von BK-Herr Kemper | 15.08.2020 | eingestellt unter: Science-Fiction

4Ground: Skylabs Terrain

4Ground wird MDF Modelle von Skylabs Terrain vertreiben und zeigt ein Preview des „M.A.M.M.O.T.H.“-Fahrzeugs.

4Ground Skylabs Terrain M.A.M.M.O.T.H 4Ground Skylabs Terrain M.A.M.M.O.T.H2 4Ground Skylabs Terrain M.A.M.M.O.T.H3 4Ground Skylabs Terrain M.A.M.M.O.T.H4

4Ground – Skylabs Terrain – M.A.M.M.O.T.H

Hello all,
We have another sneak peek into the design studio today and there’s not much sneaky about this awesome kit from our new independent designer

Skylabs Terrain
This mammoth of a kit has been appropriately dubbed…well “ M.A.M.M.O.T.H“ of course which stands for Military And Mobile Operations Trauma Hub!
This kit has many removable components such as the roof for easy access to even armoured panels to keep your troops inside safe from enemy fire while they recover!
This mobile medway will be rolling onto our site in the near future in a metallic gunmetal finish!
Comment below on what you think and if your excited for this debut release from Skylabs Terrain.
Also don’t forget to go visit their site to see what other awesome kits they have available!
Quelle: 4Ground FB
BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für Killteam und 40k

27.02.202140
  • Science-Fiction

Anvil Industry: High-Tech Drop Troopers

27.02.2021
  • Postapokalypse

Punkapocalyptic: Previews

27.02.2021

Kommentare

  • Ziemlich cooles Teil! Irgendwo zwischen Jawas und 40k.

    Diw Ketten sind interessant, hoffe, die halten bei der Drehung…
    Bisschen wenig Sicht allerdings.
    Und dürfte insgesamt gern mehr kleine Details haben, so dass man die Plattenbauweise nicht so sieht. U.a. mit verschiedenen Stärken ginge das vermutlich gut. Das alte Spiel halt. ^^

  • Nicht übel,
    Die Seitenreling links & rechts sind zu klobig, der Treppenaufgang hinten müßte anders gestaltet sein, eher als Klapptor nach unten mit integrierter Treppe ps. wie kommt man auf das Dach..
    Die sicht des Fahrers ist zu stark eingeschränkt, währe besser das wie bei Grubbenladern zu machen (Seuerpult mehr nach vorne und extra Fenster nach schräg unten).
    Für Waffenplattformen ist ja genug Platz, egal wo, ist gut gelösst.

    Danke

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.