von BK-Christian | 22.09.2019 | eingestellt unter: Community, Crowdfunding

Tabletop Workshop: Danke, Update und Kickstarter

Der Michael hat was zu sagen. Leihen wir ihm also unsere Ohren.

Manchmal kommt es bekanntlich anders, als man denkt: Daher geht dieses Video nicht nur leicht verspätet online, auch das eigentliche Thema muss leider verschoben werden … Warum und wieso erfahrt Ihr natürlich im Video! Dafür gibt’s aber auch gibt’s ein dickes Dankeschön für Euer Feedback zur vorherigen Jubiläums-Folge – viel Spaß!

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Clubs

Clubvorstellung: yvolve Holodeck

09.07.20243
  • Conquest
  • Hobbykeller

Conquest First Blood: Erste Eindrücke vom neuen Regelset

05.07.202414
  • Community

Community: Serverausfälle bei mehreren Firmen

05.07.202412

Kommentare

  • Danke für den vorab Einblick ins Buch. Das Layout sieht schon Mal gut aus. Wie schon gesagt, ich bin definitiv dabei.

    Wusste das mit den Lösungsbüchern noch gar nicht. Interessant. Ja, die Spieleszene ist wohl sogleich klein als auch vielseitig.

    Klingt so, als hätten sich Gerard und Michael schon im Vorfeld viel Gedanken gemacht, so dass die KS Realisierung nicht mehr all zu viele böse Überraschungen bereithalten sollte. Aber wenn es Verzögerungen geben sollte, denke ich mir auch hier: lieber zwei, drei Monate später, weil man sich verschätzt hat, als ein schnell hingeschludertes Produkt.

    • Ich vermute, dass das Buch schon zum grössten Teil fertig ist.
      Und ein hingeschludertes Projekt kann ich mir bei beiden nicht vorstellen. Zum einen würden sie ddabei ihrern hervorragend Ruf, den sie im Hobby haben schädigen und zum anderen wirken beide mehr als professionell.

      • Danke vielmals für die Vorschuss-Lorbeeren, aber das Buch ist bei weitem noch nicht fertig 🙂

        Gerard und ich haben seit etwa einem halben Jahr zunächst am Konzept gearbeitet und viele Stichworte ausformuliert, um den Umfang des Buchs besser abschätzen zu können. Parallel wurden natürlich die ersten Sachen gebaut, hierbei haben sich dann auch die Schablonen entwickelt. Schließlich haben wir die ersten Test-Strecken fotografiert und unsere Grafikerin mit Input versorgt, damit sie erste Probeseiten gestalten konnte. Dann standen noch Firmengründung und ein paar bürokratische Sachen an – und alles neben unseren üblichen Tätigkeiten und Jobs. Und teils auch auf Entfernung, denn Gerard und ich wohnen ja etliche hundert Kilometer voneinander entfernt.

        So ein Buch entsteht daher kaum nebenbei, ich werde daher in diesem Herbst auch keinen neuen MODULAR DUNGEON-Kickstarter starten, um mich in etwa 2-3 Wochen nach der Auslieferung der letzten Sets voll und ganz aufs Buch konzentrieren zu können 🙂

        Den Entstehungsprozess des Buches wird man übrigens mitverfolgen können: Als Stretch-Goals sind alle 1-2 Wochen „Video-Tagebücher“ geplant, in der neue Seiten, Ideen Schablonen, Bauprojekte etc. immer wieder vorgestellt werden.

  • Seeeehr cool und auch von mir ein riesen großes Danke für alles was ihr bisher für das Hobby geleistet habt.

    • Hallo Michael, klasse Sache. Wenn man nur Paypal hat, kann man als Late Pledge einsteigen, oder? Dann verpasse ich zwar den Early Bird Run, aber das ist ok.

      • Kickstarter scheint es endlich hingekriegt zu haben auch was anderes als Kreditkarte zu nehmen. Lastschrift! Angenehme überraschung gerade, die olle Karte nicht erst suchen zu müssen.

    • Danke für den Hinweis! Und schon einen early Bird ergattert!

      Hehe, ich komm mir vor, wie beim Konzertkartenkauf bei Rammstein 😉

    • Danke Euch allen 🙂 Wahnsinn, was da grad auf Kickstarter abgeht – hätte wir nicht gedacht!

      Ja, eine PayPal- bzw. Late-Pledge-Option werden wir nach Ende der Kampagne einrichten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.