von BK-Rene | 22.10.2019 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Master of Sumo: Kickstarter läuft

Von Zenitminiatures kommt ein weiterer Miniaturenbrettspielkickstarter

Übersicht

Master of Sumo ist ein Arena-Brettspiel mit Miniaturen für 2-4 Spieler.

  ZM Minis ZM Overview ZM How To

Die Minis der Kämpfer sind im Chibi-Stil gehalten umfassen für ein Spiel in dem es um Sumo Ringer geht, aber eine ziemliche Bandbreite an Charakteren.

ZM Minis2 ZM Minis3

Das Projekt ist noch nicht vollständig finanziert, läuft aber auch noch bis zum 10.11.

 

Pledges

Ganz simpel, es gibt genau eine Stufe das Spiel zu erwerben:

ZM Pledge1 ZM Pledge2 ZM Pledge3

Master of Sumo (39€)

• Master of Sumo core box
• All applicable Stretch Goals

Dazu kommen noch etwa 14€ für Versand nach Europa. Für 5€ extra bekommt man einen einzelnen zusätzlichen Kämpfer, der verdächtig an eine bekannte Sagen (und Manga) Figur erinnert.

ZM Addon

Stretch-Goals

Wie für Kickstarter üblich sind noch einige Zusatzinhalte geplant, sollte mehr Geld als benötigt zusammenkommen.

ZM Stretch Goals

Quelle: Zenitminiatures auf Kickstarter

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Darkest Dungeon: Brettspiel Kickstarter

21.10.20208
  • Brettspiele

Knight Models: Knight Games

16.10.20204
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Ludus Magnus: Nova Aetas Renaissance

14.10.202011

Kommentare

  • Ich kann nur wenig mit Manga/Anime/Asien anfangen, aber das gezeigte hat einen gewissen charm… putzig.

    Aber: KS=Doof 😉

  • Nur schade, dass so „kleine, ambitionierte“ KS, die nicht mit Miniaturen um sich schmeißen,inzwischen kaum noch Land sehen.

    Für sowas war KS m. E. eigentlich mal gedacht und nicht, damit große etablierte Firmen ihr (geringes) Risiko minimieren und es als eine Vorverkaufsplattform nutzen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.