von BK-Nils | 14.11.2019 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Weitere Adeptus Sororitas Vorschau

Das Armeeset für das Adeptus Sororitas ist erst der Anfang, Games Workshop geben eine große Vorschau auf weitere Einheiten und ein besonderes Charaktermodell der Schwesternschaft.

Sisters of Battle: Beyond the Box

This weekend, the Sisters of Battle Army set goes on pre-order, and the hype is huge. So huge, in fact, that we expect it to sell very quickly. The best way to secure this celebratory launch box is to set an alarm for Saturday according to the map below and get yourself over to games-workshop.com to pre-order your copy.

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 1

This map shows when the Games Workshop webstore will update. Note: all the times are GMT, so you may need to do a little calculating to work out your local time.

The Sisters of Battle Army Set is only the beginning, designed to celebrate a whole new range of Adepta Sororitas. Hot on their power-armoured heels will be an entire sisterhood of fanatical warriors unleashed in multipart plastic early next year.

Let’s take a look at what’s coming, eh?

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 2

To prove it, today we’re unveiling LOADS of kits you might spot in the new Adepta Sororitas codex, starting with…

Battle Sisters

Any Adepta Sororitas army will want loads of Battle Sisters – so it’s just as well that the upcoming multipart kit for these terrifying arbiters of faith and fire is so good. Perfect for bolstering your Battle Sisters from the Army Set, this kit is packed with options for arming your squads with special weapons, heavy weapons, neat accessories and a ridiculous number of heads.

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 3 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 4 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 5 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 6

What’s more, this set also builds you Dominions, forward-scouting vehicle killers and special-weapon wielders, as well as Celestians, elite bodyguards who’ll carve up anyone who dares attack your Canonesses. These units are marked by their own special components.

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 7 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 8

New Champions

The new Adepta Sororitas army adds new depth to the Sisters of Battle, bringing classic units back and new units to the fore that will help flesh out your collection and the world they inhabit. The Dialogus and Hospitaller, vital supporting Characters, return with stunning new models, alongside a reimagined Imagifier.*

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 9 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 10 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 11

Meanwhile, a multipart Canoness gives you your own customisable commander for the Adepta Sororitas, armed for any of your battlefield needs – or just for what you personally think would be the most fun to paint.

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 12

Junith Eruita

The heroes of the Sisters of Battle aren’t just Living Saints, like Celestine – among their number are storied commanders as legendary as any Space Marine Captain. Perhaps foremost among them is Junith Eruita, a Canoness Superior of the Order of Our Martyred Lady with a centre-piece kit so magnificent it rivals any model in the Warhammer 40,000 range!

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 13

This massive model is as gloriously over-the-top as Sisters of Battle classics like the Exorcist or Penitent Engine. It’s a floating pulpit with a massive aquila on the front and skeletons holding heavy flamers on the bottom.**If you don’t want to drop everything and worship the Emperor after seeing this model, then we don’t know what to say to you.

Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 14 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 15 Games Workshop Sisters Of Battle Beyond The Box 16

And that’s just a sample of what’s on the way for Sisters of Battle – we haven’t even BEGUN to look at Retributors, Zephyrim, the Battle Sanctum, or the other datasheets in the codex yet…

Pre-order your new Adepta Sororitas with the Sisters of Battle Army Set this weekend – and stay tuned for more Adepta Sororitas reveals in the coming weeks and months.


* Known around these parts as a Re-Imagifier!
** Nothing adds fire to a sermon like a pair of heavy flamers…

 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

FW: Adeptus Titanicus – Crucible of Retribution Vorschau

01.10.20202
  • Warhammer 40.000

GW Wochenvorschau: Space Marines und Necrons

28.09.202012
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

GW: Eweiterungsbücher und Gelände

26.09.202020

Kommentare

  • „…und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von…“

    Machen die mich doch noch schwach?
    Welche Freiheiten bietet hier wohl die Multipart-Teilung? Angesichts dieser Bilder habe ich schon Lust auf ein halbes bis dutzend ausgewählter Sororitas-Modelle. Zum Bauen, Umbauen und Malen. Verdammt.

    • Geht mir inzwischen ähnlich. Ein paar Sachen sind schon ganz schön. Aber da ist auch viel emotionsloses Schulterzucken.
      Der Altar wäre ganz nett. Man müßte mal sehen, ob man den auf ein Rhino getackert bekommt.

    • Bei mir ist selbiger skill auch schon lange maximiert. Allerdings habe ich beim letzten Levelaufstieg durch geschicktes multiclassing das Talent „Spielt trotzdem Underworlds“ erworben. 😀

      • Ich level diesen Skill auch immer weiter. 😀
        Bei mir is BB die Ausnahmen.

        Is aber ehr wegen Regeln/Powerspirale usw. , die Minis interessieren mich immer noch und werden auch noch manchmal gekauft.

      • Die Minis sind grandios, keine Frage. Der Hintergrund ist grandios, keine Frage. Aber ich will das System dahinter auch nicht mehr spielen.
        Von daher ist meine: Immunität (Gamesworkshop) auch schon auf Lvl. 5. 🙂

    • Wieso deckelt ihr das denn bei 5?
      ;P

      War auch lange Jahre komplett resistent, aber ein gewisses Grundinteresse an den Welten und Figuren ist einfach noch da.

  • Ich war gestern Abend echt sprachlos.

    Die neuen Sororitas sind noch viel besser geworden, als ich mir sie vorgestellt habe. Alle neuen Miniaturen sind sehr, sehr, sehr geil.

    Das wird für mich dann zwar auch sehr teuer, aber hier gebe ich mein Geld ohne zu zögern mit Freuden aus.

    Ich bin da gerade sehr glücklich.

  • Bis auf den fliegenden Eierbecher sind die Minis cool geworden.

    Die Gesichter gefallen mir zwar alle nicht aber da ja für alle Modelle Helme dabei sind ist das zum Glück nicht schlimm.

    Aber der Eierbecher geht gar nicht. Taugt aber bestimmt für den einen oder andern Umbau.

  • Einer Armee werde ich widerstehen können, aber ich hoffe sehr auf eine vernünftige Kill Team Box. Das wäre super, denn die Sororitas sprechen mich schon sehr an.

  • Ich bin ein großer Fan der alten Sororitas und muss sagen das mir bis auf die Fahrzeuge und einige Spezialmodelle die neuen nicht wirklich zusagen. Zumal man diese wahrscheinlich auch schlecht in bestehende Armeen eingliedern kann aufgrund ihrer Größe, was bei Fahrzeugen noch gehen wird.
    Zur not wer ich mir nur Bits von den neuen Sororitas besorgen um meinen Licius-Pattern Warhound nochmal zu ein wenig überarbeiten (hab aus dem einen Soro-Warhound gemacht).

  • imho

    Die Roben flattern mir viel zu doll, ist durch zurückgenommene Bemalung hoffentlich zurückzunehmen.

    Die Visagen sind z.T. gru-sel-ig.

    Die Kanzel finde ich arg hässlich, passt zum Gesicht der Pilotin.

    Die Hospitallerin hat eine sehr sehr seltsame Beinstellung, erinnert mich an mich im Fitnessstudio in der Po-Maschine.

    Durch die Bank sind die Beine etwas zu lang, was schade ist angesichts der gelungenen Proportionen der Primaris.

    Fazit:
    Werde mir trotzdem mal ein Trüppchen holen.

      • Ich halte ja nicht nichts davon, sondern gehe auf konkrete Punkte ein. In der frohen Hoffnung, dass GW doch das eine oder andere Feedback erreicht. Und darum versuche ich, mein Feedback so detailiert und begründet wie möglich zu halten.

        Ich hols, weil ich Sisters grundsätzlich toll finde. Und ich werde kucken, was ich dran hinbiegen kann:
        – Gesichter werden behelmt, easy. Aber einige Gesichter kann man auch durch Bemalung retten, das Vorab-Model mit der üblen Hackfresse habe ich schon in „echt hübsch“ dank Pinselstrich gesehen.
        – Kanzel wird irgendwo reinverwurstet, vielleicht auch zerlegt.
        – Proportionen versuche ich, duch Bemalung zu optimieren. Oder per Bastelei, vielleicht „müllige“ Bases, um die langen Beine zu kaschieren, oder Taschen an die Taillen, mal kucken.

        Und hey, immerhin habe ich nicht über den Preis gemeckert 🙂 (Den ich für die Box für deutlich zu hoch hielt, bis ich gemerkt habe, dass noch ein Codex mit drinnen steckt)

  • Die gefallen mir durch die Bank weg ganz gut, langsam steigt GW bei mir wieder etwas höher im Ansehen, letztens die Chaoskrieger und die Damen hier jetzt auch. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.