von BK-Marcel | 13.12.2019 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Watchdog

BK Adventskalender: Tür Nummer 13

Um ein Chaosritter zu werden, bedarf es Zeit, Geduld, Schaum und Worbla wie es unsere heutige Tür beweist.

Wir haben tief graben müssen, aber dadurch dieses schicke Projekt auf RPF finden können, bei dem der User Drack eine Chaosritterrüstung für sich baute. Es ist sehr spannend zu sehen, wie aus Sprühschaum und Worbla ein so großartiges Kostüm entstehen konnte:

BK Adventskalender Chaosritter10 BK Adventskalender Chaosritter9 BK Adventskalender Chaosritter8 BK Adventskalender Chaosritter7 BK Adventskalender Chaosritter6 BK Adventskalender Chaosritter5 BK Adventskalender Chaosritter4 BK Adventskalender Chaosritter3 BK Adventskalender Chaosritter2 BK Adventskalender Chaosritter1

Schaut unbedingt in den Thread rein, dort gibt es mehr Fotos, Tutorials und Anmerkungen von Drack zum Projekt. Den Thread findet ihr HIER.

Morgen öffnen wir dann eine weitere Tür für euch.

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Neuheiten für Warcry und Necromunda

24.10.202019
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Neuheiten für die Nebensysteme

19.10.202011
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Sport und Skirmish Preview

18.10.202027

Kommentare

  • Toll gemacht! Erinnert mich wieder schmwerzlich daran, dass ich gerne einige der Warhammer Age of Reckoning Designs als Modelle haben möchte…

  • Irgendwie seltsam. Gut, ich habe kein Bezug zu LARP und bin deswegen vielleicht zu kritisch. Aber. Da baut der mit großem handwerklichem und künsterlischem Geschick die Tzeentch Chaosrüstung vor dem Herren…..

    malt sie dann rot an und schnappt sich ein (im Vergleich zur Rüstung) billiges Khorne-Schild.

    Das soll mal einer verstehen.

    • Hi,
      den Umstand kann ich Dir nicht erklären, aber das dürfte kein LARP sein, sondern Cosplay. Für LARP scheint mir die Rüstung, die ja u.a. aus Pappe zu bestehen scheint, nicht stabil genug. Da müsste sie den einen oder anderen Schlag vertragen und da eignet sich dann eher Schaumstoff oder Metall.

    • Genau das ist mir auch sehr störend aufgefallen. Da wird schon das Tzeentch-Design so aufwändig reproduziert und dann fällt der Schild so offensichtlich stilistisch daneben.
      Wohlgemerkt: sehe überhaupt kein Problem mit ziselierter Ausrüstung bei Khorne-Anhängern – auch dieser Chaosgott ist in sich nicht so einseitig und seine Verehrer mannigfalig und nicht alle nur stumpfe, plumpe Schlächter. Auch kann uneinheitliche Ausstattung bei Chaosanhängern gut wirken (Erbeuten verschiedener Gegenstände ist schließlich sogar integraler Teil des Pfades der Verdammnis). Hier wirkt es allerdings so fremd zusammengeworfen, dass es gegen die Überzeugungskraft wirkt. Und das war doch offensichtlich und ziemlich unnötig (angesichts des Könnens bei der Rüstung). Schade.
      Trotzdem: Respekt vor der Arbeit.

  • Oh nein …oO
    Da baut einer ziemlich gut das Souveränset des Auserkorenen nach, Tzeentch, ist klar – und malt es rot an, mit Khorne-Schild!!!! – Blasphemie drückt es am deutlichsten aus!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.