von BK-Herr Kemper | 22.09.2018 | eingestellt unter: Fantasy

Dark Sword: Neuheiten

Dark Word hat neue Miniaturen im Shop.

Dark Sword Sept Neu Dark Sword Sept Neu2 Dark Sword Sept Neu3

Female Paladin – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu4 Dark Sword Sept Neu5 Dark Sword Sept Neu6

Female Sorceress – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu7 Dark Sword Sept Neu8 Dark Sword Sept Neu9

Male Elven Warrior – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu10 Dark Sword Sept Neu11 Dark Sword Sept Neu12

Sturm, Male Wizard – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu13 Dark Sword Sept Neu14 Dark Sword Sept Neu15

Sloth Druid – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu16 Dark Sword Sept Neu17 Dark Sword Sept Neu18

Frankie, the Pug Warrior – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu19 Dark Sword Sept Neu20 Dark Sword Sept Neu21

Kitty Cat Dragon – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Dark Sword Sept Neu22 Dark Sword Sept Neu23 Dark Sword Sept Neu24

Dobermann Pinscher Dog – 28mm Heroic – Metall – 9,99 USD

Quelle: Dark Sword Miniatures

 

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Terrain / Gelände

Reaper Miniatures: September Neuheiten

17.09.20211
  • Carnevale

Carnevale: Flame That Burns Underwater

17.09.20213
  • Fantasy

Scibor Miniatures: Neuheiten

16.09.20211

Kommentare

  • Von den Posen her war ja Dark Swords immer schon etwas old-school indem die Figuren meist eher wirken, als würden sie für ein Gemälde posen. Gerade für Maler sicherlich spannend, wenn man genau diesen Stil mag.
    Aber so langsam sehe ich x Hersteller, die für mich persönlich mehr Spannung mit ihren Sculpts erzeugen. Irgendwie wird DS für mich sehr repetativ und drehen sich in ihrer Design-Nische nur noch im Kreis. Das xte Butgfräulein, der xte Ritter. Auch wenn man sich bewußt nur in diesem Genre bewegen will, schließt das Abwechslung nicht aus

  • Tom Meier hat nur die ersten vier klassischen Fantasyminiaturen geknetet.
    Inzwischen ist der Entdecker der Verwendung von Green Stuff für das Modellieren von Ministuren 60 Jahre alt geworden und hat noch immer nichts von seiner Klasse verloren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.