von BK-Markus | 27.06.2017 | eingestellt unter: Pulp

Harry Potter: Todesser auf Besen

Knight Models präsentieren ein Preview Bild eines Todesser auf Besen.

Harry Potter Todesser Auf Besen

Happy 20th Potterversary!
Yes! There will be brooms!

Quelle: Knight Models auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Steel Samurai

26.11.202016
  • Pulp

Crooked Dice: Previews

26.11.20202
  • Batman / DC Universe

Knight Models: Neue Preview und mehr

26.11.20204

Kommentare

  • Nett, kriegen wir auch mal das No-Name Kanonenfutter zu Gesicht. Bei der bösen Fraktion der Harry Potter Spiels muss man auf jedenfalls gut schwarzen Stoff malen können…

  • Das ist definitiv eine der besten Püppchen die ich seit Jahren gesehen habe. hier stimmen die Details, der Entwurf und die Dynamik. Pflichtkauf…

  • Jopp, der ist sehr, sehr cool, da kann man wenig sagen. 🙂

    Ich hab leider jetzt schon Kopfschmerzen,w enn ich an die Preise denke, aber rein von den Minis her ist die Harry Potter Reihe definitiv sehr cool!

  • Schickschick. Mit dem Umhang haben das Mierce schon bei den Dreaguth gemacht. Würde mich nicht wundern, wenn KM das bei den Dementoren auch so machen werden. Sieht sehr cool aus

  • Also die Pose ist gut aber der Umhang versaut mir die Mini.
    Genau umgekehrt zu den anderen HP Minis.

    Aber sind ja eh nur Render, also erstmal abwarten.

  • Also alle Teaserbilder zum Harry Potter Spiel waren bisher real gegossene Zinn Miniaturen die mit grauem Primer behandelt wurden und keine Render.

    Wie Ralf schon sagt, das ist auch in diesem Fall eine reale Miniatur, die so gegossen und dann geprimert wurde um die Details besser sichtbar zu machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.