von BK-Markus | 08.04.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: April Neuheiten

Freebooter Miniatures präsentieren die April Neuheiten für Freebooter’s Fate.

Ahoi ihr Freibeuter,

Spezialisten auf dem Vormarsch! Die Bruderschaft bekommt gleich zwei, der Kult eine!

Freebooter’s Fate April Neuheiten 01

Den Anfang macht Viscero. Ein Spezialist der Bruderschaft.

Er besitzt einen 360° Sichtbereich.

Er kann Sturmangriffe in seinem Rückenbereich ausführen und nach hinten attackieren, ohne sich umdrehen zu müssen.

Preis: 11,90 EUR

Freebooter’s Fate April Neuheiten 02

Der Kult erhält eine weibliche Spezialistin, die auch für die Bruderschaft kämpft: Johanna Weiss.

  Die ehemalige Cazadorin erlernte die dunkle Kunst der Anrufung und schwächt alle Gegner in ihrer Nähe.

Preis: 11,90 EUR

Alle Neuheiten sind ab sofort erhältlich.

Euer Freebooter Team

Quelle: Freebooter Miniatures

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

KoW Armada: Regelimpressionen

20.10.20201
  • Fantasy

Ninja Division: Super Dungeon Conquest Preview

20.10.2020
  • 3D-Druck
  • Fantasy
  • Science-Fiction

OPR: Oktober Patreon

20.10.20201

Kommentare

  • „Die Bruderschaft bekommt zwei“ – und dann nur einen zeigen. Da fehlt doch noch was 🙂

    Die beiden gezeigten sind diesmal nichts für mich, aber da muss ich fast von Glück reden nachdem sonst fast immer was tolles dabei ist kommt ja kein Mensch mehr hinterher.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.