von BK-Nils | 04.06.2016 | eingestellt unter: Postapokalypse

Punkapocalyptic: Imperatrix Rabiosa

Eine wackere Streiterin die sich den Gefahren des Ödlands entgegenstellt, Imperatrix Rabiosa, erscheint für Punkapocalyptic.

Badrollgames_Punkapocalyptic Imperatrix Rabiosa (rifle with scope and small blade) 1 Badrollgames_Punkapocalyptic Imperatrix Rabiosa (rifle with scope and small blade) 2 Badrollgames_Punkapocalyptic Imperatrix Rabiosa (rifle with scope and small blade) 3 Badrollgames_Punkapocalyptic Imperatrix Rabiosa (rifle with scope and small blade) 4

Imperatrix Rabiosa (rifle with scope and small blade) – 10,95 Euro

Contains one resin miniatures and a base.

Requires glueing and painting.

Quelle: Punkapocalyptic

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf instagram.com/nerdydutchman

Ähnliche Artikel
  • Postapokalypse

Punkapocalyptic: Previews

27.02.2021
  • Postapokalypse

HF Wargaming: All that´s left

10.02.202155
  • Postapokalypse

Punkapocalyptic: The Grim

05.02.2021

Kommentare

  • Hmm, die Absicht ist klar, die Umsetzung aber nur so ok. Außerdem sind die Haare zu lang… 😉

    • Ach, ich fand Fury Road eigentlich ganz witzig. Einmal anschauen konnte man sich den Film allemal…

      • Ich will seither solche Autos bauen!
        Und noch mehr, seit ich ein ähnliches Szenario bei ner Präsentation der Berliner Dice Knights gespielt habe.
        Hach, so viele Projekte, so wenig Zeit -.-

  • Stimmt, die Minis dieses Kickstarters habe ich ja auch noch zu Hause liegen… Echt sehr schade, dass sie von den Proportionen nicht mit Eden kompatibel sind. Das war meine eigentlich Intention hinter dem Kauf.

  • ich finde die mini eigentlich stimmig.
    und fury road war klasse.
    wer den film anders erlebt hat, hatte nur einfach die anlage zu leise!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.