von BK-Nils | 23.04.2016 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Space Wolves

Die Legion der Space Wolves erreicht mit Upgradesets von Forge World die Schlachtfelder der Horus Heresy.

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES UPGRADE SET 1

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES UPGRADE SET 2 Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES UPGRADE SET 3 Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES UPGRADE SET 4 Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES UPGRADE SET 5

Space Wolves Upgrade Set – 33,00 GBP

Like the wolves of old Terra, the Space Wolves Legion’s warriors’ assaults are calculated exercises in ferocity, aimed to tear and tend until the foe lies in ruins or is driven to its death. Conditioned to hold a near-suicidal disregard for danger and trained to exploit this to the fullest on the battlefield, the heavy infantry that form the core of the Legion’s battalions are a force that has been honed in battle against the countless enemies of Mankind and, it is whispered, against their own wayward brothers.

This set contains twenty resin components – everything you need to upgrade a ten man squad of Space Marines with the armour of your Legion, or to spread throughout your army. It includes; ten Space Wolves Legion Torsos; and ten Space Wolves Legion Mk IV Shoulder Pads.

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES MK II SHOULDER PADS

Space Wolves MK II Shoulder Pads – 10,00 GBP

Since the days of the VIth Legion’s inception on Terra, it has remained a Legion apart from its fellows, its origins shrouded as it garnered a fearsome reputation for its warriors prowess as a shock-assault force as well a tireless pursuers and a peerless hunter-killer force. Unexpected violence was the Legions calling card, its campaigns unsubtle, but brutally swift.

This set includes 10 resin shoulder pads for Mk II armour featuring Space Wolves Legion iconography.

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES MK III SHOULDER PADS

Space Wolves MK III Shoulder Pads – 10,00 GBP

Since the days of the VIth Legion’s inception on Terra, it has remained a Legion apart from its fellows, its origins shrouded as it garnered a fearsome reputation for its warriors prowess as a shock-assault force as well a tireless pursuers and a peerless hunter-killer force. Unexpected violence was the Legions calling card, its campaigns unsubtle, but brutally swift.

This set includes 10 resin shoulder pads for Mk III armour featuring Space Wolves Legion iconography.

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES MK IV SHOULDER PADS

Space Wolves MK IV Shoulder Pads – 10,00 GBP

Since the days of the VIth Legion’s inception on Terra, it has remained a Legion apart from its fellows, its origins shrouded as it garnered a fearsome reputation for its warriors prowess as a shock-assault force as well a tireless pursuers and a peerless hunter-killer force. Unexpected violence was the Legions calling card, its campaigns unsubtle, but brutally swift.

This set includes 10 resin shoulder pads for Mk IV armour featuring Space Wolves Legion iconography.

Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES LEGION TORSOS UPGRADE SET 1 Forge World_The Horus Heresy SPACE WOLVES LEGION TORSOS UPGRADE SET 2

Space Wolves Legion Torsos Upgrade Set – 11,50 GBP

Since the days of the VIth Legion’s inception on Terra, it has remained a Legion apart from its fellows, its origins shrouded as it garnered a fearsome reputation for its warriors prowess as a shock-assault force as well a tireless pursuers and a peerless hunter-killer force. Unexpected violence was the Legions calling card, its campaigns unsubtle, but brutally swift.

This set includes 5 resin torsos of unique design featuring Space Wolves Legion iconography.

Quelle: Forge World

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Eldar Runenleser, Scout-Titanen und Sticker Preview

25.01.202222
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Tau, Nachmund Vigilius und Space Marines

24.01.202214
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022, Killteam und Necromunda

22.01.202224

Kommentare

    • Passt doch eigentlich ganz gut.
      Bei 30k waren sie noch ganz angepasst und im Laufe der Zeit bis 40k sind sie halt immer weiter durchgedreht und haben nun überall Pelze und Klunker.

  • nun ja als ER noch unter den Menschen wandelte waren alle wesentlich weniger mystischer/religiöser. Die Verzierungen und Runen haben ja jetzt den Sinn von schamantischen Schutzzaubern.

    Wie ist das eigentlich, Fluff bis her war ja doch, dass die Canis Helix nur bei Fenrianern funktioniert, wieso gabs dann schon eine Legion 7 bevor sie Russ überhaupt wiedergefunden hatten.

  • Tja, irgendwie cool sehen die jetzt nicht aus. Daher haben die anderen Legionen doch einen besseren Look… da würd‘ ich doch eher bei den originalen 40kler-Wölfen bleiben und die Ausrüstung entsprechend eingrenzen bzw. dann nur Fahrzeuge aus der Horus Heresy Reihe dazu packen.

  • Mir gibt das hier mehr als die 40K Space Wolfs mit ihren verwolfften Wolfsmotiven überall, Wolfspelzen mit Wolfsbrosche mit echten Wolfszähnen, in die man kleine Wölfe geschnitzt hat. Weniger ist mehr.

    • Du hast vergessen, dass sie auf Wölfe reiten…

      Ich finde es auch viel besser, wenn weniger mehr ist. Gut hier oder da wäre eine Waffe oder ein Helmset sicher noch gut gewesen

  • Ach ich finds ja auch nicht schlecht. Schlichte Details haben oft mehr Wirkung, aber man ist es so eben nicht gewohnt, speziell bei den Wölfen nicht. 😉

  • Auf einer abstrakten Ebene finde ich das Konzept ganz interessant. Zusammen mit dem oben erwähnten Fluff macht es den überladenen Stil der 40k Space Wolfs (wie ich diesen Namen hasse…) nachvollziehbarer und plausibler (wobei man so niemals etwas so beknacktes wie den Streitwagen begründen können wird). Forgeworld hat den Umgang mit Stil und Fluff von 40k einfach mittlerweile wesentlich besser drauf als die Leute bei GW selbst.

    Aber alles in allem kann ich 30k nicht mehr sehen. Irgendwie kommt mir nahezu jede Neuerung gleich vor, irgendwelche Servo- oder Terminatorenrüstungen (oder mal nen Contemptor) mit irgendwelchen minimalen Änderungen an Beinschienen, Schulterpanzern oder Verzierungen. Dazu alle Jubeljahre ein Charaktermodell ohne Helm. Evtl. sind ja die Regeln so klasse oder der ausgewalzte HH Fluff so toll, aber von außen wirkt das alles langsam stinklangweilig. Vor 30k (bzw. am Anfang als es auch noch mal was anderes gab) war ich jedenfalls an Forgeworld viel interessierter, da kam immer mal was neues aus einer anderen Ecke. Seinerzeit habe ich mir auch einiges gekauft, Freunde von mir ebenso. Nun schon ewig nicht mehr.

  • Ich habe etwas Übung gebraucht aber mittlerweile male ich echt gerne die Gesichter an besonders bei Namhaften Modellen. Das bringt einfach etwas mehr Charakter ins Modell und hebt es von den andern ab.

  • Was hier halt noch fehlt sind die Space Wolf Helme oder Köpfe. Ich finde diese haben einen größeren Einfluss auf das Model als der Brustpanzer, besonders wenn an vor den Brustpanzer einen Bolter klebt.

  • Öhmm, korrigiert nmich ruhig: ABer schmückt den schulterpanzer nicht das Symbol vonRagnar Schwarzmähne? Oder war das PH das allgemeine Ordenssymbol?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.