von BK-Christian | 30.07.2015 | eingestellt unter: Hobbykeller, Warhammer / Age of Sigmar

Hobbykeller: Der Weg nach Azeroth

Weiter geht es mit unserer Age of Sigmar Woche und heute ist Christian mit seinen Warcraft-Stormcasts an der Reihe!

Ich habe mir damals schon kurz nach dem Erscheinen des White Dwarfs meine Ausgabe und damit meinen ersten Stormcast Eternal gesichert. Da ich die Bilder der Modelle aber schon aus dem Netz kannte, hatte ich bereits vorher Umbaupläne geschmiedet und die drehten sich alle um einen echten Klassiker meiner Jugend.

Mit WarCraft 2 begann meine Liebe zu Echtzeit-Strategie und Fantasy (Das Intro!!! Wir saßen damals völlig gebannt vor dem Rechner eines Kumpels und waren einfach nur baff!), und das Spiel hat immer noch einen festen Platz in meinem Herzen (ich habe beschwingt durch dieses Projekt gerade wieder mit der Kampagne von WarCraft 3 angefangen 😉  ). Die Tatsache, dass derzeit an einer Verfilmung des Spiels gearbeitet wird, hat meinen Enthusiasmus definitiv nicht gebremst!

Warcraft_Film_Plakat

Ich wollte meinen Stormcast deshalb so umbauen, dass er an die menschlichen Soldaten aus WarCraft 3 erinnert, und deshalb hatte ich mir schon vor dem Erscheinen des White Dwarf neue Köpfe und passende Schwerter bestellt. Die Schwerter sind von Puppets War und die Köpfe von Maxmini, die ich an dieser Stelle unbedingt loben muss. Ich wollte für meine Armee genau ein Helmdesign, das es aber regulär nur im Set mit 4 anderen Köpfen gibt. Nach einer kuren Facebookanfrage war es aber absolut kein Problem meinen Wunschkopf in ausreichender Zahl zu bekommen, und die Lieferung erfolgte noch dazu wirklich schnell. Toller Service, beide Daumen hoch!

Damit ging es dann also los:

Hobbykeller_Stormcast_Christian_1 Hobbykeller_Stormcast_Christian_2

Der Umbau ging flott von der Hand, Waffe und Kopf waren schnell getauscht:

Hobbykeller_Stormcast_Christian_3

Nach einer Grundierung mit Silver von Army Painter wurde das gesamte Modell schwarz gewashed (auf dem Silberspray kann man aufgrund eines Fast-Lotuseffekts sehr schlecht malen, das Wash hebt diesen Effekt auf) und im Anschluss einzelne Teile blau bemalt:

Hobbykeller_Stormcast_Christian_4 Hobbykeller_Stormcast_Christian_5

Es folgten Lederbereiche und goldene Verzierungen. Hier orientierte ich mich an den Rüstungen des Films, die auf Bildern von der Comic Con enthüllt wurden. Am Ende sah das Ganze dann so aus:

Hobbykeller_Stormcast_Christian_6

Weitere letzte Details werden folgen und da ich durch unser Unboxing und einen Halb-Box-Kauf inzwischen eine recht große Sammlung von Stormcast Eternals habe, wird daraus schon bald eine große Armee werden.

Im Moment laufen deshalb großflächige Mal- und Bastelarbeiten. Einem der Engel habe ich dabei einen Löwenschild von Scibor und ein mächtiges Schwert der Grey Knights spendiert:

Hobbykeller_Stormcast_Christian_7 Hobbykeller_Stormcast_Christian_8 Hobbykeller_Stormcast_Christian_9 Hobbykeller_Stormcast_Christian_10

Dem ein oder anderen dürften die Bases der Modelle vermutlich aufgefallen sein… Naja, was soll ich sagen, ich habe mir die AoS-Regeln inzwischen mehrfach angeschaut und das Spiel ist einfach nichts für mich. Ich mag die Modelle, aber die Regeln sind absolut nicht mein Ding. Aus diesem Grund werde ich meine Stormcasts in eine Armee für Kings of War umwandeln, und dabei die Regeln der Hegemonie von Basilea nutzen. Die Stormcasts fungieren dabei als Elohi (Engel) und heilige Konstrukte, die ich dann als Paladine spielen werde. Das Projekt ist ziemlich umfangreich, geht aber bisher flott von der Hand und ich freue mich riesig auf mein erstes Spiel mit den Jungs.

Ich hoffe, dieser etwas spezielle Age of Sigmar Hobbykeller hat euch gefallen, schon morgen geht es hier noch einmal weiter, und wenn wir weitere Ideen haben, ist auch am Wochenende noch was drin. 🙂

Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hobbykeller
  • Summoners

Tabletop Workshop: Summoners Spielbericht

05.12.202110
  • Hobbykeller
  • Summoners

Tabletop Workshop: Summoners

28.11.20219
  • Hobbykeller

Jahresrückblick 2020: Christian hat genug

31.12.202023

Kommentare

  • @ Christian: Vielleicht kannst du die Schweife der GW Pferde (Ordensritter) als Helmzier benutzen…sofern die Skalierung passt.

  • Spaßig – seit Age of Sigmar und möglichem Shift zu Kings of War denke ich verstärkt über eine Truppe Orks im Look von Warcraft 1 & 2 nach. Natürlich nur echt mit Troll-Axtwerfern/Berserkern…

    Ansonsten: „Mein Leben für Ner’zhul.“ ^^

  • Sehr sehr geil muss ich sagen. .. super idee und super Umsetzung. Da warte ich ja gern auf Updates auf deinem Blog (oder zur Abwechslung mal wieder im mantic forum?! 😉 ) Daumen hoch!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.