von BK-Christian | 23.02.2014 | eingestellt unter: Pulp

Statuesque Miniatures: Asylum

Eine neue Miniaturenreihe von Statuesque Miniatures ist im Anmarsch.

Statuesque Miniatures Irrenhaus 1

Hier gibt es ein erstes Video:

Quelle: Statuesque Miniatures bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch
  • Pulp

Bad Squiddo Games: Neuheiten

20.10.2020
  • Pulp

Bombshell: Neuheiten

12.10.20201
  • Batman / DC Universe
  • Harry Potter

Knight Models: Batman & Harry Potter Neuheiten

11.10.202011

Kommentare

  • Also ich find die großartig. Die könnte ich mir als tolle Ziele bei einem lustigen Plot für Pulp City vorstellen. Gefällt mir richtig gut. 😀

  • sehr coole Idee, gefällt mir. Das einzig ich finde bei den Asylum Patienten die Beinstellung zu ähnlich. Es fehlt der klassisch Haldol-Patient der nur noch Tippelschritten gehen kann da er so abgeschossen wird (Haldol ist ein Medikament, ein hochpotentes Neuroleptika, das meist als Universalmittel für alle Arten von Psychosen gegeben wird, mit dem gewünschten Nebeneffekt das die Patienten ruhig gestellt sind).

    • Jupp… dem kann ich mich so anschließen… so ein paar tapsende Patienten wären ideal, um eine Zombie-Horde aufzupeppen.
      Durch die Krankenhaus-Hemden würde das ein super Szenario werden a‘ la „The walking dead – The Webfiles 4 – the Oath“…

      Ich würde mir da sicher eine Box zulegen… Zombies kann man ja nie genug haben… und die dann noch kombiniert mit den kommenden SciFi-Zombies von Mantic… schwärm….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.