von BK-Marcel | 25.08.2014 | eingestellt unter: Arcworlde, Fantasy, Reviews

Review: Arcworlde Grünhäute

Willkommen werte Leser zum Auftakt der Arcworlde Woche!

die Grünhäute

Die nächsten Tage werde Ich euer Gastgeber auf dieser Tour durch die Fraktionen von Arcworlde sein und euch die guten Seiten aber auch die Schattenseiten zeigen. Wir fangen heute mit den Grünhäuten an, den Bayourks, den Dschungel Gremlins und den Hobgoblins. Kleiner Teaser: Am Ende der Woche folgt ein Tutorial das den Inhalt dieser Review thematisch behandelt.

Inhalt:

Fangen wir damit an den Inhalt jeder der Starter zu betrachten.

Bayourk Inhat

Der Bayourks Starter enthält drei Bayourks, einen Boss und fünf Gremlins.

Gremlin Inhalt

Bei den Gremlins gibt es eine Flut an Minis in Form von jeweils fünf Gremlins mit Speeren oder Bögen sowie einem Häuptling.

Hobbo Inhalt

Die Hobgoblins sind mit nur acht Minis, drei „Bruisern“, vier eher leicht bewaffneten Hobbos sowie dem Anführer der Bande (den Ich liebevoll Hokhan getauft habe), die Fraktion bei den Grünhäuten mit der niedrigsten Anzahl an Minis.

Jetzt da wir die Masse geklärt haben kommen wir dazu wie es um die Klasse steht.

Gußgrate, Gußfilme und Oh mein Gott wie soll Ich das kleben!:

Bevor jemand Panik kriegt, der letzte Punkt hält sich stark in Grenzen, aber Ich muss ihn dennoch ansprechen.

Vorher kommen wir allerdings zu den Gußgraten und Gußfilmen.
Die Modelle sind durch die Bank grundsätzlich gut gegossen. Die Gußgrate sind ziemlich dünn und können mit einem Bastelmesser einfach entfernt werden.

Gremlin Guß  Bayourk Guß2

Die Gußfilme kamen bei mir nur bei einem der Bayourks und dem Schild des Gremlin Häuptlings vor. Die sehen schlimmer aus als sie in Wahrheit sind, da Ich diese Reste des Gußprozesses durch eine Bastelmesser und Zangen Kombi recht fix entfernen konnte.

Hobbo GußBayourk GußGremlin Guß2

Kommen wir zum letzten Punkt: Ich mag Alex, er is ein netter Typ, kann modellieren und hat nen guten Humor… Aber Ich hätte ihm am liebsten den Bayourk Boss an den Kopf geschmissen als Ich den zusammengebaut habe!!

Bayourk Stifte Bayourk Chef

Hätte Ich nicht die Arme, den Kopf und eins der Beine gestiftet würde die Mini heute noch in Einzelteilen auf meinem Schreibtisch liegen.

Bayourk Chef Guß

Zudem habe Ich scheinbar noch beim zusammenkleben etwas falsch gemacht und deswegen diesen riesen Spalten erschaffen.

Hokhan Stift Hokhan Base

Die Gefühle die Ich beim Bayourk Boss hatte kamen beim Hokhan in schwächerer Form zurück. Jedoch musste Ich hier nur die Vorderbeine stiften.

Skalas, Skalas und noch eine Skala:

Ich red nicht lang rum, hier sind die Größenvergleiche:

Skala Bayourk Skala Hobbo Skala Gremlins

Wie man an Bruder Gregorius sieht sind die Grünhäute alle einen Tacken größer als ihre Warhammer Cousins.

Fazit:

Trotz meiner Probleme mit den zwei Anführern bin Ich zufrieden mit den drei Starterboxen.
Die Gußqualität ist gut und die Gußreste lassen sich einfach entfernen. Außerdem sind bis auf die Anführer alle Modelle einteilig, was den Zusammenbau sehr beschleunigt. Wer charaktervolle Minis sucht um seine Orks und Goblins zu individualisieren oder wer einfach Orks und Goblins mag ist mit diesen Minis gut bedient.

Die Box

Schaut morgen wieder vorbei wenn Ich in die Arcworlde Box greife und die Albionnicer und Halblinge reviewe.

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Arcworlde
  • Kickstarter

ArcWorlde: The Imperials Kickstarter

25.07.20205
  • Arcworlde

Arcworlde: Imperial Tinkerer

04.07.2020
  • Arcworlde

Warploque Miniatures: Halbling und Einhorn

11.05.2020

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.