von Dennis | 02.04.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Ultramarines Film Charaktere

Codex Pictures hat Concept Artwork der Charaktere aus dem kommendem Warhammer 40.000 Film Ultramarines online gestellt.

Ultramarines - Apothecary Pythol Ultramarines - Captain Severus Ultramarines - Proteus Ultramarines - Verenor

Link: Ultramarines Movie
Link: Codex Pictures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

GW: Überarbeitete Aspektkrieger und Gelände Preview

18.01.202234
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022 und Killteam Preview

17.01.202211
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

Magabotato: Plauderrunde

16.01.2022

Kommentare

  • hm… gefällt mir weniger, vor allem die Helme find ich panne. Ich mag diesen unglaublich unrealistischen Minikopf-auf-protzigem-Risenkörper-Stil der Codex-Cover deutlich lieber.

  • Ich finde die Torsi zu dick. Wirken eher wie Pummelmarines vom Orden der mampfenden Mannen.

    • Beim Apothekarius dachte ich auch sofort: Bierbauch…

      (Ein Marine muss schließlich vieeel Bier trinken, um überhaupt was zu bemerken)

  • Die sollen das lieber den machern vom DOW2 trailer machen lassen ich glaube das kommt besser

    • Es würde ja reichen wenn sie sich für die Proportionen an dem Trailer orientieren würden.
      Neben den zu breiten Oberkörpern passen die Säulenartigen Beine und der linke Schulterpanzer des Captains gar nicht und auf den Seitenansichten wirken die Oberkörper etwas nach vorne verrutscht.

  • Sind doch nicht mal render oder konzeptzeichnungen scheinbar nur referenzbilder damit die animatoren nicht die heraldik der charaktere durcheinanderbringen.
    Basiert wohl auf einem „Standard-Mannequin“ das wohl normalhumane und nicht Astartes-proportionen hat. Die richtigen „Konzeptzeichnungen“ auf der Webseite der Galerie sehn um einiges „Richtiger“ aus. Vielleich hätte man eines davon in den beitrag posten sollen.

  • Dann hoffen wir mal, dass die Macher sich dann auch an die „richtigen“ Konzeptzeichnunge halten.

  • Zum Glück steht da „Not final 3D Model“. Also so gefallen tun se mir auch nicht. Alles zu filigran. Erinnern mich eher an die Stormtrooper aus StarWars. Ich weiß jetzt echt nicht, warum jeder andere Zeichner den SM so gut verkörpern kann und die es jetzt schon am Anfang mit den Proportionen voll verhauen…….

    Naja. Warten wir ab…..

  • Die sehen irgentwie aus wie eine vorlage eines Plüschtier Marines ^^
    Keine ahnung wie ich darauf komme.

  • @ Peter Lustig:

    Codex Pictures SIND die Jungs die schon für DoW und meines Wissens auch DoW II das Intro gemacht haben 🙂

    • Die DoW-Intro war von Blur Studio. http://features.cgsociety.org/cgfilms/cgfilm.php?story_id=2535

      Die Jungs haben übrigens auch die Warhammer Online Cutscenes gemacht.

      Codex Pictures haben unter anderem die “direct to video” Bionicle-CG Filme gebastelt.

      “The team behind Ultramarines were producers of the original trilogy of highly successful and multi award-winning BIONICLE® DVDs, made for the LEGO Company.” – steht unter News auf Codex Pictures Seite.

    • Die Schulterpanzer sind viel zu klein, insgesamt ein eher entäuschendes Design. wenn die das nicht noch mal überarbeiten geht die sache möglicherweise noch in die hose.

  • das is doch grade der witz an space marines, das die massig wirken und trotzdem schnell sind.
    warum verwandeln die die jetzt in solche eldar figuren
    aber die idee ist klasse und mit ein bisschen überarbeitung der figuren wird der film sicher hammer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.