von Dennis | 08.03.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Blood Angels Vorbestellungen

Es ist soweit, die am 03. April erscheinenden Blood Angels sind zur Vorbestellung verfügbar.

Warhammer 40.000 - Blood Angels Codex Warhammer 40.000 - Blood Angels Astorath Warhammer 40.000 - Blood Angels Lemartes Warhammer 40.000 - Blood Angels Sanguinor

Warhammer 40.000 - Blood Angels Baal Predator Warhammer 40.000 - Blood Angels Baal Predator

Warhammer 40.000 - Blood Angels Sanguinian Guard Warhammer 40.000 - Blood Angels Sanguinian Guard Warhammer 40.000 - Blood Angels Sanguinian Guard

Warhammer 40.000 - Blood Angels Todeskompanie Warhammer 40.000 - Blood Angels Todeskompanie Warhammer 40.000 - Blood Angels Todeskompanie

Warhammer 40.000 - Flesh Tearers Set Warhammer 40.000 - Flesh Tearers Pads

  • Blood Angels Codex – 22,50 EUR
  • Blood Angels Todeskompanie (5 Modelle) – 26,00 EUR
  • Blood Angels Sanguinische Garde (5 Modelle) – 26,00 EUR
  • Blood Angels Baal Predator – 39,00 EUR
  • Blood Angels Astorath – 15,00 EUR
  • Blood Angels Lemartes – 15,00 EUR
  • Blood Angels Sanguinor – 17,50 EUR
  • Blood Angels Expugnatorgarde Veteran – 13,00 EUR
  • Flesh Tearers Ordensmeister Gabriel Seth – 15,00 EUR
  • Flesh Tearers Schulterpanzer – 7,80 EUR

Link: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

GW: Überarbeitete Aspektkrieger und Gelände Preview

18.01.202235
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022 und Killteam Preview

17.01.202211
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

Magabotato: Plauderrunde

16.01.2022

Kommentare

  • > Der große Turm würde sich mMn auch bei Laserkanone oder Maschinenkanone
    > gut machen.
    der Turm ist doch der gleiche wie beim „normalen“ Predator.
    Aber wenn es den Gußrahmen einzeln zu kaufen gabe wäre echt ne Option

    Ja die Waffenoptionnen sind wirklich gelungen. Gerade die Armwaffen der Sanguinische Garde haben es mir angetan. Aber nur dafür die ganze Box kaufen? 🙁

  • Zaehlt mal einer die jetzigen charaktermodelle…

    Abgesehen von Fluegeln und Muskelpanzerung Top!

  • Ich persönlich finde die figuren top! mich würde es nur jetzt schon stark interessieren wie GW den Sanguinior und Astorath in den Hintergrund eingebaut haben! meine die haben vorher nie erwähnung gefunden!
    bei der Sanguinischen Garde ist das das selbe!

    • Das haben Protektorgarde und Expugnatorgarde genaugenommen vor dem letzten Codex Space Marines ja auch nicht.
      Die Galaxis ist groß und die Imperialen Archive doch eher unvollständig.

  • woah verdammt, die Garde macht mich fertig… da überlege ich doch direkt ob ich nicht wieder eine kleine Spack Marine Truppe aufstelle

  • Hm… haben die dickere Rüstungen als normale SM´s oder sind die Bilder ein wenig verzerrt ? Bei mir sehen die etwas „pummeliger“ aus?!?

  • Die Bllod Angels waren ja damals meine erste Armee von GW überhaupt und ich bin wirklich überwältigt von den neuen Miniaturen. Gerade bei der neuen Todeskompanie kann man so mittlerweile gar nicht mehr zwischen Plastik und Metall unterscheiden. Auch die Sanguinische Garde gefällt mir sehr gut, auch wenn es sehr mutig von GW ist einen Bausatz zu veröffentlichen, den jeder Speielr vielleicht nur einmal brauchen wird.

    Also ich freue mich und kann den April kaum mehr erwarten…

    • Die sind wohl auch eine Elite-Auswahl, man kann also durchaus mehr als einen Trupp nutzen 🙂

    • Ich werde mir den Garde Bausatz 3x zulegen nur wegen der Jumppacks, und ich spiele gar keine BA 😉

      Also wer auf die Jumppacks verzichten kann, hätte dann ein paar davon abzugeben 🙂

    • Hi! Ich habe das schonmal bei uns im Club diskutiert. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass dieses Gerücht durch den Harbinger entstanden ist, der zwar gut gepanzert ist aber eben mit 13,12,10 (glaube ich) nur fast ein schockender „Landraider“ ist. Also, wohl eher nur ein Gerücht das auf einem Gerücht basiert. ^^

      • Der Landraider kann „schocken“. Er wird Hintergrundtechnisch von einem Thunderhawk Transporter abgesetzt. Es wird so erklärt, das die BA Techmarines gerne die Motoren modifiezieren um die Fahrzeuge schneller zu machen, aber die der Land Raider sind einfach zu alt und zu kompliziert, also werden sie mitten im Kampf abgesetzt.

  • Der Raider schock des ist fakt ^^

    Und die Sanguinische Garde kann man mehrmals einsetzen, da braucht man ned nur eine Box… Zum Halten von Missionszielen ist es wichtig mehrere zu haben 😉

  • Die Black Box ist vorhin angekommen und ich muss sagen ich bin begeistert! Die neuen Grussrahmen der Garde und der Todeskompanie sind auf aller höchstem Stand uns super detailliert!
    Im Codex ist leider kein Bild vom Stormraven und der Landraider kann wirklich shocken, seine Truppen dürfen danach aber nicht angreifen. Die meisten Fahrzeuge sind nun schnelle Fahrzeuge und generell sieht der Codex sehr spielbar und recht durchdacht aus…

    • Gibt es jetz den scheiß stormraven oder nicht? (Ich persönlich fand de nsowieso ned fluffgetreu, da die ultras den dan nauch einsetzen müssten, es aber ned tun, usw. Außerdem war 12 modelle + cybot + sturmkanone …. schon etwas zu viel für so ie nteil; und wie hätte ei nCybot in ne nLR reinkommen solln?)

      • Als ob die Ultras alles einsetzen was andere einsetzen… Donnerwölfe bei den Ultras? Baal Predator? Da gäbe es nioch so manch anderes Beispiel 😉

        Außerdem wird gemunkelt, dass die Grey Knights den Stormraven auch einsetzten 😛

      • GW kann ja schlecht alle Ideen, die sie für die Marines haben in einem Codex auf einmal rausbringen. Wenn sie es täten, würden sich alle aufregen, weil es für gefühlte 100 Einheiten keine Modelle gibt. Wenn sie alle Modelle dazu auf einmal raushauen würden, würden sich alkle beschweren, das man sich all die coolen Sachen nicht leisten kann.
        Könnte mir vorstellen, das der im nächsten Codex dann auch drinsteht und Flammenpistolen ihren Weg zurück zu den Codexorden finden.

      • Außerdem kostet er genügend Ounkte um nicht zu übermächtig zu sein finde ich. Da find ich schon härter, das jeder taktische trupp nen land raider als transporter bekommen darf.

      • Naja so Mighty ist der Stormracen von seiner Kapazität auch nicht, entweder einen Cybot oder 12 Mann oder 6 Mann mit Sprungmodul, geht eigentlich schon. Bezüglich den Ultras, ein konventioneller Orden benutzt konventionelle Taktiken. Die Ultras sind ja der „vorzeige Orden“ und wenn ein anderer Orden etwas neues bekommt, meckern gleich DA und Ultra Spieler. FAZINIEREND!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.