von Dennis | 09.04.2010 | eingestellt unter: Magazine

Tabletop Insider: Ausgabe #3 fertiggestellt

Neues vom Tabletop Insider, Ausgabe 3 wurde fertiggestellt und wird nächste Woche auf der RPC 2010 in Köln präsentiert.
Tabletop Insider 3

Was lange währt… ist endlich geschafft…
Tabletop Insider 03 ist in Druck und wird in der kommenden Woche verschickt!
Für das lange warten entschädigen hoffentlich 16 Seiten mehr Inhalt und einer von zwei alternativ beigelegten gratis Gußrahmen. Mehr über die kommende Ausgabe samt einem blätterbaren “low-res” PDF folgt in Kürze.

Link: Mephisto

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Magazine

Joseph A. McCullough: Old Bones

29.01.20231
  • Magazine

Fanworld Community Report: Ausgabe 2

23.01.20226
  • Community
  • Magazine

28Mag: Ausgabe 4

15.01.20226

Kommentare

  • Bin mal gespannt, ob sich das lange warten gelohnt hat, oder doch eine menge „Kalter Kaffee“ durch die lange verzögerung drinsteht.

  • Na endlich. Ich glaub, ich war mehr als 10 mal im Zeitungslanden und immer hieß es nur: „Veröfentlichung ist verschoben!“
    Kann mich Anonymous nur anschließen, hoffentlich nicht nur „kalter Kaffee“

    @ Brueckenkopf: Sind Euch eigentlich die Gründe für die Verspätung bekannt? So wie die Veröffentlichung gelaufen ist möchte man fast befürchten das Blatt wird wieder eingestellt

  • Aktueller als hier im Brückenkopf geht es kaum, daher werden alle Neuigkeiten in Printform irgendwie kalter Kaffee sein. Stört mich allerdings nicht, ich blättere gern mal in ner Zeitschrift, in den letzten beiden Ausgaben waren immer nette Artikel drin. Und natürlich das Universalargument: Auf dem Klo hab ich kein Internet 😉

    Werde mir den neuen Insider daher auf jeden Fall zulegen.

    • Leg Dir ein Smartphone zu… 😉
      Scherz… Ansonsten danke für die Kaufabsicht.
      Zum „Kalten Kaffee“: Wir wollen von den „reinen Neuheiten“ weg. Mit im Idealfall vierteljährlicher Erscheinungsweise ist das schon abwegig. Wir werden also mehr Schwerpunkte setzen und uns mit einzelnen Spielen oder Miniaturen intensiver auseinandersetzen. Das wird TTI03 so noch nicht ganz erreicht haben, aber ich denke, wir haben gemerkt, in welche Richtung wir gehen müssen!

  • Das Argument „Klo“ zieht immer, dewegen hol ich mir auch den WD ( ja ihr könnt mich mit Pappbecher bewerfen ), finde es nur blöd, wenn die Skaven als große Neuerscheinung dargeboten werden oder von Weihnachtdangeboten die sprache ist(ist vielleicht jetzt ein bischen überspitzt, aber so in etwa).
    Lass mich trotzdem überraschen.

  • Ich hatte mir schon ernsthaft sorgen gemacht,als ich die Zeitverzögerung mitbekommen habe. Mein erster Gedanke war schon, das es rechtliche Probleme mit GW gibt, wegen der Bilder. Das erschien mir dann aber einfach zu abwegig, das ich ein totales Printverbot der Bilder, selbst für GW , für zu abwegig gehalten habe. Eher vermutete ich, das euch einfach die Puste wegen der zwei Magazine ausgegangen ist.

    Umso mehr freue ich mich auf Nummer drei, ist gekauft, sobald ich drankomme. Und auf eure Neuausrichtung bin ich mächtig gespannt. Die Newsseite hatte ich sowieso immer als eine Zusammenfassung gesehen. Da hat mich die mangelnde Aktualität nicht wirklich gestört.

    Ich drücke euch weiterhin kräftig die Daumen, last euch nicht von den üblichen Meckerfritzen (egal ob aus dem Hobby oder aus der Industrie) aus dem Konzept bringen. Meine Sympathie habt ihr und meinen Geschmack habt ihr mit den letzten Heften sowieso gut getroffen.

    Gruß Grathkar.

  • Habe schon Ausgabe 1 und 2 und freue mich, dass 3 nun fertig ist. Bisher hat es sich immer gelohnt also werde ich auch dieses Mal zugreifen.

  • Na das freut mich zu hören, ich hatte das Magazin auch schon aufgegeben.

    Gibt es schon weitere Infos zur Gratisbeilage?

  • Endlich kommt der TTI3 *freu* hab seit der Null-Nummer alle^^

    Bin echt gespannt, was drin ist, ist auf jedenfall gekauft^^

  • Das ein Printmagazin heutzutage keinerlei Chance hat aktuell zu sein, sollte ja jedem klar sein. Dementsprechend erwarte ich von dem Magazin eher, daß es mit eigenenständigen Artikel punkten kann und die „News“-Rubrik eher dazu dient eine Zusammenfassung der verschieden Spielesystem-Neuheiten der letzten Monate zu liefern.
    Und genau das haben meiner Meinung nach die ersten beiden Ausgaben gut erfüllt
    Ich freu mich auf jeden Fall, daß das Magazin noch am Start ist
    Ciao
    The Count

  • Die ersten mochte ich auch schon und den 3. werd ich auch kaufen, wenn dann im 4. mehr detaillierte Systemvorstellungen kommen wird der erst recht gekauft und da dann evtl. auch ein Abo gemacht.

  • Ich finde das von GW langsam albern. Die aktuelle Wargames Illustrated verfügt nun über 8 Seiten mehr, nur damit zusätzliche Werbung anderer Hersteller mitgedruckt werden konnte und kostet 6,-€. Leider befasst es sich mit historischen Spielen, was ja nicht jeden interessiert.

    Trotzdem kann ein WD in einem Vergleich nicht bestehen und das ist das Problem. Der TTI hat das Potenzial dem deutschen WD Konkurenz zu machen, das bereitet GW bestimmt Sorgen und mich freuts xD

  • schön das sich mehr auf artikel und weniger auf neuheiten konzentriert wird

    ich vergleiche den TTI meist mit dem englischen irrgular magazine,
    das, obwohl von nur von Fans gemacht, doch „leider“ sogar teil professioneller aussieht als das was man teilweise im TTI sieht.

    falls ihrs noch nicht getan habt (siamtiger liest ja hier mit) sollte ihr euch die als ideenfundgrunbe anschauen.

  • Die Erste ausgabe hab ich gelesen, fand ich ganz nett, die News waren auch teilweise news. 2te Ausgabe hab ich irgenwie verpasst.
    Denke auch so ein Magazin sollte durch Artikel punkten und nciht durch news.
    Irgendwo hab ich mal folgende Erklärung für Zeitungen gefunden: „In Zeitungen lesen ältere Menschen das, was gestern im Internet stand“
    Ich werd mir die dritte ausgabe jedenfalls zulegen, solange der TTI nicht auf WD (also Werbezeitung) abrutscht ist es das beste was es an Tabletopmagazinen im deutschn Bereich gibt (ok gibt auch nicht viel, aber egal)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.