von Dennis | 27.02.2010 | eingestellt unter: Allgemeines

Tabletop Art: Resin Bases

Bases sind in! Das findet auch Tabletop Art aus München und präsentiert ihre eigene Reihe an vorgestalteten Bases.

Tabletop Art - Shaleground Bases Tabletop Art - Shaleground Bases Tabletop Art - Stonefloor Bases

Shaleground – 25mm Infanterie (5 Stück) – 4,50 EUR
Shaleground – 50x75mm Riese (1 Stück) – 5,00 EUR
Stonefloor – 50x100mm Streitwagen (1 Stück) – 6,00 EUR

Link: Tabletop Art

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Osmoticmeld: Kickstarter läuft

25.01.2022
  • Patreon
  • Science-Fiction

Cyber-Forge: Februar Patreon

25.01.20221
  • Fantasy
  • Podcasts

Great Grimoire: Januar Patreon

25.01.2022

Kommentare

  • Naja, die Stonefloor Bases find ich ok, aber die für BAses ala Shaleground nehm ich leicht bearbeitbaren Schiefer aus dem Weinberg und etwas Sand…. kein Grund dafür Geld auszugeben

  • allerdings wieder 6 euronen für nen autobase,kennt jemand nen laden der die autobases blank,ähnlich wie gw bases und dazu noch günstiger verkauft??

    mfg Axe

    • bau doch aus 2x 50×50 oder 8x 25×25 ein eigenes autobase, bischen grünes zeug, sand und fertig. base hat doch jeder dank gw genug in der bitzbox

      • ja klar,hab ne ganze kiste mit bases,aber dann muss ich die ränder zuspachteln,abschleifen,usw.usf.,is mir ehrlich gesagt zu viel aufwand,selbst bei 2 50*50 basen.
        ich finds einfach magisch das ich beim händler meines vertrauens nen 25*25er base für 5-6 cent in der grabbelkiste bekomme und nen etwas größeres einfaches stück plastik kostet 4,50? und vor allem führt er sie auch nicht einzeln…

      • Ich hab mir für sowas einfach nen A4 Bogen Plastikkarton, Stärke 2 mm, geholt und zugeschnitten. Da muss man auch nix zuspachteln.

      • is ja richtig,nen bekannter laden in berlin bietet die sogar bereits zugeschnitten auf 50*100 an aber dem ein oder anderen gefällts nicht unbedingt(inkl mir),zumal alles in meinen armeen was auf autobases steht die von gw hat,da fang ich jetzt nich an zu mischen.durch zukäufe alter figuren oder zerbröselter drachen ohne bases fehlen mir jetzt halt insgesamt bestimmt 10 stück.

  • Also ich muss sagen ich habe mir die ersten Bases schon auf den Isarauen geholt und bin sehr überzeugt von den Bases. Eine sehr schöne Verarbeitung kann ich nur weiter empfehlen. Ich habe mir allerdings die Tribal Stonefloor geholt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.