von BK-Thorsten | 26.03.2010 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Trollbloods Swamp Troll

Trolle sind blau? Nicht alle. Der sumpfige Geselle den Privateer Press uns aktuell präsentiert ist äußerst (sumpf-) grün. Vorhang auf für den Swamp Troll der Trollbloods.

Throughout the eerie bogs and marshes of western Immoren lurk voracious swamp trolls, waiting and watching. Hidden just below the surface of the shallow waters, a swamp troll waits for its prey to wander within range of its enormous, sticky tongue. At the critical moment it leaps forward, flicking its tongue with deadly accuracy and alarming strength to drag the meal into its voluminous gullet.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: 2022 Preview

18.12.202112
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Warmachine Update

22.10.2021
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Zero-Level Warlocks

02.10.20213

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.