von BK-Thorsten | 11.01.2010 | eingestellt unter: Steampunk

Götterdämmerung: Neues Szenario und Marker

Delta Dog Designz hat auf der Homepage zu seinem Skirmish Götterdämmerung ein neues Szenario sowie Marker zum Download bereit gestellt.

Ein frohes neues Jahr wünschen wir allen Spielern. Wir beginnen das Jahr mit einem Update unserer Downloadsektion wo ihr ab sofort das brandneue Szenario “Spiessrutenlauf” finden könnt. Das Szenario gibt euch einen kleinen Vorgeschmack auf das Gameplay, für das GD entwickelt wurde. Mit Erscheinen des ersten Hauptregelbuchs im Frühjahr werden viele Szenarien solcher Komplexität einfach erstellbar sein und viele neue Features dem Spiel hinzufügen.

Des weiteren haben wir für euch als kleine Spielhilfe einen Markerbogen erstellt, der viele verschieden unspezifische Marker enthält, die ihr zur leichteren Übersicht im Spiel verwenden könnt. Auch diesen Bogen könnt ihr in der Downloadsektion finden.

Götterdämmerung wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Link: Götterdämmerung Homepage
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Steampunk

Twisted: Matron WIP

17.01.2022
  • Historisch
  • Science-Fiction
  • Steampunk

Brigade Models: Ausblick 2022

05.01.20221
  • Steampunk

Twisted: Neues Concept Art

03.01.2022

Kommentare

  • Bevor ihr zusätzliches Material veröffentlicht wäre ratsam sich die Texte selber mal durchzulesen bzw das jemanden zu überlassen der mit der deutschen Rechtsschreibung vertraut ist! Alleine im ersten Absatz sind zahlreiche Rechtschreibfehler und es wird ständig zwischen Gegenwart und Vergangenheit gewechselt.

    In dieser Form ist es fast nicht lesbar!

    • Schön, dass du uns das sagst (zumindest glaube ich mal, dass der Brückenkopf mit „ihr“ gemeint ist), aber wir haben mit dem eigentlichen Szenario nix zu tun außer dass wir hier News posten. Wenn es also Fehler im Inhalt oder ähnliches gibt, dann wird sich der Hersteller, in diesem Fall DeltaDog Designz, bestimmt über Hinweise und Anregungen freuen.

      • Lieber Andarion, da Herr Kornemann scheinbar die Kommentare hier mitliest (wie aus den bisherigen Ankündigungen über Götterdämmerung zu entnehmen ist) bin ich mir sicher das auch diese Anregung auf eine vernünftige Schreibweise erhört wird. Mit „ihr“ ist demzufolge NICHT der Brückenkopf gemeint sondern eher das Team um Herrn Kornemann. Das der Brückenkopf nichts mit den veröffentlichten Szenarien zu tun hat, sollte wohl jedem klar sein!
        Liebe Grüße
        Bastian

  • Ein weißer Hintergrund bei den Markern wäre irgendwie druckerfreundlicher gewesen. Aber da ich (noch) nicht dazu gekommen bin, mir Götterdämmerung näher anzuschauen, ist das auch nur ein Kommentar am Rande. Über die Qualität der Marker kann man nicht meckern.

  • Das ist definitiv richtig, ein schwarzer Hintergrund geht bei Sachen, die ausgedruckt werden sollen, gar nicht.

    Ansonsten gefallen mir die Marker, sehen stylisch aus.

  • Szenario neu online gestellt sollte man nun noch was finden lebt damit.

    Die Marker stellen wir nochmal mit weissen Hintergrund online und optimieren die anderen Markersheets entsprechend mit.

    • Hi Leute,

      grundsätzlich rate ich allen die Marker in einer Digitaldruckerei zu drucken. Das ist recht günstig, man kann bessere (dickere) Papiere bedrucken und die Qualität ist besser.
      Eigentlich gibt es in jeder Stadt min. einen Copieshop der auch Digitaldrucke macht.

      Abgesehen davon werde ich die Marker umgehend tinteschonend neugestalten.

      liebe Grüße
      mARTin

  • Alle PDF mit Marker in unserer Downloadsektion wurden in ein tintesparenderes Farbbild gebracht und stehen ab sofort zur Verfügung.

    Gruß DELTADOG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.