von Stahly | 23.10.2010 | eingestellt unter: Allgemeines

Games Workshop: Neue WD-Abo-Miniatur

Gefunden im Jahreskatalog 2011: Die neue Miniatur für das White Dwarf Geschenkeabo.

Die Miniatur zeigt ähnlich wie der aktuelle Weltraum-White Dwarf Gromrindal losgelöst von den Spielsystem als Gyrokopterpilot. Die Miniatur soll Ende November/Anfang Dezember erhältlich werden.

Quelle: Warseer

Stahly

Stahly, Hobbyredakteur und leidenschaftlicher Sammler und Bemaler. Seit 1997 im Hobby. Erstes Tabletop: Warhammer 40k. Aktuelle Projekte: Skaven, Eldar und Ultramarines. Zusammen mit Sigur und Garfy führt er den Projektblog: http://taleofpainters.blogspot.com/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Munitorum-Umbau

22.05.20223
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neuheiten

22.05.2022
  • Terrain / Gelände

Lasercut Buildings: Gothic Ruinen

22.05.2022

Kommentare

  • Die ist schon wirklich toll! Aber ich hatte gehofft dass es ne coole 40k-Mini wird. Wobei die Fliegerbrille ja wirklich göttlich ist!

      • Das ist mir ja auch klar. Es gab aber auch schon als Abo-Figur einen Insquisitor ich glaube vom Ordo Xenos. Also war es ja nicht so abwägig… Wobei ich nochmal betonen möchte dass die Figur wirklich sehr viel charme besitzt! 🙂

  • Klasse, finde ich besser als die letzten Jahre ;-).

    Wo wir schon beim Jahreskatalog sind – weiss jemand wann der erscheint ?

  • Aber es ist doch schon üblich, dass man die letzte Jahresfigur noch nicht bemalt hat wenn die nächste kommt, oder? Ich lege die dann einfach immer etwas höher in dem Stapel/Haufen…

    • Du kennst doch die Erste Regel des Hobbys:

      Man schafft es Niemals, NIEMALS alles zu bemalen, bevor man sich neue Minis kauft.

  • Der Kleine gefällt mir auch sehr gut, vor allem der berunte Schal ist einsame Spitze!
    Aber anscheinend wissen GWs Designer gar nicht, das Gyros keine Bomben mehr abschmeissen. ^^

  • Wow, der ist genial!
    Den würde sogar ich mir, obwohl ich kein Warhammer zocke, zulegen 😀
    Zu schade, dass man den nur per Abo bekommt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.