von Dennis | 11.06.2009 | eingestellt unter: Warmachine

Warmachine: Retribution of Scyrah 360° Ansichten

Privateer Press hat zu den Miniaturen der Retribution of Scyrah für Warmachine 360° Ansichten online eingepflegt.

Warmachine - Retribution of Scyrah Narn Warmachine - Retribution of Scyrah Narn Warmachine - Retribution of Scyrah Hydra Myrmidon Warmachine - Retribution of Scyrah Phoenix Myrmidon

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warmachine

Steamforged Games: Warmachine & Iron Kingdoms im Store

13.06.20247
  • Allgemeines
  • Warmachine

Steamforged Games: Warmachine & Iron Kingdoms Manifesto

07.06.202411
  • Allgemeines
  • Warmachine

Steamforged Games: Übernahme von Warmachine

04.06.202456

Kommentare

  • Andere Jacks und es wäre die Fraktin gewesen.

    Aber die kloppen sich gerade mit Menoth um den letzten Platz, was Jacks angeht.

  • Kann mir nicht helfen, ich finde die Jacks cool!

    Das wird genau meine Fraktion! Bei den Jacks kann mit ein wenig Detailarbeit und Bemalung sicher eine Menge rausholen!

  • Die Fraktion wird eine gute Wahl sein – wenn ich die Reaktionen in deutschen Foren überblicke, wird die kaum jemand spielen, damit fällt man also auf. 😀

    Ich finde sie ziemlich übel und unpassend. Speziell die beiden Caster sehen aus wie aus den Neunzigern, richtig unansehnlich.

  • naja, mit etwas umbauaufwand lässt sich sicher einiges rausholen – allerdings weis ich nicht in wieweit stark umgebaute Modelle in Warmachine akzeptiert sind – bei WHF/WH40K ist das meist kein problem, solange die Umbauten gut sind (viele Umbauten sind auch bei offiziellen Wettbewerben wie z.B. dem GD zugelassen), aber hier könnte es in sofern problematisch sein, als dass sich viele Jacks recht ähnlich sehen und man in Folge dessen bei Umbauten oft nur schwer erkennen können dürfte, welcher das jetzt genau ist…

  • Ich werde auf meine Bases immer den Namen des Types in weiß schreiben. Sieht mMn gut aus und erfüllt seinen Zweck…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.