von Dennis | 20.03.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Gerüchte für 2009 / 2010

Auf WarSeer ist ein neuer Gerüchtethread aufgetaucht, welcher – angeblich – die kommenden Projekte für Winter 2009 und das Jahr 2010 vorstellt. Beachtet hier bei nicht nur, das alle Angaben die über einen Zeitraum von 6 Monaten hinausgehen, mit sehr viel Vorsicht genossen werden sollten.

Games Workshop Logo

Zum Thema, Tyraniden Codex im Dezember. Kann man getrost als sehr unwahrscheinlich abtun.
Wie üblich sind die Armeereleases bei GW auf November und Januar gelegt, im Dezember gibt es in der Regel Hobbyartikel oder ähnliches. In betracht des möglichen Codex Planetstrike liegt hier der Tipp der Redaktion auf zusätzliches Gelände für Warhammer 40.000 (Befestigungen, Bunker, Verteidigungsstellungen usw.) und / oder zusätzliche Einzelplatten für die modulare Citadel Spielplatte, welche bereits im Gespräch waren aber abhängig von den Verkaufszahlen des eigentlichen Gaming Board gemacht wurden / werden.

Zum Plastik Thunderhawk. Hier gibt es verschiedene Ansätze und Meinungen. Man sollte bedenken, ein solches Modell ist mehr Prestige Objekt als Spielfigur. Viele Spieler besitzen Forge World Produkte aus einem ähnlichen Anlass, sie sehen cool aus und sind etwas besonderes wegen des Preises und häufig sehr gelungenem Design. Daher wird es auch Käufer für ein Thunderhawk aus Plastik geben und da die Space Marines einen sehr hohen Anteil an den Verkaufszahlen tragen, wird diese Käufergruppe sicherlich nicht allzuklein ausfallen.
Wieso sollte Games Workshop ein Modell, welches bereits aus Zinn und Resin aufgelegt wurde in Plastik umsetzen? Ganz einfache Antwort – Weil Sie es können! In einer Zeit in der selbst Kleinserienhersteller Plastikgußrahmen herstellen, ist ein Sortiment von Plastikinfanteristen nichts besonderes mehr, daher gibt das Anreiz zur weiteren Produkt- und Qualitätsdifferenzierungen. Klare Ansage und „Provokation“ an die Konkurrenz, während ihr 28mm Miniaturen in Plastik umsetzt, können wir bereits riesige und komplexe Bausätze realisieren.

Genaueres (und vorallem Stichhaltiges!) zu den Releases dieses und des kommenden Jahres wird man auf der RPC 2009 im April und auf dem Games Day am 16. August, beides in Köln, erfahren.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

FW: Dark Angels Legion Deathwing Companions

24.10.20201
  • Warhammer 40.000

Aeronautica Imperialis: Bodenziele Preview

21.10.20204
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Sport und Skirmish Preview

18.10.202027

Kommentare

  • Also ich würde schonmal zu den Käufern eines Plastikthunderhawks gehören.

    Ist genau wie der Stompa ein Prestige Objekt. Das lässt mich in weiter Zukunft auch auf einen Plastiktitanen hoffen.

  • Schade, ich hab mich so auf Tyraniden gefreut. Wobei es wirklich stimmt, das im Dezember eigentlich keine Armeebücher erscheinen, ist mir nur so noch nie aufgefallen.
    Jedenfalls danke für diese erhellenden Bewertungen dieser komischen Gerüchte die ich nicht so richtig einordnen konnte.

  • Helle :Also ich würde schonmal zu den Käufern eines Plastikthunderhawks gehören.
    Ist genau wie der Stompa ein Prestige Objekt. Das lässt mich in weiter Zukunft auch auf einen Plastiktitanen hoffen.

    Das mit dem Thunderhawk und dem Titanen unterschreibe ich Dir so.

    Aber ein richtiger Stompa gehört handgebaut! Resteküche vom Feinsten! Und dann nicht so´n Treteimer.

  • Hm, mit dem Anzahl-an-Space-Marines-Spielern-Argument könnte das klappen. in unserem Club (derzeit 65 Mitglieder) spielen über 50% der 40000-Spieler auch Space-Marines. Ich selbst habe auch 3 Ordens-Armeen. Und der Baneblade ist mittlerweile auch schon auf 8 Varianten gestiegen und wird immer noch fleißig verkauft, obwohl er nicht im Codex Imperiale Armee auftaucht.

  • gabs eigentlich mal ne Untersuchung oder so was zum Thema Spieleranzahl der einzelnen Völker?!?
    Ich hoffe bloß dass nicht Phil Kelly die Tyraniden macht, dann werden die nähmlich zu stark!
    (allein schon wegen neuer regel „rennen“)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.