von Dennis | 10.12.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Legion of the Damned in Aktion

Ein weiteres Bild ist aufgetaucht, das die Legion of the Damned in einer Schlachtszene zeigt.
Warhammer 40.000 - Legion of the Damned
Die Legion of the Damned ist stellenweise bereits vorbestellbar und erscheint im Januar und Februar 2010.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Khorne Berzerkers und World Eaters Preview

10.08.202215
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau Horus Heresy und AoS

09.08.202213
  • Warhammer 40.000

FW: Marduk Sedras und Rüstungs-Upgrades

07.08.20226

Kommentare

  • Die Modelle sehen ja gut aus, wenn man Space Marines im Rocker-Style mag, aber von den Regeln her sind sie doch ne Codexleiche, oder ?

  • @Name
    Mit 3+ Rettung, 2 Attacken, Langsam & Entschlossen, Furchtlos und „sicherem“ Schocken? Nö, nicht unbedingt. Richtig eingesetzt sind die Jungs so gut wie Termis – oder sogar besser.

  • Also ich habe mich bisher mit deren Einsatz zurück gehalten. Auch wenn auf dem Papier alles super klingt, aber die Punktkosten sind schon ziemlich hoch. Ob die das wieder reinholen ist fraglich…

  • Also den Einsatz einer Legion of the Damned Truppe unter den Voraussetzungen ist für mich relativ sinnfrei, da wie schon erwähnt wurde, ihre Punkte schon recht hoch sind. Dazu kommt, dass sie nur je 5 Modelle je Box sind, was bedeutet, man muss sich schon zwei Boxen kaufen um eine tagliche Gruppe zu haben. Dann kommt noch der Teil, das man sie mal wieder nur über die Mail-Order bekommt und so nicht einmal im GW-Laden eine Vernünpftige Box in den Händen halten kann.

    Also ich werd mir die zwar kaufen, aber nicht aus dem Codex Grund und für Leute die an Einsatz nach Regeln denken, würde ich echt Raten, eine normale Space Marine Truppe (mit Marker) für Test spiele zu nutzen, um dann heraus zufinden, ob es sich lohnt oder nicht.

  • @Dom
    Sie sind günstiger als Terminatoren – können aber mE mehr und sind deutlich variabler. Zudem ist es (insbesondere bei Planetare Invasionen) schon sehr nützlich wenn zB Multimelter nach dem Schocken noch schießen können, oder? 😉

    @Gredante
    Du musst nur eine Box kaufen, den Rest gibt es einzeln. Meines Wissens kommen die auch normal in die Läden – und selbst wenn nicht kann dir auch dein normaler Händler das Zeug bestellen. Meiner kriegt das problemlos hin.

  • @The Voice: Stimmt, dank langsam und entschlossen können die das ja, allerdings ist das nicht dennoch ein großes Punktegrab?. Die kosten doch um die 30 Punkte (Codex liegt zu hause), oder? Wieviele schwere Waffen dürfen die pro 5er Trupp mitnehmen? Eine? Ich stelle mir folgendes Szenario vor, man schockt die, jagt einen Panzer in die Luft und schon werden die übern Haufen geschossen.

  • @Dok
    Wenn der Panzer entsprechend viele Punkte gekostet hat und eventuell gleich noch nen infanterietrupp daneben mit in den Tod reist, ist mir das die Punkte wert.
    Ich denke mal für Apo-schlachten sind sie sonst am besten zu gebrauchen, da dabei weder Punkte noch bessere/günstigere Einheiten im Eliteslot im Wege stehen. Da quellen die Marines ja über mit möglichkeiten, die Entscheidung ist also entsprechend schwer.

  • Ich persönlich habe nicht so das Problem an die Modelle zu kommen, ich find es jedoch immer mehr als Schweinerei, dass die Modelle das Doppelte von damals kosten. Das ist einfach für mich der Punkt, wo ich mich jedesmal persönlich drüber ärgere. Denn damals (ja ich weis DM gibt es nicht mehr) hat man umgerechnet für das selbe Geld (und sogar etwas weniger) 10 Modelle (mit Spezialwaffe und Schwere Waffe) erhalten. Ja, natürlich sehe die neuen Modelle besser aus (besonders die Spezialwaffe und die Schwere Waffe), aber bei allen was mir heilig ist, so stark hat sich der Zinnpreis nicht verändert…

  • @Dok
    Wenn ein Trupp mit Melter und Multimelter direkt neben einem Panzer ins Ziel kommt (und sie weichen dank ihrer Sonderregeln kaum ab) und ihn auf kurze Distanz mit Melter und Multimelter aufs Korn nimmst, dann hast du gute Chancen in zu grillen – selbst wenn es ein Landraider ist. 3+ Rüstung/3+ Rettung (und 2 Attacken) sorgen dafür, dass die Jungs besser durch das Rachefeuer und Gegenangriffe kommen, als es zB Termis täten – für deutlich weniger Punkte als diese.

    Wie gesagt, Termis sind für mich von der Art des Einsatzes ein sehr viel besserer Vergleich als Taktische. Daher vergleiche ich die Punktekosten auch eher mit ihnen und da stimmt die Rechnung.

    @Gredante
    Hm, über die Preispolitik lässt sich gewiss trefflich streiten. Allerdings sind Preisvergleiche mit DM-Zeiten selten sinnvoll. Auch Gemüse und Co. kosten heute das in Euro, was sie einst in DM kosteten. Allerdings sehen die Gurken heute leider nicht besser aus als damals … 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.