von BK-Thorsten | 21.03.2020 | eingestellt unter: Napoleonisch

Victrix: French Napoleonic Imperial Guard Lancers

Victrix haben ein neues Set napoleonischer Reiterei im Sortiment.

Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 01 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 02 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 03 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 04 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 05 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 06 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 07 Victrix FrenchNapoleonicImperialGuardsLancers 08

French Napoleonic Imperial Guard Lancers – 29,06 Euro

This fabulous set represents Napoleons lancers of the Guard, The Polish (Blue) and Dutch (Red) regiments. They fought in Spain, Europe and Russia and finally at Waterloo with great distinction.

You can also use these for numerous other nations lancers with a little conversion work you can make Prussians, Polish Line Lancers, Lancers De Berg and Russian lancers to name but a few!

We think this is one of our greatest sets to date, the detail is superb and the figures are packed with animation and character.

Whats in the box?

3 x Main Frame

1 x Command Frame

12 x Figures

Quelle: Victrix Limited

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Österreichische Kavallerie

27.05.20201
  • Napoleonisch

Victrix: French Napoleonic Imperial Guard Lancers

21.04.20202
  • Napoleonisch

Wargames Atlantic: Spanische Infanterie Preview

17.04.20202

Kommentare

  • Weiß jemand, ob die Reiter separat von den Pferden sind? Kennt sich da jemand mit den Bausätzen aus?
    Ich überlege gerade, die Pferde als Reittiere für meine Imperial Guard Rough Riders zu nehmen.

    • Ja sind sie, aber realistisch proportioniert. Passt nicht zu den GW Figuren bzw. sähe sehr seltsam aus. Ist natürlich letzten Endes Geschmackssache und wenn Du nur die Pferde benutzt, fällt es nicht so auf. Dann reiten sie halt auf Windhunden 😉

      • Danke für die Auskunft.
        Das sind dann halt eher schlanke Vollblüter. Ich glaube, ich besorge mir mal eine Box zum testen.

  • Na eeeeendlich. Von denen brauche ich gut 5-6 Packs, schon für Umbauten. Hab dieses Jahr wieder meinen Nappo Fix und seit Neujahr 2-300 Minis angemalt, da kommen die gerade Recht. Einziger Wehmutstropfen, der Preis. Die sind deutlich teurer als bisherige Victrix Kavallerie Sets, fast schon im Metall Bereich…
    Jetzt noch die Österreicher von den Perrys und die Bemal Queue ist voll für das Jahr.

  • Da wir durch Black Seas gerade unsere ersten Schritte in historisches TT aus der Napoleonischen Zeit machen, bin ich eh versucht mir auch mal Black Powder 2nd Edition anzuschauen. So schöne Minis machen es einem nicht wirklich leichter, dem Drang zu widerstehen. 😀

  • Das sind wieder einmal sehr schöne Miniaturen von Victrix. Wenn ich mich mal wieder meinen Grande Armée widme, kommen die bestimmt.

    Leider macht Victrix, wie zu erwarten war, denselben Mist wie in den letzten Jahren und liefert in Plastikbeuteln. Abgesehen davon, dass das Zeug im Laden dadurch wesentlich schlechter zu präsentieren ist, ist es auch daheim schlechter zu lagern. Und davon, dass es wesentlich wahrscheinlicher ist, dass durch etwas Druck im Paket die Miniaturen beschädigt beim Händler oder Endkunden eintreffen, will ich mal ganz schweigen. Bitte Victrix, liefert eure Minis wieder in Pappschachteln aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.