von BK-Nils | 23.01.2020 | eingestellt unter: Flames of War

Team Yankee: British Vorbestellungen

Mit der neuen Edition von Team Yankee bekommen die Briten eine Auffrischung von Battlefront Miniatures spendiert, mit einem neuen Buch und weiteren Verstärkungen.

Flames Of War World War III British

World War III: British – 20,00 USD

Inside the 72pg Hardback World War III: British book you will find: Background on the British Army, Instructions on how to build a variety of different companies, four Scenarios to test your skills and a detailed painting guide to help you prepare your British troops for combat.

Flames Of War World War III British Unit Card Pack

World War III: British Unit Card Pack – 15,00 USD

Contains 39 Unit Cards. Unit and Formation cards play a key role in World War Three: Team Yankee and can be used as a quick reference for stats and special rules as you play the game. These cards also include unit points and structures to aid with army-list construction.

Flames Of War British Starter Force Challenger Armoured Squadron

British Starter Force: Challenger Armoured Squadron – 100,00 USD

The British Challenger Armoured Squadron is the best starting point for any British army. The box contains between 88 and 100 points, depending on how you choose to build your models. 5x Challenger Tanks, 2x Chieftain Tanks, 2x Warrior (Milan) Anti-tank Vehicles, 2x Scimitar or Scorpion Light Tanks, 4x Fox Armoured Cars, 2x MLRS Rocket Launchers, 2x Lynx Helicopters, Rules and Unit Cards

Flames Of War Marksman AA Battery

Marksman AA Battery – 37,00 USD

Contains 3x Chieftain Marksman Self-propelled AA Guns and 1x Unit Card

Flames Of War Challenger Armoured Troop (Plastic)

Challenger Armoured Troop (Plastic) – 45,00 USD

Contains 5x Challenger Tanks and 4x Unit Cards

Flames Of War Warrior Platoon (Plastic)

Warrior Platoon (Plastic) – 45,00 USD

Contains 5x Warrior Transports or Warrior (Milan) anti-tank vehicles and 3x Unit Cards

Flames Of War Fox Recce Troop (Plastic)

Fox Recce Troop (Plastic) – 36,00 USD

Contains 4x Fox Armoured Cars and 3x Unit Cards

Flames Of War Field Artillery Battery (Plastic)

Field Artillery Battery (Plastic) – 27,00 USD

Contains 3x M109 155mm Self-propelled Howitzers and 8x Unit Cards

Flames Of War Rocket Launcher Battery (Plastic)

Rocket Launcher Battery (Plastic) – 27,00 USD

Contains 3x MLRS Rocket Launchers, 1x Minefield Marker and 3x Unit Cards

Flames Of War Harrier Close Air Support Flight (Plastic)

Harrier Close Air Support Flight (Plastic) – 35,00 USD

Contains 2x Harrier Aircraft, 2x Flight Stands, 1x Decal Sheet and 1x Unit Card

Flames Of War Tornado Strike Flight (Plastic)

Tornado Strike Flight (Plastic) – 35,00 USD

Contains 2 Tornado plastic aircraft, decal sheet, 2 flight stands and Unit Card

Flames Of War SU 25 Frogfoot Aviation Company (Plastic)

SU-25 Frogfoot Aviation Company (Plastic) – 35,00 USD

Includes two plastic SU-25 Frogfoot aircraft, two plastic flight stands, one decal sheet and one Unit Card.

Quelle: Team Yankee

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Flames of War

Battlefront: 2020 Preview

05.01.2020
  • Flames of War

Team Yankee: Neue Edition

04.12.2019
  • Flames of War

Battlefront: UK Open Day Exclusive

24.05.20182

Kommentare

  • Die Armeebox finde ich klasse, auch für andere Systeme. Würde mir wünschen das sie in der Aufstellung und zu dem Preis auch für andere Armeen machen.

    Leider ist die aktuelle Recce Auswahl bei der BW (der Luchs) nur als Resin-Kit verfügbar und ehe Sie den und evntl das Wiesel nicht in Plaste rausbringen bleibt das wohl nur ein Traum.
    Bei der NVA sieht es mit Kunststoffbausätzen (abgesehen von Panzern) leider noch schlechter aus

  • Ist zwar etwas OT, aber ich persönlich finde ja, dass die Titel der FoW Bücher ja etwas eintöniger geworden sind. Früher hatten die noch so illustre Titel wie „Turning Tide“, „Burning Empires“ oder „River of Heroes“ und heute heißen sie halt einfach nur „D-Day British“ oder „D-Day: German“ etc. Na ja, der Vorteil ist natürlich, dass erkennbar ist, was man in den Büchern bekommt. xD

  • Ja, die Armeebox ist der Hammer und ein echt guter Deal. Rosige Zeiten.
    Auch wenn ich die lieber für Seven Days to the River Rhine, Sabre Squadron oder Coldwar Commander nutze.
    Aus irgendeinem Grund gehen mir die TY/FoW Regeln nicht in den Kopf…

    Witzig auch die Kollaboration mit Revell wegen den Plastik Flugzeugen. Jetzt kann ich offiziell das machen, was ich seit Jahren eh tue… billige 1/144 Modellbausätze mit Magneten versehen – zum Premium Preis 🙂

    • 7DtRR kam auch mir in den Kopf. Hatte neulich mal die Punkte überschlagen, müssten so um die 900 sein. Die MLRS kann man zwar nicht nutzen aber sie sehen cool aus und machen ein hübsches Objective oder so.
      Sabre Squadron kenne ich nicht, immer gut einem unbekannte Systemnamen zu hören 😉

    • Ich habe beim Schrottwichteln, letztes Jahr so ein Revell Tornado gewonnen. Die passen tatsächlich gut mit den Battlefront sachen zusammen und haben vor allen Dingen genügen Raketen und Bomben dabei um die Battlefront Modelle zu pimpen. Die machen imho dann auch deutlich mehr her.
      Ansonsten gibt es ja noch die Plastic Soldier Company die viele Alternativ Modelle herstellt.

      • Viele ist leider übertrieben. In 15mm haben sie bisher nur den Leo1 den T-55 für die NVA und den T-70 herausgebracht. Zvezda ist auch eher überschaubar.
        Da Battlegroup Northag ja jetzt offziell in 10mm rauskommt wird da leider in absehbarer Zeit nichts preiswertes in 15mm mehr kommen (außer für WW2) 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.