von BK-Bob | 20.01.2020 | eingestellt unter: Fantasy, Reviews

Review: Fireforge Games Living Dead Knights

Als Abschluss unserer dreiteiligen Reihe zu den Living Dead Boxen von Fireforge Games kommt heute die Kavallerie dran.

FFG Knights

Auf einen Blick:

Produkt: Living Dead Knights
Hersteller: Fireforge Games
Material: Kunststoff
Maßstab: 28mm
Preis: 20,00 €

Das Reviewmaterial wurde von Fireforge Games gestellt

Ausgepackt:

FFG Knights Komplett

In der Box sind je zwei Gussrahmen für die Pferde und die Ritter und jeweils sechs 60*32mm Ovalbases und 50*25mm Eckbases von Renedra enthalten.

FFG Knights 9 FFG Knights 11 FFG Knights 10

Starten wir mit den Gussrahmen für die Pferde. Aus einem Gussrahmen lassen sich jeweils drei Pferde und ein Hund zusammenbauen. Dabei gibt es die Option von Brustpanzern für die Pferde.

FFG Knights 12 FFG Knights 13

Zu den Köpfen gibt es dabei zu sagen, dass die Mähnen der Pferde Dreadlocks ähneln, denn die Haare der Mähnen sind sehr grob gehalten.

FFG Knights 2 FFG Knights 3

Wenden wir uns nun den Rittern zu. In einem dieser Gussrahmen findet man neben den Körpern für drei Ritter, sechs verschiedene Köpfe, Optionen für eine Kommandoabteilung, Schilde, Waffen und drei Schwerter, die noch in ihren Scheiden stecken.

FFG Knights 6

Die drei Schilde haben alle eine Holztextur auf der Innenseite und es gibt außerdem drei Schildarme damit diese auch getragen werden können.

FFG Knights 4 FFG Knights 5

Bei den Waffen hat man die Auswahl zwischen einem Streitkolben, einem Flegel, einer Axt, drei Schwertern und drei Speeren. Zusätzlich kann man die Ritter auch mit einem Banner oder einer Trommel ausrüsten. Die rechten Unter- und Oberarme haben eine Art Kugelverbindung wodurch man eine erhöhte Freiheit beim Positionieren der Waffen hat.

Zusammenbau:

Die Pferde bestehen aus jeweils vier Teilen, fünf wenn man den Brustpanzer mitzählt, und ließen sich schnell zusammenbauen. Es blieb nur immer eine kleine Lücke zurück, wo die zwei Körperhälften zusammengeklebt wurden. In die gleiche Kategorie fällt der Hund, wobei dieser ja nur aus drei Teilen besteht.

Die Ritter selbst ließen sich auch einfach zusammenbauen und zurückblieb nur immer eine kleine Lücke, wo die Unterkörper zusammengeklebt wurden. Diese wird aber fast komplett verdeckt sobald die Ritter in ihren Satteln sitzen.

Fertig:

Und so können die Figuren zusammengebaut aussehen:

FFG Knights Gebaut 5 FFG Knights Gebaut 6 FFG Knights Gebaut 7 FFG Knights Gebaut 8 FFG Knights Gebaut 9 FFG Knights Gebaut 4 FFG Knights Gebaut 3 FFG Knights Gebaut 2 FFG Knights Gebaut 1 FFG Knights Gebaut 14 FFG Knights Gebaut 12 FFG Knights Gebaut 11 FFG Knights Gebaut 10 FFG Knights Gebaut 13 FFG Knights Gebaut 17 FFG Knights Gebaut 15 FFG Knights Gebaut 16

Der Pfeil in der Rüstung des einen Pferdes stammt aus der Living Dead Warrior Box

Größenvergleich:

Auch darf ein Größenvergleich natürlich nicht fehlen:

FFG Knights Größenvergleich 1

Von links nach rechts: Games Workshop Black Knight, Fireforge Games Living Dead Knight, Games Workshop Primaris Space Marine, Games Workshop Skelettreiter

FFG Knights Größenvergleich 2

Und auch noch einmal neben den beiden berittenen GW Einheiten, wenn die Bases ungefähr gleich hoch sind.

Fazit:

Auch die Living Dead Knights sind eine gelungene Box von Fireforge Games. Sie ist sogar unserer persönlicher Favorit unter den bisherigen Living Dead Boxen.

Viele Pluspunkte der anderen zwei Living Dead Boxen finden sich auch hier wieder. So haben auch die Living Dead Knights eine gute Passgenauigkeit, eine gute Gussqualität, eine große Menge an Bits und sowohl Eckbases als auch Rundbases.

Zwei Minuspunkte sind zu erwähnen, auch wenn diese nicht wirklich ins Gewicht fallen. Zum einem sind es, die schon angesprochen grob gehaltenen Mähnen, auch wenn wir verstehen, dass Untote vermutlich wenig darauf geben, ihre Pferde zu striegeln.

FFG Knights 7 FFG Knights 8

Zum anderen sind es die Schildarme, da diese keine Riemen haben und die Schilde dadurch einfach aufgeklebt wirken. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Fireforge Games den Schildarmen ihrer Living Dead Warriors Riemen gegeben haben.

Positiv hervorzuheben sind auch die Hunde, die in jedem Pferdegussrahmen dabei sind. Denn diese sind perfekt, um beispielsweise einer Kings of War Dioramabase etwas mehr Leben zu geben, oder um als Unit Filler zu fungieren. In unseren Augen eine nette Entscheidung von Fireforge Games.

Insgesamt finden wir daher die Living Dead Knights von Fireforge Games ein empfehlenswertes Produkt für alle, die auf der Suche nach einer gelungenen untoten Kavallerie sind um die Lebenden niederzureiten.

Wir hoffen euch hat unsere kleine Reise durch die Untoten Boxen von Fireforge Games gefallen und wir sind gespannt darauf, was man noch alles in der Zukunft von der Forgotten World Reihe erwarten kann – dass wir in den kommenden Wochen noch weitere Boxen der Nordmänner vorstellen werden, versteht sich dabei von alleine.

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Throne Down Games: High Fantasy Kickstarter

01.04.20201
  • Fantasy

MOM: Neue Zwergen Previews

01.04.20201
  • Fantasy

Antediluvian Miniatures: Neue Preview

01.04.2020

Kommentare

  • Ich habe hier die Boxen der Northmen und muss sagen, dass die echt super sind! Scharfe Details, schöne Posen, tolles Design. Ich bin echt versucht mir auch noch die Untoten zu holen. Die Ritter sehen echt klasse aus.

    • Stimmt, bissel seltsam. Sind dann halt Skelette auf Zombiepferden. ;D
      Insgesamt hübsche Reiter, wobei mir die Reiter von GW nen Tick besser gefallen.. (sind aber auch etwas teurer)

    • Was ich noch viel seltsame finde ist, dass nur die Reiter als Skelette daherkommen, sowohl die Bauern als auch die Krieger der Untoten sind ja noch recht fleischig und die Pferde ebenso. Eine Zombiearmee mit Skelettrittern quasi. Ich würde mir vermutlich alle drei Boxen holen und versuchen Teile zu mischen, damit das auf dem Tisch nicht aussieht wie von 2 Herstellern 🙂

  • Finde die auch Klasse! Generell gefallen mir die Fireforge-Figuren ungemein. ;D

    Gibt es irgendein Händler, der GoT-Schilde für die Northmen anbietet? Ich meine keine Decals, sondern Plastik/Resin/Zinn Schilde mit der Serienversion der Starks (silbernes Schild mit modellierten Wolfskopf)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.