von BK-Christian | 22.10.2019 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

The Quest Kids: Kickstarter endet

Ein Abenteuerspiel für jüngere Spieler wird gerade auf Kickstarter finanziert und endet bald!

The Quest Kids 1 1 The Quest Kids 1 3 The Quest Kids 3 1 The Quest Kids 3 2 The Quest Kids 5 1 The Quest Kids 5 2 The Quest Kids 6 The Quest Kids 17 1 The Quest Kids 17 2 The Quest Kids 17 3 The Quest Kids 18 The Quest Kids 20 1 The Quest Kids 20 2

Regelvorschau:

The Quest Kids 19

Our current version of the rule book is very much a work-in-progress. We are happy to share it with all that are interested, but please know that while the content is accurate, the final rules will look and read very differently. CLICK HERE TO VIEW RULES.

So sehen die Pledges aus:

The Quest Kids 14 1 The Quest Kids 14 2 The Quest Kids 14 3 The Quest Kids 14 4 The Quest Kids 14 5

The Quest Kids – Base Game Pledge – 34,00$

The Quest Kids 16 1 The Quest Kids 16 2

The Quest Kids – Base Game ALL-IN Pledge – 44,00$

The Quest Kids 4 1 The Quest Kids 4 2

The Quest Kids – Deluxe ALL-IN Pledge – 52,00$

Die Stretch Goals:

The Quest Kids 8 The Quest Kids 1 2 The Quest Kids 9 The Quest Kids 10 The Quest Kids 11 The Quest Kids 12 The Quest Kids 2

Social Stretch Goals:

The Quest Kids 7

Add Ons:

The Quest Kids 15 1 The Quest Kids 15 2 The Quest Kids 15 3

Der Versand:

The Quest Kids 21

Die Kampagne ist bereits finanziert und läuft noch zwei Tage.

Quelle: The Quest Kids

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Dark Souls: The Board Game Erweiterungen

12.11.2019
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Zombicide: Night of the Living Dead

11.11.201913
  • Brettspiele
  • Fantasy

Ninja Division: Neue Masterclass Helden und Romane

10.11.20194

Kommentare

  • Sieht für mich ganz nett aus das Spiel. Wäre sicherlich auch was für meine Kids. Aber wie immer schreckt mich beim KS der hohe Versankostenanteil von um die +50% ab, je nachdem welchen Level man nimmt.
    Kann man nur hoffen, dass die Spieleschmiede irgendwann mal die Übersetzung übernimmt.

    • Wenn ich einen leichten Dungeoncrawler für Kids suchen würde, würde ich versuchen den von Lego in der Bucht zu schießen. Bekommt man imho zu sehr vernünftigen Preisen und man kann ihn gut über Bricklink erweitern, wenn man mal andere Regelwerke damit benutzen will.

      • Lego Heroica, besteht aus 4 oder 5 Erweiterungen, welche auch alle alleine spielbar sind (wenn ich mich richtig erinnere). Ist oop, aber in der Mitte des Jahres fand man das noch relativ häufig in der Bucht. Ist wohl der kleinere Lego Maßstab, für den bekommt man über Bricklink aber auch relativ günstig z.B. HdR Minis, Zombies etc.. Ist echt eine nette Sache, allerdings kann ich zum Spiel selber nichts sagen. Muss ok sein, aber für Erwachsene bzw. erfahrene Brettspieler zu flach.

  • Macht einen sehr guten Eindruck.
    Ich finde es gut das die Minis optional sind.
    Auf Deutsch, zu dem Preis, wäre das interessant für Wohngruppen und Schulen, da kommt immer mal was abhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.