von BK-Herr Kemper | 10.03.2019 | eingestellt unter: Pulp, Warmachine / Hordes

Privateer Press: Juni Neuheiten

Es gibt einen kleinen Ausblick auf die Privateer Press Neuerscheinungen des Junis.

PP Releases Juni PP Releases Juni2 PP Releases Juni3 PP Releases Juni4 PP Releases Juni5 PP Releases Juni6 PP Releases Juni7

Privateer Press Neuheiten Juni 2019

Für Warmachine/Hordes:

  • Kovnik Apprentice Kratikoff (Khador Solo metal) – 14,99 USD
  • Captain Rahera (Merc Caster metal) – 14,00 USD
  • Swashbuckler (Merc Light Warjack, metal/resin) – 23,00 USD

Für Monsterpocalypse:

  • King Kondo (Empire of the Apes Monster, metal/resin) – 28,99 USD
  • Jungle Fortress (Empire of the Apes Building, resin) – 18,99 USD
  • Assault Apes (4) & Rocket Ape (1) (Empire of the Apes Unit, metal) – 34,99 USD
  • Ape Gunners (4) & Ape Infiltrator (1) (Empire of the Apes Unit, metal) – 34,99 USD

Quelle: Muse on Minis FB

 

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Pulp

Crooked Dice: Fishfolk Devil

21.07.2019
  • Batman / DC Universe

DC Universe: Regelbuch angekündigt

21.07.20199
  • Harry Potter

Harry Potter: Previews

19.07.20196

Kommentare

  • Der King Kondo wäre vielleicht ein schönes Alternativmodell für einen Schneegorilla von Frostgrave. Weiß jemand wie da die Maßstäbe sind?

    • Der Gorilla wird so zwischen 8 und 10 cm groß sein. Ich kenne das Modell von Frostgrave nicht, aber der PiP Affe ist dann aufjedenfall, größer als ein echter Gorilla, im Verhältnis zu einem Menschen.

  • Hach … Sorscha *seufz*

    King Kondo kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste! ich hoffe den bekomm ich irgendwo in Deutschland … Aber ich glaube Schlachtfeld Hauptstadt führen das neue Monsterpocalypse …

    die kleineren Gorillas sehen auch cool aus.. mal sehen ob die in ein 28mm System passen.

    Echt schade, Monsterpocalypse ist so ein geiles System und ich hab noch kistenweise Kram aus der ersten Edition. Aber es halt keine Spieler mehr … 🙁

    • Kriegste. Kenne auch mindestens einen weiteren Händler neben dem von dir kryptisierten, der in meinen Augen auch wirklich gut ist.

      Ich für meinen Teil bin sehr versucht von den neuen Modellen. Allerdings gefallen mir die Designänderungen teilweise nicht. Wir wissen ja schon lange, dass mehr Elemente nicht unbedingt besser ist – speziell auch ein bekanntes Thema im Miniaturenmetier – aber PP war das wohl nicht so bewusst. Für mich haben sie damit den zentralen Punkt im Design der Planet Earters untergraben: die Glätte und unnatürlich sauber anmutenden Formen derer „Panzer“-Teile war gerade entscheidend. Der Mut zum ungewohnten ging ihnen da wohl verloren.
      Bei anderen Fraktionen sticht das aber nicht so rein bzw funktioniert gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.