von BK-Christian | 13.12.2019 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Dhunian Archon

Privateer Press haben ein neues Archon-Modell vorgestellt.

PiP Dhunian Archon

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – MiniCrate

25.02.2020
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Warcaster: Neo-Mechanika

20.02.202025
  • Pulp
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Neuheiten

01.02.20208

Kommentare

  • Gibt dafür überhaupt noch Abnehmer im europäischen Bereich? In allen Spielerkreisen die ich kenne ist Warmachine/Hordes tot.

    • In Düsseldorf und dem Ruhrgebiet gibt es noch eine aktive Spielerschaft. Schau mal bei T3, die Turnierszene ist recht aktiv und gibt einen guten Indikator wo es noch läuft.

      Zur Mini, schönes Modell, gibt die Thematik der Erdmutter der wilden Völker schön wieder

      • Allgäu hier, gibt eine sehr aktive Szene, in der auch WMH, nebst anderen Systemen, gezockt wird.
        Turniere nur sehr sporadisch, eher casual und sehr abwechslungsreich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.