von BK-Herr Kemper | 04.12.2018 | eingestellt unter: Star Wars

Star Wars Legion: Emerging Darkness

Zwei neue Erweiterung für Star Wars Legion: Orson Krennic  & the Death Troopers.

FFG SWL Krennic Death Troopers

“We stand here amid my achievement, not yours!”
—Director Orson Krennic, Rogue One: A Star Wars Story

Deep in a shadowy corner of the stars, Imperial engineers are quietly developing the ultimate weapon, one that could bring the Star Wars™ galaxy to its knees. Guiding this project with a shadowy hand is one of the most cunning and ruthless minds in the entire Imperial military and soon this brilliant tactician and his entourage can be at your disposal. Fantasy Flight Games is happy to announce two new Imperial units for Star Wars: Legion:

  • Director Orson Krennic Commander Expansion – 12,95 USD
  • Imperial Death Troopers Unit Expansion – 24,95 USD

These expansions represent the pinnacle of Imperial might, allowing you to apply the results of the Empire’s research into advanced weapons technologies on the battlefields of the Galactic Civil War. With an elite group of ruthlessly efficient soldiers and a new commander who knows exactly how to use them, the Rebels won’t know what hit them.

FFG SWL Krennic Death Troopers2

Director Orson Krennic Commander Expansion

Every great achievement requires just as much ambition, and there are few as ambitious as Director Orson Krennic. As the head of the Empire’s Advanced Weapons Research division, he oversaw the creation of the dreaded Death Star, using it wipe out any trace of the Empire’s activities on Jedha.

Director Krennic brings the same cunning that helped him build one of the most powerful superweapons the galaxy has ever known to the battlefields of Star Wars: Legion. In these fights, he’ll do whatever it takes to push his own agenda and ensure that his command cards win priority. Even better, Krennic’s position and skills entitle him to his own entourage of Imperial Death Troopers, giving you plenty of room for other special forces units in your army.

FFG SWL Krennic Death Troopers3

The Director Orson Krennic Commander Expansion includes one finely detailed, easily assembled Director Orson Krennic miniature ready to march his troops into battle along with three new command cards that allow him to issue specific orders in the thick of battle. Finally, three upgrade cards give you even more power to customize your commanders and their equipment.

We’ll take a full look at everything inside the Director Orson Krennic Commander Expansion, including all three of his signature command cards, in a future preview!

FFG SWL Krennic Death Troopers4

Imperial Death Troopers Unit Expansion

Tactically advancing across the battlefields like inhuman revenants, Imperial death troopers are a terrifying sight. Adorned in jet black armor and carrying an arsenal of weapons and equipment, these troopers are the elite soldiers of the Tarkin Initiative. Trained to be efficient and merciless, they are also rumored to undergo classified medical augmentations.

Death trooper candidates are hand-selected from the Stormtrooper Corps by Imperial Intelligence itself and, as such, these elite troops display skills beyond those seen in other Imperial troops. Unfazed by enemy fire, death troopers wade into battle, firing with unmatched precision. They display so much discipline, in fact, that they can remove a suppression token when they are issued an order, keeping them pressing the attack no matter how much adversity they face.

FFG SWL Krennic Death Troopers5

Within the Imperial Death Troopers Unit Expansion, you’ll find everything you need to add a squad of ruthless death troopers to your Imperial army. Six finely sculpted death trooper miniatures are accompanied by a unit card, an assortment of tokens, and an array of upgrade cards that give your death troopers access to even more advanced weaponry.

We’ll take a look at everything included in the Imperial Death Troopers Unit Expansion in a future preview!

On the Verge of Greatness

With the creation of the Death Star, the Empire has a weapon that can ensure its dominance for generations to come. Add some advanced weapons of your own to the fight against the Rebellion with these expansions for Star Wars: Legion!

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Asmodee.

Quelle: Fantasy Flight Games

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Star Wars

X-Wing: Servants of Strife Preview

19.01.20194
  • Star Wars

Star Wars Legion: Rebel Specialists

18.01.20197
  • Star Wars

Star Wars Legion: Neue Fahrzeuge

15.01.201942

Kommentare

  • Alsoo, klar freuen sich alle. Rouge One war ja auch der beste Star Wars seit Imperium.

    Aaaaaaaaber, was der Captain sich jetz fragt, warum kann man nicht mal einen Film, und damit ein Schlachtfelt abfrüstücken bevor man das nächste anfänkt??? Hoth, Endor und jetzt Deathtroops?

    Say Captain- say what?

    Ole!

  • Krennic und die Death Trooper sehen wirklich gut aus. Irgendwie schade, dass die Minis bei Star Wars Legion erst jetzt gefühlt besser werden, während die großen Drei (Han, Luke und Leia) mit ihren Miniaturen teilweise nicht so gut waren, wie sie hätten sein können.

    • … ja, tatsächlich sehen die Erweiterungen ab Boba Fett sehr gut aus. Units haben mir bis dahin auch gut gefallen. Han & Leia sind bislang die schwächsten Minis. … aber wir wissen ja wie das läuft: Han V2: Hoth Battle Dress, Han V3: Cloud City Han…. oops… zumindest war das bei meinen Action Figuren so 😉

  • Ich muss das folgende einfach mal los werden: Offen gestanden, ich war ganz lange sehr skeptisch was das System und die Miniaturen angeht!

    Nun haben sich vor ein paar Wochen meine Nerd-Gene durchgesetzt und ich hab mir die Grundbox und die AT-ST Erweiterung als Mal- und Bastelprojekt über Weihnachten geholt.

    Mein bisheriges Fazit als Skeptiker: Absolut toll!

    Die Miniaturen sind besser als erwartet. Nicht mit Infinity vergleichbar aber immer noch gut. Und wenn man sich die Größe anschaut ist das Preis-Leistungsverhältnis auch ganz gut. Der AT-ST ist zwar mit ca. 40 € recht teuer, aber ist einfach riesig! Dagegen wirkt der deutlich teurere Tau Riptide richtig mikrig.
    Und ohne sie getestet zu haben würde ich sagen die Regeln scheine auch was zu können.

    Schon die ersten Miniaturen sind nicht schlecht und was die letzten Wochen gezeigt wurde ist richtig gut. Ich glaube dass Fantasy Flight Games auch endlich begriffen hat dass es bei einem Miniaturenspiel halt auch auf die Miniaturen und die Präsentation derselben ankommt.

    • Kann dem nur zustimmen. Die Minis sind zwar etwas blöd zum entgraten (Gummi-Plastik-Gemisch) aber die Gussgenauigkeit und die Details sowie Posen absolut überzeugend.

      Zu den Death-Troopers: Einfach nur cool und sogar im 6erTrupp (statt nur 4 wi z.B. Wookies 🙁 )! Muss ich haben!! 😀

      • Naja, stimme fast zu. Eigentlich bin ich auch zufrieden mit den Minis (Imperium: Darth Vader, 28x Stormis, 2x Speederbikes, AT-ST). Bei meinem Stormtrooperpack sind einige Details an den Helmen super gegossen, und andere Bereiche des Helms sind einfach nicht da (Backen- und Schläfenbereich)bzw. extrem schwammig. Klar, mit einer guten Bemalung kann man da einiges rausholen! Die E11-Blastergewehre könnten bisschen stärkere Details aufweisen, aber das ist Meckern auf hohen Niveau.

        Fazit: Das schlimmste erwartet, aber doch gute Qualität bekommen. Die Stormis kann man ja ein Glück auch noch stark modizizieren bzw. umbauen (oberhalb des Gürtels den Körper trennen, neue Beinpaare etc.). Wie das aber bei den Rebellen bezüglich Qualität und Umbaumöglichkeiten aussieht, keine Ahnung…

  • Die Miniaturen sehr wirklich sehr gut aus. Was mich auch etwas stört ist der Sprung in eine weitere Star Wars Reihe bzw. Epoche.
    Die klassischen Teile geben doch noch soviel her an Truppen und Material.
    Jetzt wird wild gemischt auf heimischen Schlachtfeldern?

      • Jo, alles, was zum Gal. Bürgerkrieg/Dark Times passt, kann ruhig kommen! 😀

        Wenn man im alten Kanon bisschen mehr Ahnung hat, dann weiß man, was noch so alles kommen könnte. Falls FFG sich darauf beziehen möchte. Ich sag nur Star Wars Empire at War und Rebellenpanzer, imperiale Schwebepanzer, TIE-Mauler, Dunkle Truppen etc etc.

  • Sehr schön das ganze aber ich verkneif mir vorerst das kaufen von Legion Material.
    Warte auf die Confederacy of Independent Systems um eine Droiden-Armee aufzustellen.
    „Roger, Roger“

      • Bald nicht, erst Ende des Jahres sollen wir mehr erfahren. Wird dann wohl erst 2019 dann die ertsen Packs erscheinen. Auf eine schniecke KUS-Armee hätte ich Bock! „Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht!“ „Roger, Roger“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.