von BK-Marcus | 21.01.2018 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Verstärkungen

Nachschub ist im Wüstensand eingetroffen, und sowohl die Deutschen als auch die Fremdenlegionäre der Desert Scorpions erhalten neue Modelle!

DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 1 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 2 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 3 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 4 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 5 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 6

HEAVY GRENADIER ANTIAIRCRAFT SQUAD – PRIMED – 25,00 USD
HEAVY GRENADIER ANTIAIRCRAFT SQUAD – CERBERUS PATTERN – 55,00 USD
HEAVY GRENADIER ANTIAIRCRAFT SQUAD – BABYLON PATTERN – 55,00 USD

Officially designed schwer SturmGrenadiere Ausf. C, the Heavy Grenadier Antiaircraft Squad is one of the deadliest unit in the Grand Axis Army. Each member of the unit carries a squad sized support weapon with plenty of ammunition, the Fliegerfaust, taking advantage of the incredible strength their armor gives. Thanks to the sheer firepower of this weapon, each of these Heavy Grenadiers can take shoot down an aircraft with ease. It’s also very efficient against any type of infantry as well as light armored targets. The weapon can even be unloaded in one deadly salvo, using the Skill of the same name, for tremendous damage.

 

DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 7 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 8 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 9 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 10 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 11 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 12

HEAVY GRENADIER COMMAND SQUAD – PRIMED – 25,00 USD
HEAVY GRENADIER COMMAND SQUAD – CERBERUS PATTERN – 55,00 USD
HEAVY GRENADIER COMMAND SQUAD – BABYLON PATTERN – 55,00 USD

Officially designed schwer SturmGrenadiere KommandoTrupp, the Heavy Grenadier Command Squad leads Heavy Grenadiers forces into battle, directly from the front line. The squad is equipped with three squad sized support weapons, two Maschinengewehr 44 Zwilling (twin-linked MG44Z) and one Fliegerfaust, taking advantage of the incredible strength their armor gives. It also has an array of radios to relay orders around the battlefield. Although part of a Command Squad, these men are very capable of taking the fight to the enemy. These are seasoned soldiers before anything else!

 

DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 13 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 14 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 15 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 16 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 17 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 18 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 19 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 20

DESERT SCORPIONS HEAVY KILL SQUAD – MODEL KIT – 20,00 USD
DESERT SCORPIONS HEAVY KILL SQUAD – PRIMED – 25,00 USD
DESERT SCORPIONS HEAVY KILL SQUAD – BABYLON PATTERN – 55,00 USD

Drawn from the veterans of the Free French Foreign Legion Infantry Regiments, members of the Kill Squads have proven several times their valor as elite soldiers. Coming from all nations, all continents, these men have chosen to fight for Freedom. They now have the best tools in the world to do so: brand new rapid-firing Phaser guns. Like any other Legionnaire on the planet they keep their white Kepi as their most precious belonging, even when wearing their huge armors.

 

DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 21 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 22 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 23 DS Dust Studio Dust 1947 Heavy Grenadier Anti Air Command Foreign Legion Hanomag 24

HANOMAG VAMPIR – KONDOR PATTERN – 95,00 USD

As war continues some vehicles have managed to stay on top. Or have been constantly upgraded to stay relevant. It’s the case for the still very efficient “Hanomag Vampir”, equipped with night vision equipment. Its missions have remained the same for years now: transport safely the soldiers of the Panzer Grenadier divisions and provide covering fire. This vehicle does these two jobs superbly. This new vehicle will add an amazing historical touch to your Dust army. It is presented here in its Kondor Camo Pattern, as used in the Middle-East circa 1947.

 

Link: Paolo Parente’s Dust 1947

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Großfiguren

15.10.20191
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Sigrid Preview

17.09.20191
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Previews

18.06.20194

Kommentare

    • Jupp, stehen bzw. liegen bei mir auch irgendwo rum. Als die rauskamen war so ungefähr der Zeitpunkt wo ich mich langsam von Dust wieder verabschiedet habe.

  • Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube das wird zum ersten mal mit den 3 Varianten angeboten. Gab es glaube vorher alle nicht als Model Kit. Müsste nachschauen ob die bemalte Version evt. auch ein anderes pattern hat..

  • Kann gut sein, dass die beiden Infanterietrupps der Deutschen schon früher in einer der älteren Versionen des Spiels, bei einem anderen Hersteller/Vertrieb, erhältlich waren. Dust Studios legen ja regelmäßig alte Modelle neu auf und machen sie damit wieder verfügbar, um die Range igendwann wieder voll anbieten zu können.

    Der Hanomag ist, wenn ich’s richtig verstanden habe, ein „dustified“ Kit, also ein Tamiya-oder-so-Bausatz, der mit Dust-Bits eben dustifiziert wurde. Ob’s den so schon mal gab, keine Ahnung.

    Die Desert Scorpions sind, so wie ich das verstanden habe, komplett neu und gab es früher nicht, nie, nirgends.

    Ist jetzt auch bei weitem nicht das erste Mal, dass wir in einer Dust-News Modelle drin haben, die früher bei einem anderen Hersteller/Vertrieb schon mal erhältlich waren. Manchmal besteht die ganze News nur aus solchen Modellen. Finde ich auch okay, denn viele haben ja nicht 100 Modelle von anno dazumal zuhause stehen und interessieren sich für Truppen, die bisher kaum bis gar nicht erhältlich waren. Ob New Release oder Re-Release macht für mich ja keinen Unterschied, wenn ich meine Sammlung gerade erst beginne.
    Auch finde ich es von Dust nicht verwerflich, daran zu arbeiten, das ganze Sortiment wieder verfügbar zu machen, ganz im Gegenteil.

    • Die Desert Scorpoins sind auch uralt.
      Und nichts davon ist wirklich neu, außer, dass es model Kits sind.
      Warum muss man das groß ankündigen, wenn man alte Sachen wieder verfügbar macht? FFG macht auch nicht so ein Drama draus, wenn die Sachen wieder lieferbar sind.
      Das letzte wirkliche Neue war der Cthulhu-Kram und der passt nicht ins Setting. Hätten sie das von Anfang an gemacht: Cool, aber bei Dust weiß nach wie vor die linke Hand nicht, was die rechte tut.

  • Um die Desert Skorpion sind nicht neu hab ich zuhause rum liegen, wurden früher glaub ich als Fremdenlegion bezeichnet

  • Desert Scorpions ist eine neue Unterfraktion der Alliierten. Die Modelle sind immer noch von der Fremdenlegion, nie mit zusätzlicher Karte,dass man sie als desert Scorpions spielen kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.