von BK-Nils | 23.11.2018 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Avatar Of Cthulhu

Exklusiv über den eigenen Online-Shop kommt die Preview Version aus Resin des mächtigen Avatar Of Cthulhu für DUST 1947 in limitierter Auflage.

DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 1

DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 2 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 3 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 4 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 5

DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 6 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 7 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 8 DUST Studio DUST 1947 Avatar Of Cthulhu 9

Avatar Of Cthulhu – 130,00 USD (120,00 USD plus 10,00 USD Versand)

The Great Dreamer is back. A catastrophic chain of events started under the sands of Babylon has brought back one of the most terrific foe Humanity has ever faced: the mighty Cthulhu. A part of this creature’s essence has materialized in the form of an Avatar, a powerful representation of the Deity on Earth. After centuries of slumber, it can once again advance the cause of the Mythos forces on our planet, getting ready for a final battle it knows is coming.

This Limited Edition of the Avatar of Cthulhu is an exceptional resin cast based directly upon the master sculpt of Joaquin Palacios, one of the World’s most famous sculptor. The miniature’s details are exceptionally sharp and crisp, ready for a wonderful paint job. We recommend this Limited Edition to discerning collectors and painters, who enjoy beautifully cast resin miniatures.

This item comes with its own Dust 1947 Unit Card. This item is made of resin and needs assembly that requires cement. Model is supplied unpainted. We recommend this item for modelers over 14. Please remember that all orders over 250$ enjoy free shipping.

DUST Studio DUST 1947 Christmas 2018 Announcement

Free Shipping Offer for the Holidays

Dear Friends,

Share the joy with family and friends! All orders over US$100 net (instead of the regular US$250) placed on our website from now until January 6, 2019 will get free shipping.

Please remember to use the promo code „santa“ for your free shipping offer before confirming the order!

Happy Holidays!
Paolo Parente & Dust Team

Quelle: Paolo Parente’s Dust

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Previews

18.06.20194
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Neuheiten

14.06.20195
  • Dust Tactics / Dust Warfare

DUST 1947: Weiterer Vril Render

02.05.20197

Kommentare

  • Ich habe mit Dust zwar nichts am Hut, aber das ist in der Tat mal ein formidabler Großer und Alter! Sehr, sehr schickes Modell!

  • Schöne Mini.

    Das alte Kraken-Gesicht hat es aber auch nicht leicht. So oft wie der mittlerweile mal wieder als Antagonist herhalten muss. Es würde mich echt interessieren, was Lovecraft heute so sagen würde, wenn er wüsste, wie oft seine Kreatur mittlerweile in diversen Settings eingesetzt wurde…

    • Er hat sich zu Lebzeiten ausdrücklich geäussert, dass sich jeder an seiner Fiktion bedienen uns sie weiterspinnen darf. Es gab ja auch damals schon viele Autoren, die mit ihm indirekt zusammengearbeitet haben, um den Mythos voranzutreiben. Z.B. Robert E. Howard – der Erfinder von Conan.

  • Wirklich tolle Modelle, hätte ich nicht bereits so einen großen Pile of shame könnte ich schwach werden.

    Zu H.P.
    Schade, dass er von seinem Ruhm zu Lebzeiten nicht so viel ernten durfte, und auch nicht soviel Geld für seine Werke bekommen hat, er hätte es verdient. Ansonsten schließe ich mich Pascal an, würde aber ergänzen, dass er sich genüsslich eine Menge Süssigkeiten gönnen würde, während er die Brückenkopf News liest um zu schauen wer seinen Lore verwendet… er hatte da ja so ein Laster ^^

  • Wow, das ist grade mal der zweite Sculpt von dem alten Stinkstiefel überhaupt der mich überzeugt! Echt klasse getroffen.

  • war vor 10 Jahren mal so ein Interessanter Mythos u heute ist es nur noch eine Kuh die gemolken wird. Schade. Aber für Noobies immer interessant,hauptsache steht Cthulhu drauf.

    • Mit dem Mythos ist es nach meiner Erfahrung wie mit Piraten, Vampiren oder Jack the Ripper (um nur ein paar zu nennen): die Begeisterung verläuft in Wellen… alles kommt wieder.
      Und mal ehrlich: was sind schon 10 Jahre?

      Was eine gewisse Affinität zum Mythos betrifft – was haben „Noobs“ damit zu tun?
      Mir gefällt die Figur und auch die Umsetzung des Themas zum Beispiel auch 🙂

      Insofern: Nein, Sir – ich teile ihren Kulturpessimismus nicht.

  • Ist doch cool dass es so viele Minis vom Großen gibt. Wird unter den Großmodellen in der Anzahl wahrscheinlich nur von Riesen und Drachen übertroffen. Und ich finde auch dass der Mythos interessanter Weise noch recht unausgelutscht ist. Im Prinzip gibt es ja immer nur eine Variante von Cthulhu selbst und ein paar Kultisten. Echte Mythos Ranges sind ja doch eher selten. Hoffe es macht mal wer was zu Traumlandzyklus…
    Kann auch jedem interessierten „Noob“ nur empfehlen mal YT nach Hörbüchern zu HPL zu suchen, gibt da sehr gute deutschsprachige „Amateure“, die man sich beim Malen anhören kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.