von BK-Christian | 30.06.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction

Last Saga: Tanaor Neuheiten

Zenit Miniatures zeigen Neuheiten für Last Saga.

ZM Last Saga Tanaor Guardian Starter Pack 1 ZM Last Saga Tanaor Guardian Starter Pack 2

Tanaor Guardian Starter pack – 34,95 Euro

  • Contains 6 metal miniatures and 6 bases

ZM Last Saga Tanaor Guardian Faceless

Tanaor Guardian Faceless – 11,95 Euro

  • Contains 1 metal miniatures and 1 base

ZM Last Saga Tanaor Releases

Quelle: Zenit Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War
  • Wild West Exodus

Bier&Brezel Tabletop: Weitere Video-Spielberichte

16.07.2018
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.20183
  • Brettspiele
  • Postapokalypse

Fallout – The Board Game: New California Expansion

16.07.20181

Kommentare

  • Gibt es Maßstabs vergleiche zu diesen Miniaturen? Oder kennt jemand vergleichbare Miniaturen? Zum Beispiel von Zombicide oder ALter Space Marine, Neuer Space Marine etc. irgendwas, damit man die Größe der Miniaturen eindeutig erkennen kann?

    • Bei solchen Äußerungen könnte mir echt der Kragen platzen. Erstmal den Ball flach halten, unvoreingenommen und mit Unschuldsannahme an Sachverhalte heranzugehen sowie sich zu informieren bevor man mit Anschuldigungen um sich wirft sollte eigentlich zum selbstverständlichen Umgangsrepertoire jedes Menschen nicht nur der heutigen Zeit und nicht nur in einer modernen Gesellschaft, nein vor allem auch noch in einer eher kleinen Gemeinschaft mit gemeinsamem Interesse sein. Aber, nein, anstatt uns ehrlich positiv zu verbinden, wählt man lieber Anfeindungen und Konflikt. Künstlich wohl gemerkt.
      Genau sowas bringt mich mittlerweile dazu, Vorzüge in der tyrannis zu sehen.

      Die gewisse Ähnlichkeit rührt natürlich daher, dass es um up-to-date und coole SciFi-Humanoidendesign geht. Dass diese hier drastisch fantasyesker sind und selbst die „normaleren“ Humanoiden der Range nicht wirklich stilistisch zu Infinitiy passen würden, wird mal gnadenlos ignoriert.
      Und das beste ist: Corvus Belli und Zenit sind freundschaftlich verbunden und letztere wurden von ersteren bei dem Projekt unterstützt. Sämtlicher Stunk in der Richtung ist vollkommen für nix und wieder nix. Echt ey.

      • Außerdem haben die nur drei Finger, was es selbst bei komplett behelmten Minis schwer macht, sie fürs Infinity-RPG zu nehmen 😛

      • Hi Raest, willkommen in einer Welt in der man (noch) seine eigene Meinung sagen darf, auch wenn sie deine eigene nicht teilt!
        Für mich sind das einfach Infinity-Kopien, wie es so viele auch von GW gibt (Kromlech etc.).

        Zu deinem ausschweifenden Erguss, dass man sich doch erstmal Informieren soll:
        Kann ich denn von Kopien/geklaut sprechen, wenn ich mich NICHT vorher damit beschäftigt habe? Wohl kaum, oder?

        Der einzige der hier Stunk macht bist DU! Echt ey!

      • Die Ähnlichkeit zu Infinity ist frappierend. Jede Argumentation in Richtung „humanoide Sci-Fi Miniature“ unterschlägt vollständig das eigenständige Design anderer Miniaturenlinien wie Fallen Frontiers oder von mir aus auch Human Interface oder Dark Age von CMON. Alles „humanoides Sci-Fi“. Bei keiner der genannten Spiele hat man nur ansatzweise den Eindruck man guckt sich ein anderes System an. Gerade Fallen Frontiers und auch Dark Age sind beste Beispiele für wirklich absolut umwerfendes und vor allem eigenständiges Top-Design.

        Bei Last Saga sagen wirklich 8 von 10 Leuten sofort sie dachten zuerst das wäre eine Infinity Neuankündigung. Natürlich sind dies keine 1:1 Kopien, sonst wären es Plagiate. Das Design ist aber dermassen stark „beeinflußt“ (positiv formuliert) vom Corvus Belli Design, dass die Künstler die Chance vertan haben wirklich was eigenes zu entwickeln. Das es sich anscheinend zum Teil sogar um die gleichen 3D Artist handelt macht die Sache nicht besser. Mal so nebenbei. Das ist schlicht schade. Aber manchmal ist gut nachgemacht (oder im Fall der 3D Artist zwei mal verwertet) besser, als schlecht selbst erfunden. Spricht nur nicht besonders für Zenit. Ich finde es vor allem deshalb unverständlich, weil Zenit ja nicht neu auf dem Markt ist, sondern ja durchaus sehr sehr gutes eigenes Zeug mit einem eigenen Stil herausgebracht hat.

      • Dass Fallen Frontiers nirgends geklaut haben, wage ich beim Anblick der Ares-Truppen mal sachte zu bezweifeln. 😉 Und auch die Harvester sind AT-43-Spielern nicht ganz unbekannt.

  • Der Herr ganz links und die Dame stehn (trotz Tactical Rock mit gestrecktem Standbein) aufrecht.
    Bis zu den Augen messen wir 33 bzw 31 mm.
    Das Nebenhalten fand ich da schwieriger – ohne Bilder machen zu können sind das nur subjektive Impressionen, wozu was passt.

  • Last Saga – Infinity kommt mir vor wie Mantic – GW. Naja ohne die Qualitätseinbußen bei Mantic.

    *dreht Daumen und freut sich auf die Uruvhel*

  • Das Design hat mich auch sofort an Infinity erinnert.
    Das sehe ich aber als absolutes Kompliment für diese Miniaturen.
    Den egal wie sehr ich meine Space Marines (kleine und große) von Games Workshop liebe, so muß ich doch völlig neidlos anerkennen das die qualitätsmäßig wahrscheinlich besten Figuren überhaupt von Corvus Belli stammen.
    Bei den Metall Modellen auf jeden Fall. Bei Resin ist das schon oben genannte Fallen Frontiers ganz weit vorne.
    Wenn die beiden Firmen also freundschaftlich verbunden sind und sich gegenseitig unterstützen und die Qualität genauso gut oder sogar noch besser als bei Corvus Belli wird, dann finde ich das super für jeden der sich diese Miniaturen kauft.
    Man muß auch denke ich das Rad nicht immer neu erfinden.
    Vielleicht ist die Ähnlichkeit mit Infinity absolut beabsichtigt, weil den Designern nun mal diese Art von Scifi Darstellung gefällt.
    Mir gefallen die Minis auf jeden Fall sehr gut und ich wünsche jedem viel Spaß damit.
    😁

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück