von BK-Markus | 18.01.2017 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo Games: Bretonen-Team

Greebo Games präsentieren Preview Bilder ihres Bretonen-Teams.

FANTASY FOOTBALL – Ok, all Bretonnian Blockers (usable also as human) are fixed and now Split Shields will come with models but separated, to let peoples free to make a choice and have shield on or not. Thanks for the advice to all community!

GG Greebo Games Bretonen 1

GG Greebo Games Bretonen 2 GG Greebo Games Bretonen 3 GG Greebo Games Bretonen 4 GG Greebo Games Bretonen 5

GG Greebo Games Bretonen 6 GG Greebo Games Bretonen 7 GG Greebo Games Bretonen 8 GG Greebo Games Bretonen 9

Quelle: Greebo Games auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo: Hydra und Abominius und Preview

07.12.20172
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Rykar Jove: starbowl Kickstarter

04.12.20171
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Viele Neuheiten und Umfrage

02.12.201738

Kommentare

  • Bei dem Titel hatte ich mir etwas anderes gehofft. Das Gezeigte gefällt mir leider gar nicht. Die Posen wirken extrem unnatürlich. Und die Idee mit den Schilden ist zwar kreativ, aber nicht überzeugend.

    • Das seh ich komplett anders…mir gefällts 🙂 …wobei beim Ritter irgendwie noch ein bisschen mehr…ähhhh…ruhm und Glorie gehen könnte

      • Mir gefallen sie sehr gut gerade wegen der überzeichnten Posen. Allerdings würde ich die Schilde auch in den meisten Fällen weglassen, was ja laut Text möglich scheint.

    • Ja, gefällt mir ebenfals sehr gut.

      Die Posen sind keineswegs “extrem unnatürlich” und was überzeugend ist oder nicht entscheidet die Mehrheit, die sich überzeugen lässt oder nicht. 😉

  • Find die auch sehr gelungen und ich kann eigentlich gar nix mit dem fantasy oder future football Kram anfangen.

  • Ehrlich gesagt gefällt mir die Idee mit dem halbierten Schild auch nicht recht. Wie sollen die Blocker denn überhaupt einen Ball halten? Und das Maskottchen/Cheerleaderin im Fellkostüm entspricht auch nicht ganz meiner Erwartungshaltung.

    Der Ritter gefällt mir, wobei die Umsetzung mit dem Kopfschmuck bestehend aus Drachen bzw. Football noch besser gefallen würde (siehe Illustration)… Ich vermute allerdings, dass dies ja noch nicht das gesamte Team ist. Insofern mögen da ja noch Entwürfe kommen…

  • Ich finde die ganz witzig, an sich bin ich auch kein FantasyFootball Spieler, aber bei denen könnte ich es mir anders überlegen…

    • Bis auf Lucretia waren die Minis aus Metall (Undead Renaissance Kickstarter, Waag Saabi Goblins Indiegogo)

  • So toll ich Greebo finde (Turtle-Power!), kann mich das hier leider nicht vollkommen überzeugen, und ich muss sagen, dass ich die neuen Teams von GW DEUTLICH besser finde.

    Es mag aber auch daran liegen, dass ich Bretonen immer doof fand. Frankreich halt…

  • Oje… bei den Un-Renaissance Team konnte ich mich ja noch zurückhalten, bei den Bretonen wird das deutlich schwieriger.

    Soll das wieder ein Kickstarter werden oder läuft das dieses mal ohne?

    LG Ralf

  • Was sollen die letzten beiden Figuren sein?

    Warum hat das Pin-Up Fell an den Füssen?
    Und ist das letzte Modell ein¨weiblicher Werwolf/bär/yheti? Was soll das sein?

    • Schon mal beim Fußball oder Football die Maskotchen gesehen? Das soll wohl ein solches darstellen, das sich gerade etwas frische Luft gönnt. Eigentlich ziemlich cool

  • Die Jungs mit den Schilden sind jetzt nicht so mein Fall, aber die Ritter und der Bauer mit Topfhelm sind ganz cool. Was mir nicht so gefällt, sind die Kettenhemden. Teilweise wirken sie wie Wellenlinien. Sieht besser aus, wenn man im CAD Ringe übereinander legt, wie beispielsweise bei Skaven- oder Orkmodellen.

    • Ist mir vorher gar nicht aufgefallen und jetzt kann ich das nicht mehr übersehen…
      Die Modelle sind doch am computer gemacht, warum dann sowas?

  • Das sieht ziemlich albern aus. Vielleicht gefällt es mir deshalb so gut. Sehr überzeichnet und jenseits von allem, was irgendwie realistisch sein könnte. Prima.
    Warum sie aber diesen be***ten Hintergrund mit dem schemenhaften Horizont von GW übernehmen, kann ich nicht verstehen.

  • Ich finde die Sachen richtig super. Nur die Kettenhemden stören mich etwas (vielen dank DinoTitanedition!! 😉 ).
    Die beiden Damen sind auch klasse, das Fell an den Füßen ist der Schuh ersatz. Die andere Dame ist natürlich ein Maskotchen im Kostüm und kein Werwolf o.ä. .
    Und bitte keine Komentare das die zu sexy seien… das is deren Job!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen