von BK-Nils | 13.08.2017 | eingestellt unter: Necromunda, Warhammer 40.000

Break! Necromunda kehrt zurück

Games Workshop lassen die Katze aus dem Sack, die Rückkehr des Klassikers Necromunda steht kurz bevor, mit neuen Gangern aus Kunstoff.

Breaking News: Necromunda Returns!

Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 1

Necromunda Is Back!

It’s been more than a decade since we last visited the Underhive, but very soon you’ll be able to battle it out in the depths of Hive Primus.

Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 2

f you’re new to the hobby, you may not be familiar with Necromunda – or perhaps you’ve only heard about it from the fond memories of other hobbyists. Necromunda dives into the underworld of the Imperium, allowing players to control their own Hive Gang – a pack of ruthless criminal killers augmented with black-market cybernetics, gene modifications and scavenged weaponry. Where Warhammer 40,000 puts you at the head of an army, in Necromunda, the scale is much smaller but the action is just as intense – every single Ganger counts.

Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 3

Between intense skirmish battles, your gang will grow from a pack of battle-hungry Juves to a feared and respected syndicate of hardened veterans. To get there, however, you’ll have to battle against your fellow players, each with a gang of their own.

The Underhive is a big place, and the gangs that inhabit it are as diverse as the alien races that inhabit the 41st Millennium. We’re launching Necromunda with two classics.

Gangs from House Escher are fast, deadly, and cruel. While lightly armoured, these cunning warrior women hold their own in melee combat, while at range, they are notorious for their use of armour-melting plasma weaponry.

Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 4 Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 5

The gangers of House Goliath are a living testament to brawn over brains. Every member of House Goliath is a slab of vat-grown muscle, armed and armoured with repurposed industrial gear.

Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 6 Games Workshop Warhammer 40.000 Necromunde Underhive Returns 7

What makes these miniatures even better is that they’ll be available in multi-part, plastic kits – so easy to assemble, customise and paint into a gang of your own.

Keep your eyes on Warhammer Community for all the latest news and previews.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Necromunda

FW: Necromunda, Blood Bowl und Mittelerde

09.12.20184
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für Necromunda, Bloodbowl und Armeeboxen

01.12.201811
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheitenvorschau

26.11.201820

Kommentare

  • Ich finds gut!
    Neue Minis und eventuell Gelände oder Szenarien sind ne feine Sache ansonsten hat unsere Necromunda-Runde ein eigenes Regelbuch das wir selbst erweitert und angepasst haben, somit ist das neue für mich nicht interressant.
    Aber entweder kann man was davon gebrauchen oder auch nicht … verkehrt ist es bestimmt nicht.
    Gut ist das sie bei den Gangs den klassischen Stil wieder aufgegriffen haben und nicht irgendwas neues raufkloppen.
    Mal schauen was noch kommt.

  • Ich glaub dann spar ich mir den Wiedereinstieg in die 8te Edition und schau mir mal die Neuauflage an. Falls die Regeln nicht so meins sein sollten, hab ich hier ja noch meine alten Necromundaboxen und Regeln, samt Papp-& Plastikgelände.

  • Selbst habe ich Necromunda zwar nie gespielt, aber trotzdem habe ich mitbekommen wie extrem beliebt dieses Spiel war. Vielleicht wäre es ja für die Zukunft etwas was wir in der Familie spielen können.

  • Klingt auf jeden Fall schon mal ganz gut. Gelände sollte als 40K Spieler ja kein Problem sein. Die ersten Minis sehen schon mal ganz gut aus und sind ein deutlicher Schritt nach vorn gegenüber den alten Zinn Minis. Mal schauen was in der Grundbox ist.

  • Schöne Nachricht! Die Eschers waren immer meine Favoriten, aber so ganz überzeugen mich die Minis hier nicht.

    Bin gespannt ob es die Regeln auch separat gibt. Wäre ne tolle Verwendungsmöglichkeit für die Minis aus den Raging Heroes Kickstartern. Die kommen ja mit ihrem eigenen Regelsystem nicht aus dem Quark.

  • Also weder gefällt mir der noch überzogenere Comic-Look der Figuren (speziell bei den Goliaths), noch verstehe ich, warum die jetzt auf einmal mehr Ogryn als Mensch sind, von Proportionen und Größe her… Neben den Goliaths wirkt ein Marine schon fast schmächtig… Ich liebe Necromunda und freue mich über eine Wiederbelebung, aber das Figurendesign, nein danke.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.