von BK-Thorsten | 23.11.2017 | eingestellt unter: Infinity

Aristeia!: Maximus ‘Thermopylae’ Skin

Analog zu verschiedenen Skins in Onlinespielen bietet Corvus Belli nun „Alternativ-Outfits“ der Aristeia!-Kämpfer an. Maximus darf als Erster.

CB Aristeia SkinMaximus 01

Maximus ‘Thermopylae’ Skin

Next January 2018 Corvus Belli will release the first metal skin for one of the characters in the Core Box of Aristeia!

These skins are completely new metal miniatures with an absolutely different design. Every detail of these miniatures represents the signature level of high quality known from Corvus Belli.

Aristeia! is a strategic sports game that puts the player in the role of the manager of a team of four characters. These unique characters, with their own abilities, are the true protagonists of the game. It’s the MOBA video game format on a board.

These skins come to complement the possibilities available to the player on the tabletop, offering completely new miniatures, but respecting the game spirit. After all, everything is possible in the HexaDome, the arena of Aristeia!

The first figure in the collection of skins will be Maximus ‘Thermopylae’. The PanOceanian hero switches his power armor and Moto.tronica shield to become more classical, drawing inspiration from Frank Miller’s ‘300’.

CB Aristeia SkinMaximus 02 CB Aristeia SkinMaximus 03 CB Aristeia SkinMaximus 04

Maximus ‘Thermopylae’ will be released in January 2018 with a suggested retail price of 21,99€.

Diese „Skins“ sind aus Metall, die Profilkarte ist bis auf das Bild mit der aus der Grundbox identisch. Bei dem Preis sollte man bedenken dass der ursprüngliche Maximus bereits eine richtiger Brummer ist und die Spartaner-Version wahrscheinlich ähnlich groß ausfallen wird ist anzunehmen.

Quelle: Offizielle Aristeia!-Website

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Micro Art Studio: Interplanetario Teaser

18.08.2018
  • Infinity

Infinity: Rebots & Rasyat Previews

17.08.20188
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Legendary Bahadurs

11.08.20182

Kommentare

  • Der passt für mich einfach nicht in eine SciFi-Arena. Naja, dann muss ich Maximus wenigstens kein zweites mal kaufen. Oder vielleicht doch, für ein anderes Setting…

      • Bin Trotzdem kein Fan des Antike looks für eine SciFi-Arena. Der futuristische Steel Phalanx Stil wäre mir hier deutlich lieber gewesen. Und soll der Typ flufftechnisch nicht als Werbemodel für einen grossen Waffenhersteller fungieren? Den Speer wird bestimmt niemand kaufen…

    • Weil der Typ echt groß… das original hat schon locker das 2 bis 2.5 fache an Masse einer normalen Ininfity Figur, und der hier schient nochmal ein paar extra Pfund zugelegt zu haben.

      • Eben, das klingt hier ja fast so als würde das gleiche Schiff… äh die gleiche Figur zum duptzigsten Male in ner anderen Farbe rauskommen mit neuen, bessern Werten/Upgrades die für Turnierspieler ein muss sind .. DAS wäre eher ein grund sich aufzuregen 😀

      • btw: ich finde Skin DLC bei Computerspielen auch ok. Wer dafür Geld ausgeben will darf das tun, solange es nur eine optische Änderung ist fein. Und im Gegensatz zu einem virtuellen Skin bekomme ich hier wenigstens eine Miniatur die ich immer noch habe auch wenn der Hersteller mal irgendwann die Geschäfte einstellen sollte.

        Loot Boxen ist eine ganz andere Geschichte…

    • Warum das? Dies ist nur ein alternatives Modell nicht mehr nicht weniger, davon wird man nicht besser oder muss ihn kaufen um zu gewinnen, ist nur was für Leute die drauf stehen, Varianz zu haben.

  • Es ist optional- man braucht die Figur nicht um zu spielen, wer sie kaufenswert empfindet wird sie auch mit 22€ kaufen, ich finde das Design nicht interessant, aber es ist ja auch nur mein Geschmack.

  • GW hat gezeigt das die Leute bereit sind über 20 Tacken für eine einzelne Mini hinzublättern. CB schließt sich dem nun an.
    Bleibt zu hoffen das dieser Trend auch wieder ein Ende findet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück