von BK-Marcus | 13.11.2016 | eingestellt unter: Pulp, Terrain / Gelände

Weekly Watchdog: Japanese on Mars

Der Watchdog diese Woche ist nicht von dieser Welt, denn “jimbibbly” teilt im Lead Adventures Forum sein Victorian-Sci-Fi Projekt, das auch schon mehrmals auf der SALUTE zu sehen war: Japanische Expeditionstruppen auf dem Mars!

Es fing eigentlich ganz unscheinbar an… Einige japanische Truppen für ein viktorianisches Sci-Fi-Setting auf dem Mars. So weit, so simpel:

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_1 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_2 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_3 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_37

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_4 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_5 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_19 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_20

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_21 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_18 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_27 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_88

Doch schon schnell zeigte sich, dass es mit historischen Truppen (und ein/zwei Läufern) auf Sandbases nicht getan war. Pulp braucht fliegende Schiffe, Baby!

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_6 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_7 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_8 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_9

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_10 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_11 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_12 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_13

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_15 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_16 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_93 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_44

Und fliegende Verteidigungsplattformen, natürlich!

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_40 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_41 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_42 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_43

Natürlich braucht eine solche Armee dann ein Schlachtfeld! Mit einer Grasmatte und einigen Büchern lässt sich nur schwer das Flair des roten Planeten einfangen. Jimbibbly machte sich also auf, den Mars zum Leben zu erwecken…

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_28 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_29 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_33 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_34

Mit diesen (und einigen mehr) konnte dann auf einem Tisch bereits das erste Spiel stattfinden, zu dem es hier einen Spielbericht mit vielen weiteren Bildern gibt. Die Startaufstellung:

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_95

Doch irgendwie war das alles noch nicht genug, und so wuchs die Geländesammlung schnell an. Das bereits oben zu sehende Flußbett (das wahlweise mit Wasser oder trocken bespielt werden kann), viktorianische Gebäude und eine Festungsmauer samt Eisenbahntrasse wurden hinzugefügt…

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_25 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_24 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_22 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_26

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_59 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_30 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_56 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_57

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_47 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_48 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_54 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_55

…bis dann auf der Salute 2013 der eindrucksvolle Tisch der Öffentlichkeit präsentiert wurde!

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_61 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_60 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_62 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_63

Ein herkömmlicher Watchdog würde hier wohl enden. Doch dies ist kein herkömmlicher Watchdog. Nach der Salute 2013 blieb jimbibbly nicht untätig, und hat fleißig weiter an seinem Tisch und seinen Truppen gearbeitet! So hat er der Bahntrasse weitere Elemente hinzugefügt, sie mit Schienen versehen und die Rampe um eine funtionierende Winde samt Waggon erweitert…

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_66 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_67 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_69 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_75

…und weitere koloniale Gebäude geschaffen…

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_70 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_72 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_71 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_73

…um im Folgejahr, 2014, wieder auf der Salute für Begeisterung zu sorgen! Auch hierzu gibt es einen Spielbericht mit einer wahren Bilderflut, den ihr hier finden könnt. Ein Video-Flyby des atemberaubenden Tisches wurde dort auch erstellt. Ihr findet es unter den Bildern eingebettet.

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_78 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_79 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_80 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_81

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_82 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_83 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_84 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_85

Damit ist das Projekt jedoch noch nicht beendet. Weitere Truppen und Fahrzeuge, Gebäude und Terrainelemente, Marsianische Stammeskrieger und ihr Dorf, das und vieles mehr gab es auch nach der Salute 2014 noch zu bestaunen.

WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_87 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_89 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_90 WW_Weekly_Watchdog_Japanese_on_Mars_94

Im bisher 99-seitigen Forenthread, der auch immer noch aktiv ist, findet ihr hunderte Bilder dieses Projektes, mit unzähligen WiP-Photos und vielen Infos zu den einzelnen Elementen. Zu sagen, dass ein Blick sich lohnt, ist hoffnungslos untertrieben! Jimbibbly hat hier ein wahres Tabletop-Kunstwerk geschaffen!

Vielen Dank an meinen Kollegen Marcel, der mich auf das Projekt aufmerksam gemacht hat!

Link: Japanese on Mars im Lead Adventures Forum

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Ice Maiden Vorbestellung

17.12.20178
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen