von BK-Nils | 14.04.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Eldar Teaservideo

Mit einem Teaservideo wird ein Eldar-Release für den 18. April 2015 von Games Workshop angekündigt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0JscFN1Rlp2QzhnIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Link: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201810
  • Warhammer 40.000

40k Kill Team: Große Preview

06.07.201845
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neue Golden Demon Season und Warhammer Horror

05.07.20187

Kommentare

  • Mir kommt es so vor, als wäre es noch kein Jahr her, als der neue Codex und die neuen Eldarspielsachen erschienen sind.

    • Das wäre nicht einmal schlecht, wenn es nur diese 3 Fraktionen gäbe und alle sehr unterschiedliche Armeezusammenstellungen, Spielweisen und Regelmechanismen hätten und dabei alle gleich stark spielbar wären. Aber nur auf Marines, Protoss und Zerg wird GW sich wohl nicht beschränken, allein des Geldes wegen.

  • Der Codex wird n 150 seiten Brummer; freut mich für die eldar Spieler. Außerdem neue jetbikes als komibox und n Charakter auf jetbike als triple box und ein plastikchar zu fuß. Hofentlich werden die neuen eldar etwas entschärft.

  • Schon wieder Eldar-codex, denletzten haben die doch erst 2,5-3 Jahren rausgebracht, für meine Armee.
    Kommt mir das nur so vor oder werden die Veröffentlichungszyklen immer kürzer, in 3-4 Jahren dann Jährlich?

    • In 3-4 Jahren sind jährliche Codexupdates zwingend nötig, um die Armeen an die jährlich neu erscheinenden Grundregeln anpassen zu können. 😉

      • Ach wat, in nen paar Jahren gibt es wöchentliche (Mini-)Live-updates für dein i-pad um die Codizes aktuell zu halten. Die Kosten werden dann direkt von deinem Konto/GW-Account abgebucht. 😉

    • Mai 2013 rum war der letzte Codex. 2014 dann neue Edition, 2015 neuer Codex.
      Sofern jetzt nicht 2016 neue Edition und 2017 der nächste neue Codex kommt, noch halbwegs human 😉

  • Rotes Sarkasmus Schild hoch

    „Mann könnte fast denken GW und EA arbeiten zusammen aber
    Ist ja auch verständlich pay too Win und pay too Play sind recht
    Provitabel “

    Rotes Sarkasmus Schild runter

  • In meiner Gruppe wurde das so gelöst, dass man sich einfach nur noch jeden 2. Codex zulegt. Geht auch ganz gut und Fremde Spieler finden es auch lustig, wenn sie ihre alten Codices mal entstauben können, die sonst ja nur „Sammlerwert“ hätten.

    • Oder man bleibt einfach bei einer bestimmten Edition stehen, und ignoriert einfach die neuen Regeln…
      Spiele 40k in der 3./4. und WH Fantasy in der 5./6. und bin damit eigentlich sehr zufrieden.

  • Naja. Ein Eldar Codex. Super. Das braucht die Welt. Warum erhört uns Nottingham nicht und bringt weiter coole NEUE Codizes? Z.B. den von Millionen (wenn nicht mehr!) Spieler, Hybriden, Purestrains und Brutbrüdern herbeigesehnten Codex GENESTEALER CULTS!!!!

    So. 🙂

    • Mit den Codex Skitarii erschien ja letztens erst eine heiß ersehnte Fraktion.
      Und die auf Warseer und der gleichen erwartet man den Codex Genestealers irgendwann nach der neuen WHFB Editionen.

      • Den erwartet man leider schon seit Jahren! Glaub mir, wir Gläubigen haben schon mehr als ein Gebet Richtung England geschickt, damit der Vater endlich wieder kommt 🙂

    • „Und warum kriegn die Chaos Marines nigs ? Die haben mmn. Momentan den miesesten codex der Edition“

      Lustig, vorgestern hat mein Bruder mit dem „miesen“ CSM-Codex meine „harten“ Eldar in den Staub gestampft…nicht zum ersten Mal… -_-

      Ich will dir deine Meinung nicht absprechen, aber ob man das wirklich allgemeingültig sagen kann, weiß ich nicht. Wobei man allerdings sagen muss, dass wir jetzt auch keine Turnierspieler sind.

    • Weil der Daemonkin Codex ja für loyale Dosen war 😉

      Aber der aktuelle Kurs ist schon cool: Harlies, Mechanicus und Daemonkin bringen neue Möglichkeiten, „Fraktionen“ und sind wohl eher nicht so eine CashCow wie VanillaDosen…

      • Wollte nur andeuten, dass 4 separate XYZ-kin Codices nicht das gleiche sein können, wie ein kompletter CSM Codex.

        Bin ehrlich gesagt eher froh, wenn zu meinen Armeen nicht alle paar Sekunden ein neuer Codex kommt. Aber das ist ja Ansichtssache.

        Fände es weitaus sympathischer, wenn sie Einheitenkarten rausbringen würden. Einmal z.B. in ein CSM Deck investieren und gut. Dann können sie auch mal neue Einheiten nachschieben und deren Karten als pdf zum Download anbieten und …..dann ging das Telefon und riss mich aus meinen Tagträumen 😉

  • Yay, habe ganze 3 Spiele nach dem aktuellen Codex gemacht! Hat sich ja echt gelohnt so als Gelegenheitsspieler!

  • Der letzte Eldar Codex erschien im Mai 2013… wollt ihr mich verarschen?!

    Wir reden hier von einem 40+ Euro Buch und keinem Groschenroman vom Bahnhofsklo.
    Es ist eine Frechheit die Spieler derartig kaltschnäutzig abzuzocken.
    Das sollte jedem eine Lehre sein, der Puplikation von GW kauft… never ever!

    Zuerst dachte ich, es wird nur ein Zusatzbuch, aber da der aktuelle Codex aus dem Onlineshop verschwunden ist, wird es wohl tatsächlich ein Neuer.
    Ich find das unfassbar frech…

    • Zuerst einmal, ich besitze (auch?) die aktuellen Eldar, und ja, ich kann deine Reaktion sehr gut nachvollziehen, witchbitch-ich habe im ersten Moment genauso reagiert.

      Allerdings sollen im Zuge des neuen Eldarcodex ein paar coole neue Sachen veröffentlicht werden, und vielleicht werden die Eldar dann doch noch etwas ausbalanciert-obwohl ich sie eigentlich jetzt ganz okay finde…

      Was ich eigentlich sagen will, ist folgendes: Ich verstehe deine Reaktion vollkommen, weil ich (auch?) stolzer Besitzer einer Eldar-Armee bin; sie waren nicht nur meine erste 40k-Armee, sondern meine erste Tabletop-Armee überhaupt. Aber auf der anderen Seite: Weiß ich JETZT schon, ob sich der neue Codex lohnen wird? Nö. Deshalb sag ich mir: Abwarten und Tee trinken. Ich für meinen Teil wäre schon mit erweitertem Hintergrund/erneutem Hinzufügen + Ausbauen alten Hintergrunds (HARANSHEMAS!!!) zufrieden, und würde mir das Buch holen. Sollte der neue Codex nur aus Mist bestehen, kann ich mich ja immer noch aufregen.
      Wir dürfen nicht vergessen, was auch immer wir von GW halten: Codizes und andere Regelbücher schreiben sich nicht in einem Tag; sie kosten eine Menge Geld in der Entwicklung, und spielen, verglichen mit Bausätzen, auch nicht allzuviel ein. GW hat also (Hoffentlich…) seine Gründe, den Codex neu aufzulegen.
      Soll aber jetzt bitte nicht zur Gewohnheit werden. Mit anderen Worten: Verschont bitte für die nächsten paar Jahre die anderen Codizes-ich fands so schön, dass sie endlich mal alle auf einem Stand sind… 🙁

      • Muss man einen neuen Codex auflegen um neue Modelle für die uralten Jetbikes auszulegen?
        Um endlich Plastik-Aspekte einzuführen?

        All das was du geschrieben hast, kann GW ohne Probleme tun, ohne den Codex anfassen zu müssen.
        Sie könne die Stärke und das Balance des aktuellen Codex durch Errata anpassen, auch kein Problem.

        Es gibt nur einen Grund für diese Veröffentlichung: Geldmacherei!

        Armes GW, wenn sie selbst solche peinlichen Karten ausspielen müssen, scheint das Schiff echt schon halb gesunken zu sein.

        Ich rechne auch in Zukunft mit ähnlich schwachsinnigen Veröffentlichungen und wird mich davon abhalten, noch einmal etwas gedrucktes aus dem Hause Games Workshop zu kaufen.

      • @witchbitch:
        „Muss man einen neuen Codex auflegen um neue Modelle für die uralten Jetbikes auszulegen?
        Um endlich Plastik-Aspekte einzuführen?

        All das was du geschrieben hast, kann GW ohne Probleme tun, ohne den Codex anfassen zu müssen.
        Sie könne die Stärke und das Balance des aktuellen Codex durch Errata anpassen, auch kein Problem.“
        Naja, erstmal, was konkretes geschrieben hab ich ja nicht-ich hab zwar die Gleichen Gerüchte gehört, aber oben hab ich das bewusst nicht geschrieben. Von mir hast du´s also nicht. Hätte ich nämlich NUR von diesen Sachen gehört, würde ich dir zustimmen: Warum ein neuer Codex, die Sachen kann man doch auch so veröffentlichen, und bei neuen Einheiten die Regeln kostenlos zum Download anbieten (siehe Tyraniden)!
        Ich hab aber auch was von einem neuen Charaktermodell gehört (zugegeben: für sich genommen kein Kaufgrund), und hoffe auf noch ein oder zwei Kleinigkeiten, die IN DER SUMME den Kauf lohnend machen.
        Kleine Anmerkung: wie gesagt, (noch) mehr Hintergrund würde die Sache für mich durchaus rechtfertigen, und mir die „Hochstufung“ auf die 7. Edi versüßen. Kann man ja nicht mit Errata hinzufügen, und ich bin begeisterter Hintergrundleser…gebe auch so gerne mal 40€ für Bücher aus. (Neuester Erwerb: Herr der Ringe und „Hungergames“-Reihe, letzteres in Originalsprache! *_*)
        Um es noch einmal zu betonen: ICH WILL GW AN DIESER STELLE NICHT VERTEIDIGEN!!! Ich habe einfach nur beschlossen, zu warten, bis ich WEISS, was im Codex steht, und DANN zu urteilen. Kommt es wirklich so, wie du es prophezeist, und wird das zur Gewohnheit, dann stimme ich dir zu: dann ist es Geldmacherei. Kommt es anders, lohnt es sich für mich unter Umständen, und ich habe, wenn schon nicht Geld, so doch den Stress gespart, mich unnötig aufzuregen…
        PS: Ich finds strange dass schon die ersten nach einem neuen CSM-Codex lechzen oO

      • PPS: Mein Bruder hat gerade spekuliert, dass die einzelnen Weltenschiffe ähnlich den Orden in Codex: Space Marines spezifische Regeln bekommen im Codex…
        Zitat von ihm: „Das würde das Update zumindest ETWAS rechtfertigen.“
        Mein Standpunkt: Wenn GW DAS macht, ICH fänds geil. 🙂

    • Du brauchst 2 Jahre für einen Bahnhofsgroschenroman? Respekt!

      Der neue 7te Editionstrend gefällt mir ungemein, ich hoffe da kommen fix alle anderen Bücher nach…

  • Nettes Gimmick, aber das wäre mir keine 120€ wert. Die Sculpts sind wirklich schlecht. Bei Mantic kriegt man für die Hälfte sehr viel bessere Quaität.

    • Ich mag GW zwar auch nicht, aber die Quali von Mantic im Vergleich zu GW als die Überlegene darzustellen ist schon grenzwertig.

      Tausche „Qualität“ gegen „Masse“ und das Ganze liegt dann schon näher an der Realität.

    • Lameth bei aller Liebe. Aber nö. Mantic und Qualität? Bitte!
      Quantität ist wie Chico geschrieben hat der passende Ausdruck.

      Ich freu mich übrigens auf den neuen Eldar Codex. In dem Tempo in dem sie seit erscheinen der neuen Edition die Codizes aktualisiert haben, war abzusehen, daß die 6. Edition Codizes auch bald aktualisiert werden,

      Nächste sollen Dark Angels, Space Marines, Tyraniden und Tau sein. Dazwischen angeblich noch Cult Mechanicus und Genestealer.

      • Lass michtl raten, Du meintest die Untoten von SAGA 😀

        Zum Codex. Nach den auf FB geleakten Bilder ist das wieder ein Codex Weltenschiffe. Das spricht für die oben genannte Theorie, dass sie nun wieder die ganzen besonderen Sachen der Weltenschiffe reinholen, die es früher gab.

        Für mich als Dosensammler nur von peripherem Interesse.. Zugegeben, trotzdem fänd ich das für alle Eldarspieler echt toll.

        Aber ich lese hier dauernd von Symbiontenkultgedöngs. Das würde ich mir tatsächlich in Teilen geben um mehr Deko für meine Salamander zu haben :).

        Cheers

  • D Weapons ich hasse D Weapons…gibts was Schlimmeres als D Weapons bei den Eldar für andere Fraktionen ? werden wohl in nächster Zeit mehr Einheiten mit den Knallerteilen sehen…wie ich D Waffen hasse….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück