von BK-Christian | 11.04.2014 | eingestellt unter: Kickstarter, MERCS

MERCS: Regeln und Recon auf Deutsch

Mercs Miniatures haben sich für den Vetrieb und die Übersetzung ihres Kickstarters mit Ulisses zusammengetan.

Mercs EU Inc friendly backing

Our partner in Europe, Ulisses Spiele is once again delivering the games. We are also extremely excited to reveal they have also agreed to do the German translations for the MERCS Recon, AND the MERCS Tabletop 2.0 book and cards. This is amazing news as this will be the first time the full TT rules and cards will have an official translation.

Der Kickstarter steht derzeit bei 392,230 Dollar und die Stretch Goals entwickeln sich:

Mercs Stretch Goal 365k Mercs Stretch Goal 385k

Und diesen kleinen Mech gibt es als Add-On:

Mercs Roboter Add on

Wer sich schon immer gefragt hat, was es mit dem Würfelspiel des 200 Dollar-Pledges auf sich hat, der wird in diesen Videos informiert:

Quelle: Mercs Recon Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Historisch
  • Kickstarter

Bad Squiddo: Freyja’s Wrath Kickstarter live!

24.01.20189
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith: Batgirl & Batman Armored Suit

24.01.20184
  • Fantasy
  • Kickstarter

Goblins Corsairs: Kickstarter läuft

21.01.2018

Kommentare

    • Boah – ich habe die ganze Zeit gerätselt, aus welchem 80er Jahre Action-Film die beiden sein könnte. Auf “Tango & Cash” wäre ich niemals nicht gekommen. Ich war schon bei Stallone aus seiner Mami-Komödie (immerhin Schauspieler richtig :D) und Mel Gibson als Martin Briggs (Lethal Weapon) – niemals auf Kurt Russel. Danke dafür schonmal!

      Der Kickstarter ist wirklich toll aufgezogen, geht noch 1 Woche, und ich hoffe inständigst, dass die 500.000 noch fällt, mindestens die 475.000. Ich hoffe, dass dies im Endspurt noch passt.

      • Sah nur Sly mit der Brille und da war’s sofort da. Die Kurt-Russell-Matte ist auch unverkennbar. Faszinierend, wie deutlich so ein Eindruck entsteht trotz der bloßen Anlehnung und dieses recht freien Stils.
        Oh Mann, “Salsa & Pesos” – ha, ha!

  • Weiß jemand wie das mit der Übersetzung laufen soll (oder wie es bei Myth gelaufen ist)?
    Backt man einfach und wenn man in DE wohnt bekommt man die deutsche Version? Oder wie ist das gedacht? Oder ist das dann im Backerkit auszuwählen was man wahrscheinlich danach erhält?

    • Tja, das ist eine oft gestellte Frage auf die es immer noch keine Antwort gibt (rein subjektiv). Habe selber diese Frage offiziell über KS gestellt, aber leider ist noch keine antwortet gekommen. Denke das dort noch Absprachen laufen…..aber dann wäre ein kleiner Hinweis voll toll gewesen…..

  • Ja, bei KS hatte ich auch per “Kontakt” gefragt (bin noch kein Backer), aber auch keine Antwort bisher.
    Aber wäre irgendwie halt schon interessant zu wissen. Bin noch etwas unentschlossen, das wird wieder so ein teurer Spass 🙂

    • Ich finde die Idee und das bisherige Erschungsbild des zukünftigen Produktes sehr gelungen. Auch ist der Output an Figuren, durch die PLevels, Recht enorm. Hoffe natürlich noch die 500.000 zu erreichen. Mal abwarten, ist leider nicht mehr lange….

  • Macht ihr nochmal ein Update bevor der MERCS KS zu Ende geht? Sind ja nur noch so ca. 30 Stunden. 🙂

  • Preis-/Leistung ist zum jetzigen Zeitpunkt schon super. Für 324 US-$ sprich ca. 230 € bekommt man jetzt schon 9 Fraktionen, die Karten fürs TT und das Tabletop Regelbuch.
    Von den 9 Fraktionen sind 4 auch schon mit 7 Minis, nicht mehr mit 5.

    Wenn die 575K erreicht werden bekommt jede Fraktion noch einen Sniper dazu.
    Wenn die 600K erreicht werden bekommt man mit ISS auch die 10. Fraktion dazu.

    Momentaner Stand: 545K $

    Also aus meiner Sicht ein super P/L Verhältnis wenn man überlegt das ein MERCS Starter mit 5 Minis mindestens um die 50 € kostet. Und das Regelbuch käme ja auch noch druff.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen