von BK-Christian | 15.11.2014 | eingestellt unter: Darklands, Kickstarter

Darklands: Neue Greens

Mierce Miniatures haben zuletzt reihenweise neue Greens für Darklands vorgestellt. Zeit für eine kleine Sammlung.

Darklands Erebius 1 Darklands Erebius 2 Darklands Erebius 3

Darklands Oso 1Darklands Oso 1 Darklands Oso 2 Darklands Jan 1 Darklands Jan 2

Darklands Djiuzu 1 Darklands Djiuzu 2 Darklands Myrkranio 1 Darklands Myrkranio 2

Darklands Víthar 1 Darklands Víthar 2 Darklands Gondard of Karaez 1

Darklands Urien, Teyrn of Môn on Horse 1 Darklands Urien, Teyrn of Môn on Horse 2 Darklands Thacaldān 1 Darklands Thacaldān 2

Darklands Forwyn Carys 1 Darklands Kell 1 Darklands Kolskári 1 Darklands Kolskári 2

Viel zu sehen und außerdem gibt es News zum Regelbuch:

Now, before we get onto the next project, a word on the Darklands: First Edition hardback rulebook.

We’ve decided to put back the printing of the rulebook to February 2015.

There’s a number of good reasons for doing this, but the main reason is simply so that we can playtest more and also include extra stuff – and so increase the value of what you’re getting!

This extra stuff will include whatever we need for the miniatures produced by Darklands: First Edition II and Darklands: New Kindreds (such as muster summaries, or perhaps new rules to cover the abilities of new creatures where required), more background material, more colour artwork… whatever we can fit in really.

Please note, the printing delay will NOT affect the delivery of:

  • miniatures slated for delivery in Wave 1
  • miniatures tied to the book itself (such as Uhtred or Finnan)

We’ll also ship the rulebook to you when it’s available without tying it to a Wave – it’s only fair to do so!

Now, we’re aware a lot of you guys and gals out there were very keen to get your hands on the book when – let’s face it – we said we’d deliver it; but we hope you understand that we simply want to make that book better for you.

Darklands: First Edition PDF Download

We are working hard to put the Darklands: First Edition of the rules together for you as a PDF, and we do think that this will occur in November; much of the new rules are set in stone, but anything that’s not quite ready will wait until it is.

Das Buch verzögert sich also noch einmal.

Mierce Miniatures ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Darklands First Edition Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714
  • Darklands

Darklands: Neuheiten im Juli

22.07.20176

Kommentare

  • Hey, super Zusammenstellung. Wann erscheinen die denn? Ach, eigentlich egal, ich hole mir einige davon. Mein Favorit ist im Moment der Vogelmensch, aber den Käfer und den Moloch, die ersten Pics, kommen gleich danach.

  • Hehe. Und GW will seine Demigreifen als monströse Kavallerie verkaufen:-)
    Wenn ich mir die ganze Reiterei anschaue, blicke ich mit riesiger Vorfreude aufs nächste Jahr, wenn die Kavallerie kommen soll.
    So geht Miniaturendesign.

  • Ich finde die Markierungen am Base zwar echt hässlich aber vielleicht gibt es da draußen ja andere Lösungen, um die Modelle spielbar zu machen, denn sie sind gewohnt genial. Hoffentlich sind die Regeln ebenso außergewöhnlich gut. Ich spiele einfach schon genug Systeme, als das ich ein 08/15 Tabletop dazu sammeln möchte

  • Super Minis. Da kriege ich als Hobbymodellierer immer feuchte Augen, wenn ich so schöne Fimo-Greens sehe. Vor allen Fell ist mit Fimo extrem schwer zu modellieren.

    • Am krassesten sind meiner Meinung nach die Fellumhänge. Bei den Men of Allergie sind bspw. überall leicht abstehende Fellsträhnen, so dass der ganze Umhang extrem realistisch und voluminös wirkt. Oft kommen solche Fellstrukturen ja eher reliefartig und vergleichsweise flach daher.

  • Dem Stier würde ich nur die komischen Stoßzähne wegnehmen, dann sieht der echt klasse aus. Der Echsenschamane wird sicherlich irgendwann in meiner Sammlung landen, der sieht so klasse aus!

    Grandiose Sachen dabei! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen