von Dennis | 26.07.2011 | eingestellt unter: Clubs

Clubvorstellung: Officio Nordendi

Aus dem hohem Nordwesten melden sich Officio Nordendi zur Clubvorstellung.

Officio Nordendi Officio Nordendi Officio Nordendi Officio Nordendi Officio Nordendi

Wir sind der Tabletop-Hobbyclub “Officio Nordendi” der erste und einzige Club Ostfrieslands.

Regelmäßig treffen wir uns Samstag nachmittags in Norden (gemeint ist der Ort nicht die Himmelsrichtung).

 

Gespielt werden die gängigen Systeme 40K, Warhammer Fantasy und Flames of War aber auch viele andere Systeme wie Warmachine, Dystopian Wars oder Impetus.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter, Gäste und neue Mitspieler.

Schaut auf unsere Homepage ( http://www.officio-nordendi.de/ ) und meldet euch bei uns im Forum an.

Dort verabreden wir uns mit welchen Püppies der Samstagnachmittag weggewürfelt wird. Ab und an veranstalten wir auch interne Mal und Bastelwettbewerbe.

Und lasst euch nicht täuschen, wir zählen mehr Mitglieder als nur sechs.

Also meldet euch bei Interesse.

Eala Freya Fresena

Link: Officio Nordendi

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Clubs

Club: Hammer und Schild München

11.09.201711
  • Clubs

Club: Wattwürfler Husum

14.07.20176
  • Clubs

Club: Café Nerd in Essen

12.07.2017

Kommentare

  • Die Leute auf dem Foto sehen für TT-Verhältnisse erschreckend normal aus 😉

    Evtl. finde ich ja irgendwann auch mal sone Gruppierung in meiner Nähe…

      • Das is n Scherz oder? Also ich erschreck mich schon wenn ich mal in einen TT Store gerate. Ist doch erschreckend uniform die Szene.

      • Die frage kann unmöglich ernst gemeint sein! Wenn man jetzt zum gw oder zum örtlichen Händler geht, ist man drauf vorbereitet. Hart fand ich’s auf der Spiel. Da rennt man durch die ganzen Hallen mit gemischtem Publikum und kommt in die TT-Halle. Man braucht da definitiv nicht auf den hallenplan zu gucken um zu wissen wo man gelandet is 😉

  • Ich glaub eher er meint Death-Metal Bandshirts tragende Death-Metaler, denen das Death aus ihrer Musikrichtung aus Mund und Achseln quilt.
    So einen Spieleclub kannte ich auch mal, aber gegen so ne Nordmanntanne würd ich auch mal antreten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen