von Dennis | 01.12.2010 | eingestellt unter: Science-Fiction

Lead Adventure: Neuer Miniaturenhersteller

Eine neue Miniaturenschmiede aus Deutschland ist am Markt aufgetaucht, Lead Adventure.
Lead Adventure - Grimm the Fisherman Lead Adventure - Red Vultures Lead Adventure - Deep Dive Day

Ein neues Abenteuer beginnt!

30.11.2010 – Willkommen bei Lead Adventure, einer neuen Firma auf dem Miniaturenmarkt. Ich bin Alex Bews, einige von Euch kennen mich als Prof, den Administrator von Lead Adventure Forum oder als witchhunter von witchhunter.net und Autor von “Back of Beyond Times”. Nun, nach dem ich mich in diesem Hobby abwechselnd als Sammler, Wargamer, Maler, Moderator oder Webmaster betätigt habe, versuche ich mich mal in der Rolle eines Miniaturenherstellers. Ist alles ein Teil des Plans den ich seit vielen Jahren verfolge. Ihr wisst schon. Die Weltherrschaft und so. Was sonst.

Ich weiß auch sehr wohl dass es genug Firmen da draußen gibt, die Miniaturen herstellen. Auf der anderen Seite wissen wir alle, zumindest die wahren Adepten dieses wunderbaren Hobbys dass es so etwas wie “genug Figuren” nicht gibt. Man braucht andauernd welche. Dies habe ich für mich persönlich irgendwann herausgefunden und diese Erkenntnis gärte in mir jahrelang bis ich verstanden habe was die Botschaft dahinter ist. Der einfachste Weg die Miniaturen zu bekommen ist sie herzustellen. Das ist der Weg und nun habe ich entschieden diesen Weg zu gehen.

Link: Lead Adventure

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Hospitaler und Bit & KISS!

17.01.20182
  • Dark Age

Dark Age: Januar Releases

16.01.201827
  • Star Wars

Star Wars Legion: T-47 Airspeeder Unit Expansion

16.01.201833

Kommentare

  • Dann viel Erfolg mit der Firma, ich finde es immer wieder schön, wenn Sachen aus Deutschland auf den Markt kommen 🙂

    • Die Figuren haben 28mm sind aber wie die meisten in dem bereicht etwas größer aber kleiner als GW etwa die höhe von Infinity aber nicht so filigran.

      Und bevor einer fragt woher ich das weiß die Figuren sind nur eine Lizenz Produktion von Ratik Figuren (die glaube ich aus Russland stammen) und von denen existieren Vergleichsbilder im Netz.

      Zum Thema Lizenz Produkt, das finde ich ganz ok da dadurch die Verfügbarkeit der Minis sinnvoll gesteigert wird.

  • Ich glaub die Red Vultures müssen wohl gekauft werden. Allein schon weil sie vom sagenhaften Witchhunter stammen und dazu sehen sie auch noch total klasse aus. Perfekt für ein wahnsinniges post-apokayptisches Pulp-Szenario.

  • Der Fischermann gefällt mir. Der hat was. Werde mal direkt deinen Store durch wühlen. Vielleicht direkt bestellen.

  • Den Taucher find ich super.

    Manche der Minis wirken allerdings ein wenig gestaucht, gut, vielleicht nur aufm fOTO:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen