von BK-Christian | 24.08.2010 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Metallmodelle der Zwerge

Mantic Games haben Bilder der bemalten Berserker und der Eisengarde online gestellt.

Berserker bemalt Ironguard Command bemalt

Beide Sets werden je 12,50 Pfund und enthalten 5 Miniaturen. Die Eisengarde ist ab sofort erhältlich, die Berserker können vorbestellt werden.

In Deutschland können Mantic Games Produkte unter anderem über unsere Partner Tinbitz und Radaddel bezogen werden.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Mantic Games: Preisanpassungen

19.01.20189
  • Kickstarter
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Render

12.01.201814
  • Kings of War

Kings of War: Ausblick auf 2018

28.12.2017

Kommentare

  • DAS sind doch mal echte Berserker, denen man das auch mal abnimmt, das sie in den Kampf ohne Rücksicht auf Verluste stürzen und nicht diese Witzfiguren mit ihren orangen Punkfrisuren… #habichdasjetztlautgesagt?!?#

    • ich bin zwar grad etwas betrunken (war ne lange Nacht, mit Sieg meiner Skaven über KdC 😉
      aber ich find die Typen einfach nur hässlich…

  • Bei der Eisengarde liegt der Mangel IMHO vornehmlich in der Bemalqualität. – Besser bemalt, sähen die auch nach mehr aus. (Na ja, und die Schilde sind in der klassischen “Ritter”-Form wirklich suboptimal für Zwerge).

  • Find lediglich diese Slay… äh Berserker wirklich gut. Aber dennoch irgendwie vom Charakter weit hinter dem “Original”. Aber nach wie vor das beste bisher aus dem Hause Mantic.
    Diese Eisengarde.. was soll man dazu sagen.. fällt mir nicht viel positives zu ein. Billig.. das wär wohl das netteste.

  • Also die Berserker sind absolut nach meinem Geschmack. Die Eisengarde ist okay, kann mich aber nicht begeistern. Aber bei den Irren ertappe ich mich dabei nach einem Grund zu suchen wofür ich sie brauche…

    Ich hatte da mal vor Urzeiten einen Pen&Paper Zwergencharakter, für den sollte ich -nur falls wir da nochmal weiterspielen- lieber mal ein Modell fertig bemalen… denke ich . . .

  • Also: Die Eisengarde geht mal gar nicht.
    Absolut grauenvoll.
    Die Schilde zu klein und ne dämliche Form.
    Die Waffengriffe viel zu groß.
    Die Haltung mehr als seltsam.

    Die Berserker
    Wollen mir als Trupp auch nicht recht gefallen.
    Vorallem weil das letzte was ich mit Bersekern verbinde eine so offensichtlich zur Schau gestellte Fettschürze am Bauch ist.

    • nun auch ich will mal hierzu was Sagen: und zwar das mir die beserker echt gut gefallen wollen, doch wenn ich die Helme oder Köpfe der Eisengarde sehe dann muss ich fast kot…. Also echt keine minis für mich wenn ich mir des design der Eisengarde anschaue.

  • Also, die Berserker gefallen mir sehr gut, besser als ähnlich gelagerte Figuren von anderen Herstellern (die aber auch schon Jahrzehnte auf dem Buckel haben mittlerweile).

    Die Eisengarde ist aber leider ein beinahe-Totalausfall. Zu große Waffengriffe – dazu die dicken Köppe, Plattnasen und kurzen Bärte der normalen Matic-Zwerge. Und was besonderes sind die nicht. Da würde ich mir die glatt aus den normalen Plastikboxen zusammenbauen – einen großen Unterschied sehe ich da eh nicht – schade, nach den tollen Untoten ein Rückschritt hier…

  • Imo würden die Modelle deutlich besser ankommen, wenn Mantic sich vernünftige Bemalung und Basegestaltung leisten würde.
    Nach den Promogussrahmen, aus dem TTI, fand Ich die Elfen gar nicht mehr so schlimm.

    Grundsätzlich finde ich das Design der Zwerge sehr ansprechend, allerdings frage Ich mich auch gerade, wo der Unterschied zwischen Ironclads und der Ironguard sein soll.

    mfg. Autarch L.

  • Brserker sind richtig gut, so müssen die aussehen. Eisengarde, wo ist der unterschied zu den normalen Zwergen aus Plaste? Ach und die Bärte find ich immer noch nicht schön.

    • Der Hauptunterschied ist das Gepäck auf dem Rücken und die zusätzliche Rüstung, sieht man auf dem Bild leider beides nicht…

      Beasts of War hatten dazu ein recht cooles Video.

  • Ich schließe mich dem allgemeinen Tenor an, die Berserker gefallen mir gut, die Eisengarde überhaupt nicht.
    Hinzu kommt, dass die vom Stil her nicht wirklich zueinander passen. Ich finde es zumindest schwer vorstellbar, dass, wenn sich so ein Berserker eine Rüstung anzöge, etwas herauskäme, das einem Eisengardisten auch nur entfernt ähnlich wäre.

  • Kurzer Einwurf zur Frage, was die Eisengarde so besonders macht:

    Im Gegensatz zur den Ironclads tragen die Krieger der Eisengarde sehr viel Gepäck mit sich rum, darunter Schaufeln und anderes Equipment. Das tragen sie allerdings auf dem Rücken, so dass man das auf diesem Bild überhaupt nicht sieht. Im Video von Beasts of War kam das sehr schön zur Geltung und da wirkten die Modelle auch sehr viel schöner.

    Die Eisengarde hat auch deutlich mehr Rüstung als die Ironclads, aber wegen der rötlichen Metallbemalung hebt sie sich auf dem obigen Bild kaum von der Kleidung ab.

    Insgesamt kein glückliches Bild,w ird den Modellen imho nicht voll gerecht. Eigentlich ist die Eisengarde nämlich gar nicht so schlecht, auch wenn sie sicher nicht zu den Highlights des Sortiments gehört.

    Die Berserker finde ich sehr cool, so stelle ich mir wilde Schlächter vor, die sich vor und nach der Schlacht ordentlich Mut antrinken und auch sonst keinen sonderlich gesunden Lebensstil pflegen. Sie sind ungepflegter, fetter und insgesamt ziemlich undiszipliniert, aber sie sind nützlich.

    Passt imho ganz gut, auch wenn ich die Bemalung nicht so prall finde, da wäre mehr drin gewesen.

    • Stimmt, das BoW-Video bringt sie besser zur Geltung.

      Naja, also braucht Mantic nicht nur bessere Maler, sondern auch bessere Fotografen, die auch das Wesentliche ablichten. 😉

      Die etwas zu großen/dicken Waffen kann man ja, durch Waffen aus dem Ironcladgussrahmen ersetzen.

      Gab es nicht auch Gerüchte über eine weitere Zwergen Metalleinheit?

      mfg. Autarch L.

  • Die Eisengarde ist echt n Witz. Genau die gleichen, komischen Bärte wie die normalen Zwerge. Sehen eher aus wie n Besen, als n Bart…

    Die Slayer haben mirin den Vorschauen immer recht gut gefallen. Hier als Einheit wirken sie aber überhaupt nicht mehr. Durch die komischen Beinhaltungen erinnern die mich wegen ihren Posen eher an Zombies.

    Ich bleibe dabei, der Mantic-Kram kann noch so billig sein, ich persönlich würde mir da nie was von kaufen.
    Wobei ich auch nicht der Spieler bin. Wenn man einfach nur spielen will und da günstige Püppchen sucht, sind die Dinger vermutlich ideal!

  • Hm… Meine Kritik an den beiden Sets richtet sich weniger gegen die Qualität der Sculpts – ich bin “hey, auf 50cm Entfernung sieht es gut aus”-Typ -, aber die beiden Sets sehen nicht so aus, als gehörten sie zu derselben Linie.

    Komplett anders gestaltete Gesichtsmerkmale und Ausrüstungsstil, selbst die Proportionen wirken, die Rüstungen weggedacht, unterschiedlich.

    Für sich betrachtet, würde ich die Berserker bevorzugen, aber die Eisengarde scheint mir besser in den Rest der Linie zu passen.

    Vielleicht kann man die Diskrepanz mit einer entsprechenden Bemalung ausmerzen. Aber in der präsentierten Form beisst sich das für meinen Geschmack zu stark.

  • Ja, schade, dass der Unterschied zwischen Ironguards und Ironclads auf dem Bild nicht so wirklich deutlich wird. Man erkennt aber schon, dass die Ironguards mehr Rüstung tragen.
    Allerdings hätte man denen zusätzlich noch ein anderes Farbschema verpassen können. Rüstung in Silber oder andere Stofffarbe.
    Die Berserker sehen ganz gut aus. Bis auf den mit dem Fell. Das wirkt so, als könnte er aufgrund des Fells die Arme nicht weiter auseinander machen.

    Zu den diskrepanzen in der Haltung: Vieleicht müsste man mal einen Berserker direkt neben einen Ironguard stellen. Die Berserker stehen ja sehr aufrecht während sich die noemalen Krieger eher Dampfwalzenmäßig hinter ihren Schilden ducken. Vermutlich passt es wieder von der Größe wenn sich die Berserker ducken bzw. die andern aufrichten würden.

  • ich verstehe die grosse Debatte hier nich ganz

    die modelle sehen alle zimlich gut aus… was mir nur nicht gefallen will ist dass die so nebeneinander garnicht zusammen passen wollen…die Zwerge eher comic stiel lastig… die berserker eher glaubwürdig/realistisch
    vor allem mit dem hintergedanken dass diejungs ja an einem eigenen Regelwerk arbeiten

    aber naja iss denen überlassen
    ich bin dankbar für günstige minis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen