von BK-Christian | 13.11.2009 | eingestellt unter: Firestorm Armada

Firestorm Armada: Trägerschiffe gesichtet

Zeitgleich mit den Starterboxen wird Spartan Games am 23. November auch für jedes der vier Völker ein Trägerschiff auf den Markt bringen.

SG_Aquan_carrier SG_Dindrenzi_carrier SG_sorylian_carrier SG_Terran_Carrier

Auch bei den Trägern werden die verschiedenen Desingkonzepte der vier Grundvölker konsequent fortgeführt. Besonders deutlich wird das auch hier bei den organischen Formen des Aquarianischen Trägers.

Quelle: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Spartan Games: Update zur Insolvenz

31.08.201752
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Break: Spartan Games sind pleite

25.08.201749

Kommentare

  • Da ich noch nie was von Spartan Games gehört hab, eine Frage:
    Sind die von der Größe kompatibel mit Battlefleet Gothic Modellen?

  • Die Modelle finde ich jetzt wieder etwas zu klobig, da haben mir die ersten Bilder der Flotten besser gefallen.
    Ich finde auch das Thema Trägerschiff eher schlecht umgesetzt. Man hat sich zu sehr an realen Flugzeugträger orientiert, aber im Weltall braucht man keine Startbahn. Gerade bei den beiden mittleren Modellen sieht eher mau aus.
    Trotzdem bin ich weiterhin sehr auf das System gespannt und hoffe, daß der Mega-Deal mit allen Flotten und Regelbuch preislich interessant wird
    Ciao
    The Count

  • Die Länge der Trägerschiffe steht doch bei den Bildern: Aquan 10,4 cm, Dindrezie 9,5 cm, Sorylian 9 cm und Terran 7,6 cm.

  • @Kaihessen
    Die Schlachtschiffe sind in etwa 15 – 17 cm lang, also schon recht groß. Zu den ganz großen Schlachtschiffen bei BfG könnten die schon passen, ansonsten sind sie evtl etwas zu groß. In unserem Review werden wir dann auch ein paar Vergleichsbilder schießen.

    @The Count
    Das klobige finde ich eigentlich gut. Schließlich sind Träger nichts anderes als eine große Sammlung von Hangars, Flugdecks und Munitions-/Treibstofftanks. Ob man die Flugbahnen unbedingt braucht ist vermutlich Geschmackssache. Ich habe den Sorylianischen Träger auch schon ohne diese Markierungen gesehen, das war durchaus auch ok.

  • Sollte ich mit dem Spiel anfangen, dann hat der Terranische Träger gerade meine Entscheidung erleichtert, mich zwischen den Terranern und Aquarianern zu entscheiden…für die Aquarianer.

  • @Darkover
    Ohne die Markierungen sieht er auch nicht wie ein Autobahnteilstück aus.

    Ansonsten die Muss man mal in der Handhalten um zu entscheiden ob die Gut aussehen oder nicht.

  • Also mir gehts es da genau anderes herum, fand die anderen Schiffe alle nicht so cool, aber die Träger gefallen mir allesamt super.
    Find die nur noch cool.
    Auch wenn ich aller Vorraussicht nicht anfange, außer ein shop in meiner Umgebung würde es anbieten.

  • Schade das man solche Regeln nicht in Deutsch bekommt, mein Englisch reicht einfach nicht um mich durch solche Regelbücher zu wühlen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.