von BK-Christian | 10.09.2022 | eingestellt unter: Fantasy

Temple of the West: Kassar

Ein neuer Wolf kann bei Temple of the West vorbestellt werden.

ToW Temple Of The West Kassar 1 ToW Temple Of The West Kassar 2 ToW Temple Of The West Kassar 3 ToW Temple Of The West Kassar 4 ToW Temple Of The West Kassar 5

Kassar the Fugitive – 25,99 $

This is a PRE-ORDER. We currently have the physical stock and are waiting for the Cards to be printed. Once we have the cards in hand, we will send out all the orders!

From the artwork of the master Paul Bonner comes Kassar the Fugitive gaming scale, launching himself onto the tabletop. Standing 50mm from the bottom of the base to the top of the head, he is perfect addition to any tabletop or roleplaying game.

  • Produced with the full permission of Paul Bonner.
  • This high quality resin kit comes in 7 parts and is supplied unassembled and unpainted.

Asgarh will come complete with Round and Square 50mm bases, Playing Cards, and a D6 Hit Point tracker for Continuum. PDF Cards will be made available for European orders through Journeyman Miniatures. If you have already placed an order through Journeyman Miniatures for Asgarh, you can buy just the cards in a separate listing.

  • Sculpted by: Denis Gonnella
  • Caster: Madness Casting Studio Card
  • Art: Arnaud Roesch

*Please note* Temple of the West currently has limited stock of these gorgeous Wolfen in this first production run. We do not currently know when another production run will happen.

Kunden in Europa können das Modell bei Journeyman Miniatures im UK bestellen.

Quelle: Temple of the West

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Patreon

Last Sword Miniatures: Militia of the High Kingdom

02.12.20222
  • Fantasy

Spira mirabilis: Dwarf Mercenary Preview

02.12.2022
  • Fantasy

Found Miniatures: Neuheiten

01.12.20221

Kommentare

    • Nett zu sehen, wie Confrontation wieder in Fahrt kommt. Mit dem Kopf muss ich mich noch etwas anfreunden, aber die Pose des klassischen Paul Bonner Artworks ist gut getroffen.

      Zum Preis: die Wolfen waren immer schon teuer; wenn mich meine Erinnerung nicht total im Stich lässt, haben 2005 (ach ist das lang her) die Blister €14-16 gekostet und bei Charakteren war einer drin.
      Mit der schönen Base und 17 Jahren Fast Forward, finde ich $26 gar nicht so schlimm.

      Das sind Dollar wohlgemerkt, und so ein Wolfen ist so groß wie die Oger/Trolle anderer Hersteller.

      #confrontation lives

  • da kräuselt es einem ja die Fußnägel auf, oder halt die Schwertspitze.

    Die Schnauze oder Maul gefällt mir gar nicht. Ja die Wolfen hatte bei Confro immer diese längeren Schnauzen, aber diese hier wirkt übertrieben lang und schief und gefällt mir einfach nicht.
    Aber es geht mir bei vielen der „neuen“ oder wieder aufgelegten Confrontation Sachen so, ja sie gehen vom Design in die Richtung vom Confontation, aber mir fehlt gefühlt der Charm der alten Miniaturen

Schreibe einen Kommentar zu grimkopp Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.