von BK-Nils | 04.09.2022 | eingestellt unter: Brettspiele, Warhammer / Age of Sigmar

GW: Cursed City – Nightwars Preview

Mit Nightwars wurde die erste Erweiterung für das Brettspiel WarhammerQuest: Cursed City von Games Workshop angekündigt.

Tackle a Trio of Terrifying Vampires in Nightwars – The Upcoming Expansion for Warhammer Quest: Cursed City

Warhammer Quest: Cursed City is coming back! The immersive co-op dungeon crawler set in the Age of Sigmar was first released in 2021 and returned earlier this year as a Made to Order product. It will return to store shelves for good this October, and in celebration we bring news of an expansion.

Warhammer Quest: Cursed City – Nightwars picks up where Cursed City left off, continuing the narrative with new journeys, powerful upgrades, and new rules for horrific enemies that a valiant adventuring party can fight during the Curse of Night Unending.

Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 1

In the darkness suffocating Ulfenkarn, one guttering beacon of light stands alone – a survivor’s enclave, named Haven. What’s more, three vampiric lords have arrived in the Cursed City with plans for the throne of the Ebon Citadel – abandoned after a certain bestial vampire was sent packing with his tail between his legs.

To flush these new vampires out, your heroes must undertake new Journeys exclusive to Nightwars. Wipe out Lady Annika the Thirsting Blade’s vampiric taint from Ulfenkarn, disable Carmilla DuSang’s information networks, and raze the vermin-infested territory of Kritza, the Rat Prince. Then, face off against each one in a climactic and bloody Decapitation.

Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 2 Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 3 Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 4

As they gain experience, your heroes will be able to unlock elite classes with new abilities. They’ll need all the help they can get to take down all three bloodsuckers and the monstrous creatures that still stalk the streets of Ulfenkarn.

Haven is rife with rumours that Radukar himself is among these creatures, having adopted a hideous new form…

This expansion contains no miniatures, so you can acquire each of the three vampires in turn as you head out on your quest to hunt them down one by one. You’ll need a set of Fell Bats and Radukar the Beast to start immediately. If you’ve already got a Soulblight Gravelords collection, this expansion unlocks a heap of new narrative opportunities.

Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 5

If you’ve yet to play Cursed City, you’ll have your chance later in the year. This immersive co-operative board game tasks you with commanding a band of heroes to take on the corrupt controllers of Ulfenkarn, and it can even be played solo!

Games Workshop Tackle A Trio Of Terrifying Vampires In Nightwars – The Upcoming Expansion For Warhammer Quest Cursed City 6

It comes with 60 incredible miniatures, which can also find homes in your Order and Death collections. There’ll be more news on this new expansion in time.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Steamforged Games: Elden Ring Kickstarter läuft

24.11.202233
  • Brettspiele

Zombicide: Iron Maiden Special

23.11.20225
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Heroes of Might & Magic III: The Board Game Kickstarter

18.11.202211

Kommentare

  • Die beiden „You’ll need a set of Fell Bats and Radukar the Beast“ muss man noch zusätzlich zu den 3 Modellen oben kaufen oder proxxen um das Set spielen zu können…

    Wer also nur mit Original GW Minis die Erweiterung spielen möchte sollte ein bischen Geld zur Seite legen.

    Ansonsten gibts ja genug coole Alternativen ¯\_(ツ)_/¯

  • Mann sollte aber bedenken das es sich bei der ersten Erweiterung nur um die Karten und Boden Karten handelt.
    Da sind keine Minis dabei.
    Ich habe das Grundspiel , werde aber die Erweiterung nicht kaufen. Nach der unschönen Art und Weise , wie das vor geraumer Zeit lief und kommuniziert wurde ( von GW Seite aus)

    • Leute mit 3D Druckern sind die neuen Veganer. Egal ob man fragt oder nicht, sie werden dir erzählen, dass sie einen haben…

      Ich hab übrigens auch einen. Wollte niemand wissen, aber jetzt müsst ihr damit leben…

      • Es steht kein Wort von einem Drucker oben?!

        Den Vergleich mit Veganer verstehe ich auch nicht.

        Aber gut, schönen Sonntag noch!

      • Krass dann kann ich ja als veganer Besitzer richtig loslegen und alle Deine Vorurteile bedienen, oder?

        Ich drück mir gleich Mal ne Karotte!😝

      • Seb: +1

        Fairerweise: Der Hinweis mit dem 3D-Drucker gefühlt unter jedem 2. Beitrag sind aber immer die drei gleichen… Und ich vermute auch, dass es mehr als drei gibt, die einen haben oder Zugriff darauf. 😉

      • Naja, es gibt auch Leute, die einem fast jedes Mal erklären, was man auf den Bildern sieht und dass sie die Minus nicht kaufen werden.

        Andere betonen häufig, dass es alternative Regeln zu den vorgestellten offiziellen gibt.

        Den Vergleich mit Veganern finde ich ziemlich albern.

  • Die zum Spielen dieser Box benötigten zusätzlichen Modelle kosten (original) über 160€.
    Vielleicht war ja mal vorgesehen, irgendwas davon auch in der Erweiterung selbst zu veröffentlichen, und nachdem sie es ausgliedern mussten, wäre es für manche wiederrum ärgerlich gewesen, die Modelle nun doppelt zu erwerben, aber das ist schon ein schlechter Scherz.
    Und so, wie GW mit Cursed City umgegangen ist, bleibt da kein bitterer Bei-, sondern Hauptgeschmack.

    • War es auch, ich habe zwei der oben aufgeführten Modelle. Unter dem Gussast war für Karten , der Karton
      Vorbereitet.
      Deshalb ärgere ich mich auch ein wenig…
      Oder komm mir veralbert vor.

    • Klar bleibt da immer der bittere Beigeschmack, geht mir ähnlich.

      Aber man sollte zumindest anerkennen, dass das GW’s (zugegeben etwas unbeholfener) Versuch ist, es sich mit der Kundschaft nicht ganz zu Verscherzen. Denn die genannten Miniaturen wurden ja sämtlichst solo unters Volk gebracht, als GW offensichtlich noch selbst der Meinung war, Cursed City ist tot, und die Minis wurden wahrscheinlich von nicht wenigen bereits erworben. Tatsächlich habe ich die drei Vampire wegen eines anderen Projekts auch bereits, Radukar The Beast stand zumindest auf der „möglicherweise“ Liste, wegen des gleichen Projekts und die Fell Bats sind doch in der Grundpackung, da wundert mich die Anforderung.

      Was auch immer sie dazu bewegt hat das System doch weiter zu Veröffentlichen, irgendjemand im Team scheint (zurecht) eingeworfen zu haben, dass es jetzt frech wäre den Leuten das Material nicht ohne Minis zur Verfügung zu stellen. Was wiederum die ohne Minis erzürnt, weil das so natürlich mehr ins Geld geht als wäre es ein gewöhnlich etwas günstigeres Gesamtpaket. Ich befürchte mindestens 1x wird das mit dem Vampirjäger Vater -Tochter Gespann auch nochmal auf uns zukommen, die ja sehr offensichtlich ebenfalls dem Spiel entnommen waren.

      Wahrscheinlich wäre es am besten ein Bundle mit den betroffenen Minis zu einem etwas reduzierten Preis anzubieten und daneben die „nackte“ Version hier.

      Ideal ist das alles sicher nicht, aber Cursed City ist und bleibt eines der schlimmsten Desaster der jüngeren GW Firmengeschichte. Im Prinzip können sie mit der IP derzeit nichts aktiv machen, was nicht den ein oder anderen (berechtigt) mächtig aufregt. Mal sehen ob sich das legt sollten sie Fahrwasser mit ganz neuen Erweiterungen erreichen, was wohl vom erreichen des Business case abhängt.

  • Zumindest neue Figuren hätte ich in der Erweiterung schon erwartet. So wie bei Blackstone Fortress halt. Aber so interessiert es mich gar nicht.

  • Ich habe jetzt öfter gehört wie schlimm oder sonst was GW mit Cursed City umgegangen ist.
    Was war denn das Problem?
    Also ich habs definitiv verpasst.
    Nicht dass ich großer Fan wäre. Ich hab das Spiel. Vor allem der Minis wegen. Gespielt hab ich noch nicht mal.
    Es ist einfach nur die Neugier die mich zur Frage drängt.

    • GW hat das Spiel rausgebracht, es war praktisch sofort vergriffen und dann wurde jegliche Kommunikation dazu für lange Zeit eingestellt.
      Weder ob es nachgedruckt wird, noch ob die erwartbaren Erweiterungen erscheinen würden. Einfach nichts. Bei den Händlern gab es wohl den Eindruck, dass das Spiel nicht nachgedruckt wird (obwohl von GW nie als Limited angekündigt).
      Und nach einem Jahr oder so, gab GW plötzlich bekannt, dass es wieder bestellbar ist. Auch ohne irgendwie zu kommunizieren, weshalb es vorher vergriffen war.

      • Es gab nicht nur den Eindruck, dass es nicht nachproduziert werden sollte. der örtliche GW-Manager hat damals aktiv die Anweisung bekommen mitzuteilen, dass Cursed City nicht mehr nachproduziert und nicht fortgesetzt wird.
        Einerseits ist es ja schön, dass es doch nich lebt und Erweiterungen (irgendeiner Art) bekommt. Andererseits hat man damals völlig unnotigerweise die Fans verunsichert/stehen lassen/regelrecht vergrault.
        Wäre aber schön zu sehen, wenn mal Gras drüber wächst und die Interessierten sich die Erweiterungen einfach kaufen. Der MArkt wird dann die Zukunft des Spiels selbst regeln.

      • @Sunami: Bzgl. Markt gebe ich Dir Recht. Aber da a) die Regeln eher so mittel sein sollen (und es wirklich, wirklich gute Dungeon Crawler gibt) und b) die Erweiterung ohne die dazugehörigen Minis reichlich lieblos wirkt, vermute ich, wird die Zukunft trotz Neuauflage eher nicht so rosig sein.

        Dafür sprechen auch die hohen Rabatte, die man mittlerweile bekommt und die mich wegen der Minis immer wieder in Versuchung führen.😆

Schreibe einen Kommentar zu zeltbaer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.