von BK-Christian | 21.04.2022 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Anastyr: Kickstarter läuft

Der neue Kickstarter von Mythic Games läuft.

Und darum geht es:

MG Mythic Games Anastyr 1

Anastyr is a cooperative board game for 1 to 4 players, who embody powerful and valiant heroes set out to save the world threatened by the Queen of Dragons. The ultra-dynamic game mechanics that allow overpowering combos, tile scrolling and fighting on all kinds of mounts are freely inspired by beat ‚em up type video games. The incredible art of this barbaric and primitive universe imagined by famous artist Paolo Parente is brought to life thanks to spectacular and ultra-detailed miniatures, some of them magnetic.

MG Mythic Games Anastyr 3 MG Mythic Games Anastyr 4

MG Mythic Games Anastyr 6

Kharak, painted by Sébastien Lavigne, Brid & Pyrah, painted by Alexandre Rosini. Miniatures supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 7 MG Mythic Games Anastyr 8 MG Mythic Games Anastyr 9 MG Mythic Games Anastyr 10

MG Mythic Games Anastyr 11

Skinner, Hunter, Tracker & Slaughterer painted by Sébastien Lavigne. Miniatures supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 12 MG Mythic Games Anastyr 13

MG Mythic Games Anastyr 14

Behemoth painted by Martin Grandbarbe. Miniature supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 15

MG Mythic Games Anastyr 16

Solys, the Red Dragon, painted by Jyrio Delavida. Miniature supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 17

Avatar, painted by Helen Bourch. Miniature supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 18 MG Mythic Games Anastyr 19 MG Mythic Games Anastyr 20 MG Mythic Games Anastyr 21 MG Mythic Games Anastyr 22 MG Mythic Games Anastyr 23

MG Mythic Games Anastyr 24 MG Mythic Games Anastyr 25 MG Mythic Games Anastyr 26 MG Mythic Games Anastyr 27 MG Mythic Games Anastyr 28 MG Mythic Games Anastyr 29 MG Mythic Games Anastyr 30 MG Mythic Games Anastyr 31 MG Mythic Games Anastyr 32

MG Mythic Games Anastyr 33

Undraal & Brid painted by Alexandre Rosini, Flayer painted by Sébastien Lavigne. Miniatures supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 34 MG Mythic Games Anastyr 35 MG Mythic Games Anastyr 36

MG Mythic Games Anastyr 37

Nakah, the Blood Witch on Molo’kaï painted by Sébastien Lavigne. Miniature supplied unpainted.

MG Mythic Games Anastyr 38

Shipping is NOT taken during the KS campaign and will be processed in the pledge manager. These are the estimated shipping prices for the COMPANION PLEDGE only. Shipping prices will vary with other pledge levels/add-ons and specific locations. Please read the shipping section below for full details.

VAT & OTHER TAXES

As for our previous campaigns, we will be charging VAT and other taxed during our Pledge Manager phase. We have always been paying our VAT and other taxes normally, by taking it off our margin, however the current situation with increased ocean freight and cost of materials have made it impossible to maintain a healthy margin without charging extra. We are trying to maintain the cost of our games and shipping at a reasonable level, without transferring the increase in cost (which can be as high as 5x) to our valued backers, which leaves us only with the option of charging VAT and taxes. This is not a decision we are taking lightly and we thank you for your understanding.

VAT and other taxes will be calculated on the Pledge Manager for countries that are part of the European Union, the UK, Canada and Australia (as applicable). VAT varies between 17% and 27% of the total order and shipping costs depending on the country.

Quelle: Anastyr

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cyberpunk 2077: Gangs of Night City Kickstarter

26.06.202218
  • Brettspiele
  • Fantasy

WizKids: Critical Role – NPCs of Tal’dorei – Set 2

22.06.2022
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Takkure: Relaunch! Kickstarter

20.06.20225

Kommentare

    • Die Artworks sind direkt von Paolo Parente, oder? Sie erinnern mich nämlich ein wenig an die Terry Pratchett Buchcover von Josh Kirby. Jedenfalls klasse, wie Du sagst ^^.

  • Es sieht super aus. Stimmt es aber, dass Mythic es bis jetzt nie geschafft hat ein Spiel zu veröffentlichen ohne, dass es einen zweiten KS oder ein Upgrade pack brauchte um gröbere Mängel zu beheben?
    Ist ja schön und gut, wenn Verbesserungen nachgereicht werden, aber es macht mir den Eindruck als wäre die Entwicklung der Spiele überhastet abgeschlossen worden.
    Wenn man zwar hauptsächlich an den Minis interessiert ist, macht das wohl nichts aus.

    • Ein zweiter KS fällt mir, außer Joan of Arc keines ein. Und das war mit einem Content. Upgrade Packs und Errata hat’s bei vielen gegeben. Aber da stehen sie nicht alleine da.

    • Reichbusters war total broken…
      Joan of Arc hatte ebenfalls einige Mängel und brauchte eine Überarbeitung…
      Vor Trennung von Monollith war auch Mythic Battles: Pantheon und Conan davon gezeichnet. Im Falle von Mythic Battles hat selbst die 1.5 Version einiges nicht behoben. Die Szenarien werden bei denen offensichtlich nicht getestet.

      Ich für meinen Teil mache einen Bogen um die Firma und unterstütze sie frühestens im 2.Kickstarter

  • Als großer Fan der Spiele von Mythic Games muss ich trotzdem passen. Die Qualität ist immer super und die Spiele passen auch oft von den Regeln. Dennoch ist es total selten diese überfrachteten Spiele auf den Tisch zu bekommen.
    Das hier wird auch wieder zu viel des Guten und am Ende zu wenig Spielinhalt. Da hat Zombicide (ja keine Dinos …) rine bessere balance zwischen Material und Regelkomplexität.
    Aus meiner Sicht lohnt es sich immer wieder einen Blick in die Regeln zu werfen. Am Ende gibt es hier ein extrem geiles, aber Materialüberladenes coop-Spiel.
    Der Preis ist passend für aktuelle Spiele und Produkte aus Kickstartern mit diesem Volumen.
    Also ich bin raus, aber werde dieses Jahr noch mit dutzenden Material versorgt. Bin keine gute Referenz

    • Ist schon witzig, du sprichst mir quasi aus der Seele. Mich persönlich schreckt dieses total überladene Brettspiel vollkommen ab. Das wäre bei mir – trotz super Regeln – einfach nur ein Staubfänger.

      Mir persönlich einfach „too much“ aber so ging es mir auch bereits bei GWs verfluchter Stadt… (ohne jetzt die Quali vergleichen zu wollen!) 🙂

    • Geht mir tatsächlich ähnlich. Ich mag die Artworks und die Modelle und das Setting sehr sehr gerne. Paolo als Designer und kreatives Mastermind hinter der Welt ist einfach eine Klasse für sich. Die technische Umsetzung der Modelle ist unglaublich gut. Lediglich das Spiel jemals zu spielen? Eher nicht. Aber zum malen und für einen coolen DungeonCrawler wäre es natürlich schon was. Und preislich ist das selbst mit Steier und Versand immer noch ein gutes Angebot.

  • Als großer Fan der Spiele von Mythic Games muss ich trotzdem passen. Die Qualität ist immer super und die Spiele passen auch oft von den Regeln. Dennoch ist es total selten diese überfrachteten Spiele auf den Tisch zu bekommen.
    Das hier wird auch wieder zu viel des Guten und am Ende zu wenig Spielinhalt. Da hat Zombicide (ja keine Dinos …) rine bessere balance zwischen Material und Regelkomplexität.
    Aus meiner Sicht lohnt es sich immer wieder einen Blick in die Regeln zu werfen. Am Ende gibt es hier ein extrem geiles, aber Materialüberladenes coop-Spiel.
    Der Preis ist passend für aktuelle Spiele und Produkte aus Kickstartern mit diesem Volumen.
    Also ich bin raus, aber werde dieses Jahr noch mit dutzenden Material versorgt aus Kickstarter, die fertig werden. Bin keine gute Referenz

  • Ist schon witzig, du sprichst mir quasi aus der Seele. Mich persönlich schreckt dieses total überladene Brettspiel vollkommen ab. Das wäre bei mir – trotz super Regeln – einfach nur ein Staubfänger.

    Mir persönlich einfach „too much“ aber so ging es mir auch bereits bei GWs verfluchter Stadt… (ohne jetzt die Quali vergleichen zu wollen!) 🙂

  • Hinter dem Spiel steckt ja eine Art SideScroll Beat em Up. Das ist tatsächlich ein Genre was ich noch nicht in meiner Brettspiel Sammlung habe, aber auch ehrlichweise nicht brauche.

  • Ich bin da definitiv auch mit drin. Die Minis sind einfach cool, die Idee mit dem Monster als Reittiere zähmen finde ich witzig und das Spiel könnte eine gute Nische zwischen den einfachen casual-co-ops (Zombicide/Massive darkness) und den komplexeren und längerwierigen Kampagnenbasierten-co-ops (Gloomhaven/Descent) füllen. Ich bin mal sehr darauf gespannt.

  • Schade ist es nicht digital. Pdfs für Regeln, Karten und Marker, STLs für die Minis zum Drucken.
    Damit würde das nervige Shipping und der Zoll wegfallen…

    Gut, schon den Pile of Shame kleiner gehalten.

Schreibe einen Kommentar zu Denny Crane Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.