von BK-Nils | 13.01.2021 | eingestellt unter: Necromunda

Necromunda: Haus Orlock Verstärkungen

In einer neuen Vorschau werden die kommenden Verstärkungen von Haus Orlock für Necromunda vorgestellt.

Underhive Informant – The latest Orlock gossip, straight from the domes

I don’t care if it’s the start of a new solar cycle, there are still criminals in the underhive and we won’t celebrate anything until they’re all dead or behind bars. So, sit down, shut up, and pay attention while I brief you on the new Orlock Road Sergeant and Gunners we’re hearing rumours about.

On the road

As you know, Gunners are the mainstay of Orlock gangs. They’re hive-hardened fighters with a rebellious streak a mile wide, and we’re expecting to see more of them in the ruined domes of the underhive. Their preferred weapon is an autogun – easy to use, cheap to produce, reliable, and no frills. Just like the Orlock themselves.

Games Workshop Underhive Informant – The Latest Orlock Gossip, Straight From The Domes 1

You’ll usually see these fighters taking advantage of their weapons’ rate of fire to force their opponents to keep their heads down while the rest of the gang moves into position. Stay in cover, and don’t forget to use your smoke grenades.

Those Gunners that prefer to get up-close and personal carry a variety of weapons, including chainswords and stub guns. We were lucky to get this pict of a fighter without their goggles on, so they should be easier to identify if you see them when you’re on patrol.

Games Workshop Underhive Informant – The Latest Orlock Gossip, Straight From The Domes 2

With a couple of fighters similarly armed, the Orlocks can prove quite a handful in melee. Make sure that you use your concussion carbines and shotguns to keep them at bay.

Sarge in charge

As if it wasn’t bad enough that we have to deal with all of these Arms Masters, we’re now seeing Road Sergeants getting upgraded weapons too. Be especially careful of those armed with heavy bolters – they’ll make you have a really bad day.

Games Workshop Underhive Informant – The Latest Orlock Gossip, Straight From The Domes 3

Either use your sniper rifles to outrange them, call in the Subjugators, or offer a quick prayer to the God-Emperor that they run out of ammunition quickly. Of course, if any of your rookies want to make a name for themselves, running through a hail of heavy bolter fire to take down a perp is one way to do it.

We’re not sure when these reinforcements will be arriving but make sure that you’re prepared for them by reading up on all of our intel on Orlock gangs in House of Iron. Now, get out there – the underhive isn’t going to police itself!

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf instagram.com/nerdydutchman

Ähnliche Artikel
  • Necromunda

Necromunda: Wasser Gilden Preview

05.03.202113
  • Necromunda

FW: Orlock und Cawdor Verstärkungen

27.02.20213
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

FW: Katzen und Terminatoren

16.01.20218

Kommentare

  • Ganz cool eigtl., aber in Plastik wäre mir das ganze lieber. So hätte man mal die zweite Box gestalten sollen (wobei mir die auch gut gefiel). Und kann es sein dass linke und rechte Arme irgendwie komisch zu einander proportioniert sind?

  • Darum wird auf dem dritten Bild, der Arm auch gegen einen mechanischen Arm getauscht. Die anderen haben Online halt noch keinen Termin erhalten! 😉

  • Habe Orlocks mit diesen Waffenoptionen noch aus der V1, aber neue Modelle sind auch schön.
    Finde die Gesichter nur arg jugendlich frisch und unerfahren gestaltet.
    Da muss man mit Farbe etwas alter und Härte reinbringen.

    Und ich liebe diesen Palatine Enforcer Stil, in dem die Ankündigungen gehalten sind!
    Köstlich!

    • Ich finde die Gesichter für Frauen eigentlich super. Muss ja etwas übertrieben sein damit sie leichter von den Jungs zu unterscheiden sind. Gefällt mir super, dass GW im Hive auch andere Frauen als Haus Esher als Modelle rausbringt.
      Und ja, der Präsentationsstil ist klasse.

  • Und ich dachte erst das sind junge Männer mit Wampe 🤪 Ich find sie leider gar nicht gelungen, hätte mich sehr über neue Figuren für meine Fraktion gefreut. Schade

  • Ein cooler Anfang. Gerade Necromunda, sollte die Verteilung der Geschlechter schon ausgeglichener sein als bei 40k im allgemeinen.Wenn nicht sogar 50/50 (und auch da macht nur Männer bei den IMPs keinerlei Sinn)

    Hoffe wir bekommen für jede Gang weibliche Modelle. ^^
    Nur Männer bei Escher wird schwierig. Dafür müsste man ne neue Profilline einführen die noch unter dem Rekruten sind 😀

    • Alles unter Rekruten läuft bei denen wohl unter Katzenfutter 😀
      Mehr Vielfalt ist immer gut, die aktuellen Necromunda Releases gefallen mir sehr gut – nicht alle Modelle- aber die Möglichkeit die Gangs zu ergänzen und mehr umbauen zu können.

Schreibe einen Kommentar zu Algathrac Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.