von BK-Herr Kemper | 06.07.2021 | eingestellt unter: Infinity

Infinity CodeOne: Operation Crimson Stone Pre-Order

Infinity CodeOne: Operation Crimson Stone ist nun vorbestellbar.

Infinity CodeOne – Operation Crimson Stone Pre-Order

Infinity Codeone incorporates two factions to the game: Ariadna and Nomads.

To celebrate this event and only for a limited time during the pre-order (from July, 5th to July, 22nd), we are releasing exclusive miniatures and special offers.

Experience Infinity with CodeOne, the fun and dynamic miniature skirmish wargame.

 

Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 1 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 19 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 18 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 17 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 16 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 15 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 14 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 13 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 12 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 11 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 10 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 9 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 8 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 7 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 6 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 5 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 4 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 3 Infinity CodeOne Operation Crimson Stone Pre Order 2

Operation: Crimson Stone – 119,95 EUR

Operation: Crimson Stone Battle Pack is a box containing 14 miniatures belonging to the two different armies of the Nomads and Ariadna, an introductory ruleset, cardboard scenery, dice—everything you need to start collecting Infinity CodeOne or just to complete your collection!

In addition to this, Operation: Crimson Stone is the official way to introduce yourself to the Infinity CodeOne ruleset, as it includes a full color rulebook with 5 tutorial missions to teach you how to play, making it easy to understand the Infinity CodeOne core mechanics.

In this booklet you will also find the background and troop profiles of all the troops in the Battle Pack. There is also a brief guide to the Infinity universe and advice on exploring it in more detail.

Operation: Crimson Stone contains 2 totally new Starter Packs of two brand new factions: Nomads, a coalition of three colossal ships, and Ariadna, founded by the descendants of the first human colony ship. A total of 14 highly detailed metal miniatures!

Only during the pre-order:  Get the miniature of Wolfgang Amadeus Wolff for free with the purchase of the Operation: Crimson Stone Battle Pack.  A brutal and ferocious mercenary who has no rival in close combat.

Box contains:

  • 3x Alguacil
  • 1x Sombra
  • 1x Evader
  • 1x Hellcat
  • 1x Intruder
  • 3x Rokot
  • 1x Para-commando
  • 1x S.a.s.
  • 1x Volkolak
  • 1x Zenit-7

 

To complete the game experience, the Battle Pack includes ready-to-play, double-sided printed cardboard scenery (4 Buildings, 4 Holoads, 2 Public Consoles, and 9 Blast Barriers), a Game Mat, 6 twenty-sided dices (3 for Nomads and 3 for Ariadna), and also cardboard Markers, Templates and a measuring tool. Everything you need to start playing!

Dire Foes Gamma Xanadu Rush 1 Dire Foes Gamma Xanadu Rush 2 Dire Foes Gamma Xanadu Rush 3 Dire Foes Gamma Xanadu Rush 4 Dire Foes Gamma Xanadu Rush 5 Dire Foes Gamma Xanadu Rush 6

Dire Foes Mission Pack Gamma: Xanadu Rush – 32,95 EUR

Some biomodified creatures have perpetrated a massacre in the Ariadna Exclusion Zone, and the investigation into their origin points to a laboratory on the Nomad station Splendor of Xanadu, orbiting the planet Dawn. While all signs point to an operation by the technoterrorist organization Equinox, the Nomad Nation doesn’t want any bad press, so it has denied Ariadnan authorities all access and will try to erase the evidence, relying on the skills of the expert hacker Jazz. However, Ariadna is not inclined to leave the matter alone and a stealth boarding team led by Cadin “FirstStrike” Donn has been deployed to raid the Nomad orbital.

With this box you can not only expand your collection of Infinity CodeOne miniatures, but you will get new options for your army—giving them personality with these three heroes—and also a neutral model to play missions and scenarios.

Box contains:

  • 1x Jazz Hacker
  • 1x Billie
  • 1x „Firststrike“ Donn
  • 1X Lab-Tech

Dragon Lady Event Exclusive Edition 1 Dragon Lady Event Exclusive Edition 2 Dragon Lady Event Exclusive Edition 4

Dragon Lady Event Exclusive Edition – 19,95 EUR

Judges at the service of the Imperial Service are senior imperial functionaries. Feared and respected, their social position and influence is similar to that of medium-high range Party’s officials.

An amazing and beautiful exclusive miniature to use as HVT in your games.

Operation Crimson Stone Exclusive Bundle 1

Operation: Crimson Stone – Exclusive Bundle – 149,95 EUR

Box contains:

  • 1x Operation Crimson Stone (include the exclusive miniature Wolfgang Amadeu Wolff)

  • 1x Dire Foes Gamma: Xanadu Rush

  • 1x Dragon Lady

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In, Fantasywelt, Minyarts und Taschengelddieb erhältlich.
Community-Link: O-12.de
Quelle: Infinity auf Facebook

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: TAG Raid Remotes

18.09.20213
  • Infinity

Infinity: Previews

12.09.20217
  • Infinity

Infinity: Oktober Previews

10.09.20215

Kommentare

    • Diese Special Deals tauchen etwas verzögert auch bei den üblichen Verdächtigen auf. Die letzten releases dieser Art habe ich ganz regulär bei Fantasy-Welt bestellt.
      CB scheint jetzt aber wohl auch portofrei zu versenden, wenn man ü170€ kommt.

  • Diese Special Deals tauchen etwas verzögert auch bei den üblichen Verdächtigen auf. Die letzten releases dieser Art habe ich ganz regulär bei Fantasy-Welt bestellt.
    CB scheint jetzt aber wohl auch portofrei zu versenden, wenn man ü170€ kommt.

  • Mich würde Infinty ja echt reizen, aber ich bin reiner Bier und Brezl Table Topper und hab jetzt erst mit 40k aufgehört weil mir das ganze (oft auch unterbewusste) WAAC auf den Sack gegangen ist. Bei Infinty gefallen mir die Figuren, der Hintergrund ist auch nicht übel, die Regeln scheinen auf den ersten Blick recht komplex und umfangreich (was mich aber nicht unbedingt abschreckt). Allerdings wird mir von nehm Kollegen abgeraten der meint da muss man noch viel mehr dahinter sein um Spaß zu haben als wenn man 40k auf Tunieren spielt.. Jetzt meine Frage an euch stimmt das? Wäre nämlich echt schade da mir bis jetzt Infinty echt gut gefällt, ich aber nicht schon erlegt mit einem System anfangen will um dann genervt aufzuhören..

    • Vielleicht ist dann CodeOne das richtige für dich, die etwas schlankeren regeln im Gegensatz zu N4. Es sind aber alle Regeln, Marker und Einheitenprofile frei zugänglich. Kannst die Figuren mit 40k proxen und vor dem großen Einstieg erstmal ausprobieren bevor du Geld ausgibst.

    • Also wenn man mit allem spielt was das große Regelbuch hergibt, dann ist die Aussage sicherlich in Ordnung. Mit TAGs, Hacken und allen möglichen Ausrüstungen muss man wirklich regelmäßig spielen um regelfester zu werden.
      Aber genau dafür ist meiner Meinung nach CodeOne die Lösung.
      Das ist immer noch kein pures Bier&Bretzel System, aber mit den reduzierten Regeln kommt man da viel schneller rein und kann ein paar Spiele entspannt runterspielen.

    • BlWenn Dich die etwas komplexeren Regeln per se nicht abschrecken, dann kannst Du starten. Allerdings solltest Du Dich von Turnieren fernhalten.

      In der Tat gibt es einigermaßen viele Sonderfähigkeiten, die man nur lernt, wenn man regelmäßig spielt. Insbesondere muss man sich aber an vergleichende Proben gewöhnen und lernen, wann und wie man die Reaktionsaktionen (ARO) nutzt. Das ist halt Knowhow und Erfahrung/Learning by Doing. Ein erfahrener Spieler wird immer gewinnen, unabhängig von Liste und Würfelglück.

      Das wichtigste ist wirklich, dass Du jemanden hast, mit dem/der Du zusammen lernen kannst.

      Ist das der Fall: Holt Euch die vereinfachten Regeln von „Infinity Code One“ und habt eine Menge Spaß!

      Belohnt wirst Du bei Infinity mit deutlich taktischeren Kämpfen als bei WFB, vielen verschiedenen Szenarios, wenig downtime, coolen Underdog Momenten, deutlich mehr Freiheit im Einsatz verschiedener Foguren und viel Learning by Doing (und den damit verbundenen Erfolgsmomenten, wenn eine Aktion erfgreich war.)

      Man benötigt allerdings sehr viel Gelände!

    • Habe Infinity zwei Jahre lang gespiel, einmal die Woche + Turniere. Bei keinem Spiel hatte ich wirklich das Gefühl, die völlig Kontrolle über die Regeln zu haben. Die Figuren sind so detailliert, dass sie definitive länger zum bemalen benötigen als die meisten anderen der Konkurrenz. Wenn Du als Anfänger gegen einen erfahrenen Spieler antritts, der die Regel gut kennt und der es ernst mein, dann hast Du keine Chance. Es passiert viel zu oft, dass in der ersten Runde, nach 15 Minuten alles entscheiden war, nachdem eine Figur im totem Winkel von hinten, die Hälfter der gegnerischen Tuppen abräumt.

      Auf der Plusseite steht, dass Du das Gefühl hast eine echte Simulation zu spielen, bei der alles Mögliche zu seien scheint. Das hat aber seinen Preis.

      Das alles betrifft aber nur Infinity. Kann sein, dass CodeOne anders ist.

      Zu den neuen Space Ariadna: was habe ich mich darauf gefreut. Vielleicht habe ich ja zuviel in den Namen herein interpretiert aber dass gezeigte wird dem (Namen) nicht gerecht. Vielleicht liegt es ja an der Bemalung. Was hat den die Farbe Grün mit Space zu tun und warum wird grüner Tarnanzug mit weißem kombiniert? Das macht doch wirklich keinen Sinn.

      Die Nomads sehen aber echt gut aus.

    • Habe es eine Zeit lang während N3 auf diversen Turnieren gespielt und bei aller Liebe zum Regeldesign: als Bierbrezler wirst Du wahrscheinlich unglücklich damit. Zwar sind die Fraktionen relativ ausgewogen und die Regeln gratis, etc., pp., aber der bessere Spieler gewinnt üblicherweise. Das ist für viele zwar befriedigender als der „Flavor of the month“, leider halt völlig konträr zur Beer and Brezel Idee.
      In erster Linie kommt es auf Deine Spielpartner an. Wenn Du Leute hast, die das ganz entspannt angehen, experimentieren wollen und MITEINANDER spielen, kann das eine tolle Reise sein, aber da Dich die WAACs in Deinem Umfeld nerven, scheint das leider nicht gegeben. Sonst hättest ja Anschluss an „freundlicheres“ 40k gefunden.

  • Ich hab das selbe Problem mit infinity, es ist mir zu Komplex. Code one ist einfacher, aber immer noch zuviel. Ich benutze die Figuren jetzt allerdings für Frost grave 😁

Schreibe einen Kommentar zu Denny Crane Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.