von BK-Nils | 05.07.2020 | eingestellt unter: 3D-Druck, Terrain / Gelände

Black Site Studios: Fantasy Gelände STL Sets

Von Black Site Studios kommen zwei neue STL Sets mit Fantasy Geländestücken.

Black Site Studio The Shattered Kingdom 1 Black Site Studio The Shattered Kingdom 2 Black Site Studio The Shattered Kingdom 3

The Shattered Kingdom – 9,99 USD

The broken shells of the once proud kingdom of Avarice are a black mark on the lands surrounding the village of Knighthaven.

The broken shells of the once proud kingdom of Avarice are a black mark on the lands surrounding the village of Knighthaven.

Designed by the very talented Corey “Cosu” Sullivan, this set contains the following items
– Large Square Platform (approx 8″x8″)
– Large Square Platform with stairs (approx 8″x8″)
– Stairs
– Column A
– Column B
– Ruined column
– L shaped ruin
– T shaped ruin
– Ruined bridge end
– Ruined bridge straight
(FIGURE NOT INCLUDED)

Black Site Studio The Sundered Archways 1 Black Site Studio The Sundered Archways 2 Black Site Studio The Sundered Archways 3

The Sundered Archways – 4,99 USD

The broken shells of the once proud kingdom of Avarice are a black mark on the lands surrounding the village of Knighthaven.

The broken shells of the once proud kingdom of Avarice are a black mark on the lands surrounding the village of Knighthaven.

Designed to fit with our Sundered Empire kits as printable add-ons you will receive
– Blank Stone wall
– Portal wall
– Flag wall
– Fountain wall

These are best printed on a resin printer.

Quelle: Black Site Studios

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Fantasy

RN Estudio: November Patreon Preview

27.10.20203
  • 3D-Druck
  • Fantasy

Lost Kingdom: November Patreon

27.10.2020
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Las Vegas Collection: Kickstarter

26.10.20205

Kommentare

    • Ein paar Industrie Geräte haben für resin deutlich größere.

      Aber die teile sind nicht am Stück.

      Aber bissle langweilig

  • Gannnzzzz Früher da wo noch alles aus Holz war und wir nix hatten zu spielen ausser unseren Fußnägeln, haben wir Dinos des Hobbys so Druckapparate mit Filamentzufuhr verwendet. Die konnten je nach Finetuning auch erstaunlich Riefen arme Drucke erstellen Und hatten den Vorteil auch Druckraum über 20cm je Achse zu haben……

    • Glaub eher, das zielt auf den letzten Satz ab. Diese Archways sind aber auch viel kleiner. Würde ich trotzdem mit Filament drucken. Drucke generell Gelände mit FDM und Minis mit Resin. Ausser es handelt sich um ganz kleine Geländesachen oder ich will eine Form daraus machen, dann REsin.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.